News

Discord wird auf der PlayStation 5 verfügbar

Ab sofort ist Discord in einer Betaversion auf der PlayStation 5 verfügbar. Zugänglich ist die Betaphase einem ausgewählten Personenkreis, der per E-Mail benachrichtigt wurde. In Kürze soll die Sprachchatanwendung allen Nutzenden der neuesten Konsole von Sony zur Verfügung stehen.

Discord ist die beliebteste Sprachchatapp

Discord ist die wohl beliebteste aller Sprachchatlösungen und wird vor allem im Gamingbereich sehr rege genutzt. Zur Verfügung steht die Anwendung bisher am PC, auf dem Handy sowie auf vielen Konsolen – nicht jedoch auf der PlayStation 5. Mit einem Update wird sich dieser Umstand nun ändern. Im Betatest steht Discord all jenen offen, die sich für das Betaprogramm bei PlayStation angemeldet haben. Eine entsprechende Einladungsmail wurde versendet. In dieser befindet sich ein Code, der Zugang zur Betasoftware gewährt. Wird diese heruntergeladen, startet ein Systemupdate.

Ist das Update abgeschlossen, kann der DualSense-Controller der PlayStation mit Discord verbunden werden. Möglich ist das in den Einstellungen unter Benutzer und Konten > Verbundene Dienste. Hier erscheint nun der zuvor nicht vorhandene Menüpunkt Discord.

Discord auf der PlayStation 5
Nach dem Softwareupdate besteht die Möglichkeit, die PlayStation 5 mit Discord zu verbinden.

Um die Verknüpfung abzuschließen, muss mit der Discordapp ein über die PlayStation ausgegebener QR-Code gescannt werden.

Discord mit PlayStation 5 verbinden
Um Discord mit der PlayStation zu verbinden, muss ein QR-Code mit der mobilen App gescannt werden.

Discord auf der PlayStation 5 verwenden

Nach der Freigabe steht Discord auch auf der PlayStation zur Verfügung. Um den Sprachchat auf die Konsole zu verlagern, sind nur wenige Handgriffe nötig. So muss in der mobilen App nach oben gewischt werden, um zur Option Join on PlayStation zu gelangen. Wird die Desktopanwendung genutzt, steht stattdessen unten links ein neuer Button zur Verfügung. Wird dieser angeklickt, wird der Sprachchat auf die PlayStation verlagert. Auf der Konsole stehen dann alle bekannten Funktionen von Discord zur Verfügung. So ist es etwa auch hier möglich, andere Teilnehmende stummzuschalten oder die eigene Lautstärke anzupassen.

Option bald für alle verfügbar

Einen genauen Zeitplan haben Sony und Discord zwar nicht vorgelegt; es steht jedoch zu vermuten, dass der Sprachchat kurz nach der Betaphase für alle Nutzenden zur Verfügung stehen wird. Angekündigt wurde die Zusammenarbeit bereits im Jahr 2021. Discord wird damit für eine größere Gruppe als bisher nutzbar sein – und seine Vormachtstellung im Gamingmarkt aller Wahrscheinlichkeit nach festigen können.

Mit dem neuen Betaupdate werden auch zahlreiche weitere Funktionen zur PS5 hinzugefügt.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

13,043 Beiträge 3,018 Likes

Ab sofort ist Discord in einer Betaversion auf der PlayStation 5 verfügbar. Zugänglich ist die Betaphase einem ausgewählten Personenkreis, der per E-Mail benachrichtigt wurde. In Kürze soll die Sprachchatanwendung allen Nutzenden der neuesten Konsole von Sony zur Verfügung stehen. Discord ist die beliebteste Sprachchatapp Discord ist die wohl beliebteste aller Sprachchatlösungen und wird vor allem … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"