News

Gerücht: Apple plant ein 20-Zoll-MacBook mit faltbarem Bildschirm

Dass Apple hinter verschlossenen Türen an neuen, innovativen Ideen arbeitet, wissen wir alle. Bereits seit geraumer Zeit halten sich die Gerüchte um ein iPhone Fold, also ein faltbares iPhone im Stile der Samsung Galaxy Z Fold- oder Z Flip-Modelle. Doch handfeste Details gibt es bislang nicht. Jetzt macht ein neues Gerücht die Runde. Demnach soll Apple an einem MacBook Fold arbeiten, das auf ein faltbares 20-Zoll-Display setzt. Es könnte bereits in rund drei Jahren erscheinen.

Apple MacBook Fold: Gerücht spricht von faltbarem Notebook-Display

Der Markt an faltbaren Smartphones, den sogenannten Foldables, ist in den vergangenen Jahren enorm gewachsen. Nahezu jeder (Android-)Hersteller, der etwas von sich hält, bietet heute mindestens ein Foldable an. Apple hingegen hat noch nichts vergleichbares vorgestellt, wenngleich die Gerüchteküche diesbezüglich bereits seit Jahren brodelt.

Faltbare Notebooks und Tablets sind ebenfalls keine allzu große Exoten mehr. Nun soll auch Apple an einem faltbaren MacBook arbeiten, das behauptet zumindest Apple-Analyst Ming-Chi Kuo auf Twitter/X. Das MacBook Fold sei „Apples einziges faltbares Produkt, zu dem es einen klaren Entwicklungs-Zeitplan gibt,“ so Kuo.

Das 20,3 Zoll große Notebook soll laut Kuo im Jahr 2027 in Massenproduktion gehen. Doch der Analyst ist nicht der Einzige, der von einem faltbaren Apple-Laptop spricht. Bereits im vergangenen Jahr sprach das koreanische Magazin The Elec von einem entsprechenden Notebook, Display-Analyst Ross Young habe laut eigener Aussage bereits im Januar 2023 von einem faltbaren Notebook mit 20,5-Zoll-Display gehört.

Eine Bestätigung ist all das natürlich noch nicht. Unklar bleibt auch, ob Apple ein faltbares MacBook als neues Produkt einführen wird oder ob dieses künftig als MacBook Pro vertrieben wird.

Aktuell ist der größte Laptop, den Apple anbietet, das MacBook Pro mit einem 16-Zoll-Display. Erst Anfang dieser Woche hatte Apple mit dem 2024er MacBook Air M3 eine Neuauflage seines ultra-dünnen und lüfterlosen Notebooks vorgestellt, das in  Größen von 13,6 Zoll und 15,3 Zoll angeboten und ab dem 08. März 2024 verkauft wird.

Philipp Briel

Ich bin leidenschaftlicher Gamer seit meiner frühen Kindheit und habe neben dem PC nahezu jede Spielekonsole bereits besessen. Auch Technik begeistert mich, vor allem brenne ich für Peripherie, PCs, Notebooks und Gadgets.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"