News

Google Home Max und Mini: Konkurrenz für Amazons Echo

Mit dem Home Mini bietet Google einen niederschwelligen Einstieg in die Welt der Sprachassistenten. Mit einem Preis von 59 Euro ist er genauso teuer wie der Echo Dot. Der kleine Lautsprecher verfügt über alle Funktionen des Sprachassistenten, inklusive der Steuerung von Smart-Home-Elementen.

Das kleine Gerät ermöglicht einen kostengünstigen Einstieg, ohne auf Funktionen verzichten zu müssen. Darüber hinaus ist das Gerät sehr klein und unauffällig, wodurch es ideal in die Wohnung integriert werden kann. Google weitet seine Produktpalette im Bereich der “smarten“ Lautsprecher also aus und versucht, neue Zielgruppen zu erschließen. Im Gegensatz zur großen Version ist der kleine Lautsprecher auch in Deutschland verfügbar. Er kann ab sofort vorbestellt werden.

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube.com anzuzeigen

Der Home Max bietet vor allem einen wesentlich besseren Klang als die kleine Version. Mit integrierten Stereo-Lautsprechern und künstlicher Intelligenz, die die beste Tonabstimmung ermitteln soll, richtet das Gerät sich an anspruchsvolle Nutzer. Der Fokus liegt im Bereich der Soundausgabe. Der vernetzte Lautsprecher verfügt über zwei Tieftöner, Hochtöner und empfindliche Mikrofone. Auch bei lauter Musik sollen Sprachbefehle so erkannt werden können. Im Vergleich zum ersten Home-Gerät soll dieser Lautsprecher eine zwanzigfache Ausgangsleistung ermöglichen.

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube.com anzuzeigen

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"