News

Google I/O 2022: Update für Smart-Home-Software kommt

Google hat bei seiner I/O 2022 nicht nur Hardware-Highlights wie das Pixel 7 und die Pixel Watch vorgestellt. Obendrein hat der Tech-Konzern angekündigt, dass die hauseigene Smart-Home-Software ein umfangreiches Update erhalten soll. Der nagelneue Standard soll auf den Namen „Matter“ hören und auch auf bereits erhältlichen Smart-Home-Produkten des Herstellers funktionieren.

Mehr Funktionen für Google Nest

Im Rahmen des Updates möchte Google unter anderem die Funktionspalette des kleinen Google Nest erweitern. So sollen diese künftig auch als eigenständige Controller agieren können. Damit möchte Google in aller erster Linie die Bedienung von Smart-Home fähigen Devices im Haushalt erleichtern. Lobenswert dabei ist die breite Produktpalette, die das Update erhält. Vom allerersten Google Home, über den Google Mini und den Nest Mini bis hin zu den beiden Generationen des Nest Hubs, dem Nest Hub Max, Nest Audio und Nest Wifi sollen viele verschiedene Gerät das Update erhalten. Die neueren Nest-Produkte erhalten außerdem das Feature, einen sogenannten „Thread Border Router“ zu simulieren. Damit soll man auch von unterwegs die Smart-Home-Geräte steuern können. Diese Funktion ist aber nur dem Nest Wifi sowie dem Nest Hub in der zweiten Generation vorbehalten.

Aus „Works with Hey Google“ wird „Works with Google Home“

Geräte, die in ein Smart-Home-Setup von Google Home integriert werden können, bezeichneten Hersteller bislang mit dem Schriftzug „Works with Hey Google“. Mit dem Update auf Matter soll dies geändert werden. Fortan prangt auf entsprechenden Verpackungen nämlich der Schriftzug „Works with Google Home“. Im Zuge von Matter hofft Google offenbar auch auf tatkräftige Unterstützung von Entwicklern. Schließlich sollen bereits Ende Juni die entsprechenden SDKs für Google Home Mobile sowie Google Home Device an den Start gehen. Mithilfe dieser Tools soll man nicht nur praktische Apps entwickeln können. Obendrein gelten sie als Grundlage für die Konzeption neuer Smart-Home-Geräte.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

5,094 Beiträge 1,867 Likes

Google hat bei seiner I/O 2022 nicht nur Hardware-Highlights wie das Pixel 7 und die Pixel Watch vorgestellt. Obendrein hat der Tech-Konzern angekündigt, dass die hauseigene Smart-Home-Software ein umfangreiches Update erhalten soll. Der nagelneue Standard soll auf den Namen „Matter“ hören und auch auf bereits erhältlichen Smart-Home-Produkten des Herstellers funktionieren. Mehr Funktionen für Google Nest … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"