News

Google Play Store: Darstellung der App-Bewertungen nach Geräteklassen und Ländern

Google will die Darstellung der Bewertungen im eigenen Play Store künftig stärker personalisieren. App-Bewertungen sollen nur noch nach dem Land beziehungsweise der Region des jeweiligen Nutzers sowie der verwendeten Geräteklasse angezeigt werden.

Geänderte Darstellung ab November

Beginnend ab November 2021 wird Google mit der neuen Darstellung der App-Bewertungen im Play Store starten, wie der Suchmaschinenspezialist im eigenen Entwickler-Blog mitteilt. Demnach sollen nur noch Bewertungen der Apps aus dem eigenen Land angezeigt. Ab 2022 dann auch nur noch solche, die von einer übereinstimmenden Geräteklasse stammen (also Smartphone, Tablet, Foldable, Chrome OS- oder Wear OS-Gerät).

Das macht in vielerlei Hinsicht Sinn, denn vor dem Download einer App wälzen nicht weniger Nutzer die Bewertungen des jeweiligen Programms – Reviews in anderen Sprachen werden dabei nur selten zu Rate gezogen, genauso wie Bewertungen, die von gerätespezifischen Problemen anderer Anwender sprechen.

Während das hierzulande kaum nennenswerte Einschränkungen zur Folge hat, trifft die Änderung des Google Play Store vor allem Länder mit nur wenigen Nutzern recht hart. Durch die Aufteilung nach Region und Geräteklasse könnten in kleineren Märkten künftig nur noch sehr wenige Bewertungen zur Verfügung stehen.

Die Vorteile für Entwickler

App-Entwickler sollen von der Änderung jedoch ebenfalls profitieren. Negative Bewertungen, die sich vor allem auf die Gegebenheiten in einem bestimmten Land oder einer Region beziehen, beeinflussen damit die Gesamtbewertung künftig nicht mehr negativ. Auch sollen so beispielsweise Änderungen an der Tablet-Version einer App im Vergleich zum Smartphone-Pendant besser erkennbar sein.

Auch die entsprechende Entwickler-Konsole wird einem Update unterzogen, das in Zukunft noch detailliertere Informationen über die von Nutzern abgegebenen Bewertungen liefert. Dazu gehören verschiedenen Filtermöglichkeiten und eine verbesserte Segmentierungsoption, mit der sich nun Zeiträume für die Darstellung und der Sammlung von Daten besser auswählen lassen. Auch der CSV-Export von Durchschnittsdaten und die Verteilungen der Bewertungen ist damit möglich.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

1,941 Beiträge 949 Likes

Google will die Darstellung der Bewertungen im eigenen Play Store künftig stärker personalisieren. App-Bewertungen sollen nur noch nach dem Land beziehungsweise der Region des jeweiligen Nutzers sowie der verwendeten Geräteklasse angezeigt werden. Geänderte Darstellung ab November Beginnend ab November 2021 wird Google mit der neuen Darstellung der App-Bewertungen im Play Store starten, wie der Suchmaschinenspezialist … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"