News

Gronkh übernimmt Sprecherrolle in Just Cause 3

Der deutsche Let’s Player Gronkh hat seine Stimme schon mehreren Spielen geliehen. Nun bekommt Gronkh seine nächste Rolle. Denn im offiziellen Video von Square Enix wird enthüllt, dass Gronkh seine Stimme dem Charakter „Heat“ leihen wird.

In der heutigen Zeit sind Spiele sehr qualitativ und hochwertig angesiedelt. Mittlerweile kommt es bei Spielen auf jedes feine Detail an, um sich von der Masse abheben zu können. Natürlich dürfen dann gute Synchronsprecher nicht fehlen. Denn wenn die Story nicht fesselnd und glaubwürdig rüber gebracht wird, kann das schnell in einem Disaster enden. Denn vorallem gute Synchronsprecher entscheiden darüber, ob ein Titel glaubhaft erscheint oder den Spieler so gar nicht fesseln kann. Damit das bei Just Cause 3 nicht passiert, hat das Entwicklerstudio sehr darauf geachtet, talentierte und erfahrene Synchronsprecher zu engagieren. Dazu ist es dem Team hinter Just Cause 3 gelungen den wohl bekanntesten deutschen Let’s Player Gronkh für das Projekt als Synchronsprecher zu gewinnen. Dazu übernimmt Gronkh einen der wichtigsten Charaktere von Just Cause 3 namens „Heat“. Damit Ihr als Fans ein besseres Bild der Dreharbeiten bekommt, veröffentlichte Square Enix ein Video wo Gronkh dabei ist seine Rolle einzusprechen. Wie man Gronkh kennt probiert er verschiedene Varianten aus und sorgt ab und zu auch für einen Lacher. Das fertige Produkt erscheint am 1.Dezember 2015 für PC, Playstation 4 und Xbox One.

Hier könnt Ihr euch das Video zu den Dreharbeiten mit Gronkh bei Square Enix anschauen. Wir wünschen euch viel Spaß beim anschauen des Videos!

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube.com anzuzeigen

Quelle: Playnation

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"