News

Huawei Watch GT 3: Neue Smartwatch offiziell vorgestellt

Die neu vorgestellte Smartwatch Huawei Watch GT 3 stellt den Nachfolger der beliebten GT 2 dar und bietet eine beeindruckende Akkulaufzeit von bis zu 14 Tagen. Gleichzeitig liefern die Sensoren präzises Tracking der Gesundheits- und Fitness-Daten.

Huawei Watch GT 3 mit neuem Sensor

Der verbaute TruSeen 5.0+ Sensor in der Huawei Watch GT 3 soll Gesundheits- und Fitness-Daten präziser aufzeichnen als jemals zuvor. Die acht Lichtsensoren messen Gesundheitsdaten wie Herzschlag, Puls, Schlaf, SpO2, Stress und vieles mehr deutlich akkurater und verlässlicher. Dadurch lässt sich das Training optimieren oder die Schlafqualität verbessern.

Dank diverser KI-Algorithmen werden individuelle Trainingspläne anhand des eigenen Fitnesszustands erstellt und nach jedem Training auch dynamisch verändert – ein persönlicher Coach direkt am Handgelenk angepasst an Leistungsdaten wie Tempo, Pulsfrequenz und mehr. Läufer freuen sich darüber hinaus über den Running Ability Index (RAI), der eine Prognose für typische Laufdistanzen erstellt und so einen Indikator des eigenen Trainingsfortschrittes ist.

Mit über 100 Trainingsmodi, darunter 12 Outdoor-Trainings, wie Laufen, Bergsteigen, Wandern, oder Skifahren und 7 Indoor-Trainings, lassen keine sportlichen Wünsche offen. Die hochpräzise GPS-Ortung unterstützt fünf Satellitensysteme: Galileo, Beidou, GPS, GLONASS und QZSS.

Durch die starke Anti-Interferenz-Leistung ist die geografische Standortbestimmung deutlich genauer und Messdaten verlässlicher.  Surfer freuen sich über die Anzeige der Gezeiten und Wanderer wissen die Sonnenauf- und Untergangsanzeige zu schätzen. Bei einem starken  Luftdruckabfall, gemessen durch den integrierten Barometer, gibt die Uhr auch eine rechtzeitige Unwetterwarnung ab, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Beeindruckende Akkulaufzeit in der GT 3

Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 14 Tagen ist die Huawei Watch GT 3 in der 46 mm-Variante ein absoluter Dauerläufer. Das kleinere Modell mit einem 42 mm großen Gehäuse kommt auf bis zu sieben Tage Dauerbetrieb.

Mithilfe der kabellosen Ladestation – oder auch ganz ohne Ladekabel dank umgekehrtem kabellosem Laden über ein Huawei Smartphone – lässt sich die Watch GT 3 bequem wieder aufladen.

Huawei Watch GT 3 Hands-on

Edles Design

Das runde Design der Huawei Watch GT 3 mit der gravierten Krone erinnert an klassische Uhren. Das Edelstahlgehäuse verleiht der Smartwatch ein elegantes Aussehen und bietet im Zusammenspiel mit der 2,5D-Glasrückseite umfassenden Schutz vor Kratzern und Beschädigungen.

Zudem tragen die beiden Varianten der Watch GT 3 nicht dick auf: mit nur 11 mm bzw. 10,2 mm Gesamtdicke und lediglich 42,6 Gramm bzw. 35 Gramm (jeweils ohne Armband) sollen die Uhren durch hohen Tragekomfort überzeugen.

Die beiden Displays in den Größen 1,43 Zoll (3,62 cm) sowie 1,32 Zoll (3,35 cm) sind im Vergleich zum Vorgängermodell gewachsen, so dass sich Inhalte noch besser ablesen lassen. Dank OLED-Technologie ist es auch bei erhöhter Sonneneinstrahlung ablesbar und Kontraste werden detailliert wiedergegeben.

Abgerundet wird das Design durch die neue, drehbare Krone der Huawei Watch GT 3. Dank hochpräziser Erkennung der Fingerbewegungen – auch mit nassen Händen,

beispielsweise beim Schwimmen – lässt sich so noch einfacher zwischen den verschiedenen Anwendungen der Smartwatch navigieren oder durch das neue Schachbrettdesign des Menüs scrollen. Eine Vielzahl von austauschbaren Armbändern, vom klassischen Lederarmband, bis zu gewebten Nylonriemen, und individualisierbare Ziffernblätter stehen ebenfalls zur Verfügung.

Smartwatch-Funktionen der Huawei Watch GT 3

Die Watch GT 3 macht nicht nur beim Training eine gute Figur, sondern ist auch ein smarter Begleiter im Alltag. Verbunden per Bluetooth mit dem Smartphone lassen sich Anrufe tätigen, annehmen oder mit vorgefertigten Nachrichten beantworten.

Ebenso kann via Uhr die Musikwiedergabe auf dem Smartphone gesteuert werden. Bis zu 500 Songs lassen sich auch direkt auf der Uhr speichern. So kann unterwegs Musik abgespielt werden, ohne dass das Smartphone überhaupt dabei sein müsste.

Spannend zudem die Funktion als Kamerafernauslöser in Kombination mit einem Smartphone des Herstellers. Zudem verfügt die Smartwatch auch über weitere nützliche Alltagshilfen wie Erinnerungen an ausreichend Flüssigkeitsaufnahme, Zykluskalender und mehr.

Huawei Watch GT 3 46 mm Stainless Steel

Huawei x adidas Running: Preise gewinnen

Zusammen mit adidas Running ruft Huawei vom 01. November bis 31. November 2021 zur Virtual Running Challenge 2021 auf. Bei der Challenge winken tollen Preise wie Lauf-Equipment, Einkaufs-Voucher, Kopfhörer oder die neue Huawei Watch GT 3.

Dabei sein ist äußerst simpel: Einfach an den wöchentlichen Challenges im November teilnehmen. Besonders clever ist die Integration von adidas Running in HUAWEI Health. So synchronisieren sich die sportlichen Aufzeichnungen automatisch zwischen den beiden Apps.

Preise und Verfügbarkeit

Die Huawei Watch GT 3 wird ab dem 11. November 2021 im Handel sowie im HUAWEI Online Store erhältlich sein. Vorbesteller erhalten ab dem 21. Oktober bis einschließlich 11. November beim Kauf die Huawei FreeBuds 4i im Wert von 99 Euro sowie eine adidas Running Premium-Mitgliedschaft für 12 Monate gratis dazu.

Preislich geht es bei der Watch GT 3 in der Größe 42 mm bei einer UVP von 229 Euro los, dabei handelt es sich um die schwarze Variante samt mit elastischem Armband. Das Modell in Gold mit weißem Lederarmband schlägt mit 249 Euro zu Buche, während Huawei für die Variante in Gold mit goldenem Milanese-Armband 299 Euro aufruft.

Die Huawei Watch GT 3 in 46 mm startet bei 20 Euro mehr, hier sehen die unverbindlichen Preisempfehlungen folgendermaßen aus:

  • Schwarz mit elastischem Armband – 249 Euro
  • Stainless Steel mit braunem Lederarmband – 269 Euro
  • Stainless Steel mit Gliederarmband – 329 Euro

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,245 Beiträge 955 Likes

Die neu vorgestellte Smartwatch Huawei Watch GT 3 stellt den Nachfolger der beliebten GT 2 dar und bietet eine beeindruckende Akkulaufzeit von bis zu 14 Tagen. Gleichzeitig liefern die Sensoren präzises Tracking der Gesundheits- und Fitness-Daten. Huawei Watch GT 3 mit neuem Sensor Der verbaute TruSeen 5.0+ Sensor in der Huawei Watch GT 3 soll … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"