News

HyperX Cloud Stinger 2 mit DTS Headphone:X Spatial Audio vorgestellt

Nachdem HyperX im August ein neues USB-Mikrofon und zwei Gaming-Monitore vorgestellt hat, folgt nun ein neues Gaming-Headset. Oder besser gesagt die Neuauflage eines absoluten Klassikers. Das HyperX Cloud Stinger 2 will neben dem gewohnt hohen Tragekomfort und fairen Preis-Leistungsverhältnis mit einem räumlichen 3D-Klang dank DTS Headphone:X Spatial Audio punkten.

Das HyperX Cloud Stinger 2 im Detail

Das HyperX Cloud Stinger 2 markiert das neueste Mitglied im Line-up der Stinger-Gaming-Headsets des Hersteller und will den gewohnt hohen Tragekomfort mit einem überzeugenden Klang kombinieren.

„Mit dem Cloud Stinger 2 bieten wir ein weiteres hochwertiges Headset an, das mit beeindruckenden Funktionen und Komfort ausgestattet ist. Es bleibt der Qualität und dem Komfort seiner Vorgänger treu – jetzt allerdings mit DTS Headphone:X Audio für ein noch besseres Gaming-Erlebnis,“ verrät Bianca Walter, Business Manager bei HyperX EMEA.

Verantwortlich für Klang sind dynamische Neodym-Treiber mit einem Durchmesser von 50 mm, die bei 32 Ohm Impedanz ein Frequenzband von 10 Hz bis 28.000 Hz abdecken. Dabei richtet sich das Headset vor allem an PC-Gamerinnen und -Gamer, die von einem 3D-Raumklang per DTS Headphone:X Spatial Audio profitieren.

Auch das flexible, bidirektionale Mikrofon will klanglich überzeugen und ist mit einer Geräuschunterdrückung ausgestattet. Es deckt einen Frequenzbereich von 100 Hz bis 15.600 Hz ab und wartet mit einer Sensibilität von -40,5 dBV (1 V/Pa bei 1 kHz) auf.

Hoher Tragekomfort bei niedrigem Gewicht

Anschluss findet das HyperX Cloud Stinger 2 dabei ganz klassisch via 3,5-mm-Klinke und dürfte sich damit auch problemlos an aktuellen Konsolen nutzen lassen. Die Bedienung erfolgt dabei direkt am Headset selbst.

Dabei bringt das Cloud Stinger 2 lediglich 275 Gramm auf die Waage und will mit einem hohen Tragekomfort punkten. Die Ohrpolster lassen sich um 90 Grad drehen, damit das Headset auch bequem um den Hals getragen werden kann.

Technische Daten

  • Treiber: dynamisch, 50 mm mit Neodym-Magneten
  • Formfaktor: Over-Ear, ohrumschließend, geschlossene Rückseite
  • Frequenzgang: 10 Hz – 28 kHz
  • Impedanz: 32 Ω
  • Schalldruckpegel: 97,5 dBSPL/mW bei 1 kHz
  • T.H.D.: ≤ 2 %
  • Rahmentyp: Kunststoff
  • Ohrpolster: Memory-Schaum und hochwertiges Kunstleder
  • Mikrofon: Elektret-Kondensatormikrofon
  • Richtcharakteristik: bidirektional, geräuschunterdrückend
  • Frequenzgang: 100 Hz – 15,6 kHz
  • Sensibilität: -40,5 dBV (1 V/Pa bei 1 kHz)
  • Audio-Anschluss: 3,5 mm Klinkenstecker (4-polig CTIA)
  • Integrierter Virtual Surround Sound: DTS Headphone:X
  • Audio-Bedienelemente: Onboard-Audiosteuerung
  • Gewicht: 275 g
  • Kabellängen und Kabeltypen: 2 m Headset-Kabel, 15 cm PC-Splitterkabel

Preis und Verfügbarkeit

Das Gaming-Headset HyperX Cloud Stinger 2 ist ab sofort im Handel erhältlich. Die UVP liegt bei 69,99 Euro. Weitere Informationen findest du auf der offiziellen Produktwebsite.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,194 Beiträge 2,109 Likes

Nachdem HyperX im August ein neues USB-Mikrofon und zwei Gaming-Monitore vorgestellt hat, folgt nun ein neues Gaming-Headset. Oder besser gesagt die Neuauflage eines absoluten Klassikers. Das HyperX Cloud Stinger 2 will neben dem gewohnt hohen Tragekomfort und fairen Preis-Leistungsverhältnis mit einem räumlichen 3D-Klang dank DTS Headphone:X Spatial Audio punkten. Das HyperX Cloud Stinger 2 im … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"