News

HyperX Armada 25 und Armada 27: Neue Gaming-Monitore vorgestellt

HyperX, die Gaming-Peripherie-Sparte von HP Inc., hat pünktlich zur gamescom 2022 zwei brandneue Gaming-Monitore vorgestellt. Die beiden Modelle bieten eine höhere Auflösung für ein noch intensiveres Spielerlebnis und sind kompatibel1 mit NVIDIA G-SYNC. Neben dem Gaming-Monitor umfasst das All-in-One-Paket die HyperX Armada Halterung mit einem ergonomischen Arm, der mit allen HyperX-Monitoren und den meisten Displays mit VESA 75 mm- und 100 mm-Mustern kompatibel ist, und eine Tischhalterung.

Der HyperX Armada 25 im Detail

Der kleinere der beiden Monitore hört auf den Namen HyperX Armada 25 und setzt auf ein 24,5 Zoll großes, mattes IPS-Panel mit einer Full-HD-Auflösung und einer schnellen Reaktionszeit von 240 Hz. Das Display wird maximal 400 Nits hell und ist Nvidia G-Sync kompatibel.

HyperX Armada 25
Bild: HyperX

Geboten werden ein Kontrastverhältnis von 1.000:1 und eine Reaktionszeit von 1 ms (Grau zu Grau) im Overdrive-Modus. Der sRGB-Farbraum wird zu 99 Prozent abgedeckt, wie maximale Farbtiefe liegt bei 8 Bit. Hinsichtlich der Anschlüsse begnügt sich der Armada 25 mit ein mal DisplayPort 1.4 und zwei Mal HDMI 2.0.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


HyperX Armada 27: Größer und mit höherer Auflösung

Der HyperX Armada 27 hingegen kommt auf eine Bilddiagonale von 27 Zoll und löst in QHD mit 2.560 x 1.440 Pixeln höher aus als das kleinere Modell. Dafür bietet er „nur“ eine Bildwiederholrate von 165 Hertz. Er ist ebenfalls Nvidia G-Sync kompatibel und teilt sich die meisten Spezifikationen mit dem Armada 25, nur dass er zusätzlich eine VESA Display HDR 400-Zertifizierung aufweist und lokales Dimmen des Bildes erlaubt.

HyperX Armada 27
Bild: HyperX

Laut Angabe des Herstellers deckt der 27 den DCI-P3-Farbraum zu 95 Prozent ab und teilt sich die Anschlüsse mit dem Geschwistermodell. Die beiden Gaming-Monitore HyperX Armada 25 und Armada 27 werden jeweils mit einem ergonomischen Monitorarm und einer Tischhalterung geliefert. Der Arm kann für eine bequeme, ergonomische Betrachtung aus- und eingefahren werden.

Die Monitore ermöglichen außerdem eine einfache Einrichtung mit zwei Befestigungsmethoden (C-Klemme oder Öse) und ein Schnelllösesystem, mit dem sich die HyperX-Monitore mit nur einem Klick befestigen und wieder lösen lassen. Zusätzlich kann die HyperX Armada Zusatzhalterung separat erworben werden und bis zu vier Monitore (bis zu 25 Zoll) oder zwei Monitore (bis zu 27 Zoll) gleichzeitig befestigen.

Preise und Verfügbarkeiten

Die Gaming-Monitore HyperX Armada 25 und Armada 27 sollen voraussichtlich im September 2022 über das HyperX-Netzwerk von Einzelhändlern und E-Tailern erhältlich sein. Der HyperX Armada 25 liegt bei einer UVP von 549,99 Euro, der Armada 27 schlägt mit einer UVP von 599,99 Euro zu Buche.

Die HyperX Armada Halterung sicherst du dir voraussichtlich ab September für 149,99 Euro, während die Zusatzhalterung bei einem Preis von 99,99 Euro liegt. Die offizielle Produktwebsite der Armada-Reihe soll in Kürze weitere Details liefern.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,495 Beiträge 2,095 Likes

HyperX, die Gaming-Peripherie-Sparte von HP Inc., hat pünktlich zur gamescom 2022 zwei brandneue Gaming-Monitore vorgestellt. Die beiden Modelle bieten eine höhere Auflösung für ein noch intensiveres Spielerlebnis und sind kompatibel1 mit NVIDIA G-SYNC. Neben dem Gaming-Monitor umfasst das All-in-One-Paket die HyperX Armada Halterung mit einem ergonomischen Arm, der mit allen HyperX-Monitoren und den meisten Displays … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"