News

IFA 2022: Gaming-Headset Teufel Zola angekündigt

Pünktlich zur IFA 2022 hat Teufel gleich drei neue Produkte angekündigt. Neben der zweiten Generation seiner beliebten Real Blue TWS kommt mit dem Teufel Cage One auch ein günstiges Headset an den Start. Wer auf der Suche nach einem Headset der Premiumklasse ist, soll wiederum mit dem nagelneuen Teufel Zola fündig werden.

Ein Neuzugang in den Reihen von Teufel

Wenn man einen Blick auf das Teufel Cage One wirft, wird schnell deutlich, dass dieses im Vergleich zum Vorgänger deutlich günstiger an den Start gehen soll. So soll es knapp 90 Euro weniger kosten als noch das Teufel Cage (2020) zum Releasezeitpunkt gekostet hat. Ein Grund dafür dürfte wohl sein, dass Teufel sich im Bereich der Gaming-Headsets breiter aufstellen möchte. Mit dem Teufel Zola hat das Berliner HiFi-Unternehmen nämlich einen Neuzugang angekündigt, den man ganz klar der Premiumklasse zuordnen kann. Hier verspricht Teufel besten Sound und eine glasklare Sprachübertragung. Ein besonderes Schmankerl ist sicherlich auch die Möglichkeit, den Kopfhörer zu individualisieren.

Toller Sound trifft individuelle Optik

Auf dem Papier klingt beim Teufel Zola alles optimal. So bietet das geschlossene Over-Ear-Gaming-Headset laut Herstellerangaben einen satten Surround Sound. Herzstück bilden dabei die beiden Linear-HD-Treiber, die jeweils 40 mm messen. Das erinnert an die klanglich erstklassigen Teufel Cage (Test). Teufel verspricht hier nichts geringeres als 7.1-Klang, was DTS-Headphone-X 2.0 möglich machen soll. Den Premiumsound gibts aber nur dann, wenn du das Teufel Zola per USB mit Konsole oder PC verbindest. Wer sich für die USB-Verbindung entscheidet, soll obendrein von den zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten profitieren können.

Das Headset kann dank austauschbarer Farbsets richtig farbenfroh sein. (Bild: Teufel)

Im Teufel Audio Center for Zola kannst du den Klang an deine Bedürfnisse anpassen. Dabei bieten die Berliner bei ihrem Premium-Headset einen umfangreichen 10-Band-Equalizer. Apropos Anpassung. Nicht nur klanglich, sondern auch optisch kannst du dich beim Teufel Zola austoben. Ab Werk ist das Gaming-Headset entweder Hellgrau oder Schwarz. Zusätzlich dazu stehen dir allerdings insgesamt sechs verschiedene Farbsets zur Auswahl. So kannst du neben den Ohrpolstern selbst auch Kleinigkeiten wie beispielsweise den Schutz für den Mikrofon farblich anpassen.

Preis und Verfügbarkeit

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft im vierten Quartal 2022 soll der Teufel Zola an den Start gehen. Die Berliner Klangschmiede möchte für das Gaming-Headset eine UVP von ca. 130 Euro aufrufen.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,218 Beiträge 2,035 Likes

Pünktlich zur IFA 2022 hat Teufel gleich drei neue Produkte angekündigt. Neben der zweiten Generation seiner beliebten Real Blue TWS kommt mit dem Teufel Cage One auch ein günstiges Headset an den Start. Wer auf der Suche nach einem Headset der Premiumklasse ist, soll wiederum mit dem nagelneuen Teufel Zola fündig werden. Ein Neuzugang in … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"