News

IFA 2022: XMG FOCUS (M22) Gaming-Notebook erhältlich

Im Rahmen der IFA 2022 gibt es auch spannende Neuheiten für Gamer zu bewundern. So hat XMG die Funkausstellung in der Bundeshauptstadt zum Anlass genommen, um seine neuen XMG Focus Modelle zu präsentieren. Dieses soll nicht nur mehr Leistung, sondern auch mehr Auswahl beim Display bieten.

Leistungssteigerung beim Einsteiger-Gaming-Notebook

Mitte August berichteten darüber, dass Schenker mit dem XMG Neo 17 (M22) sein neues Flaggschiff vorgestellt hat. Nun hat das Unternehmen mit den Focus-Modellen auch die Einsteigergeräte präsentiert. Unter der Haube des XMG Focus hat sich einiges getan. Während in der Vorgängergeneration maximal eine NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti werkelte, spendiert der Gaming-Experte seinen 2022er Ausführungen eine GeForce RTX 3060. Damit dürfte das Gaming-Notebook deutlich mehr Leistung bieten. Auch beim Prozessor wurde nachgearbeitet. Im vorherigen Modell arbeitete noch der Intel Core i7 11800H. Nun bildet ein Intel Core i7-12700H Alder Lake das Herzstück des Notebooks. Laut XMG soll sich die überarbeitete Hardware auch in deutlich besseren Ergebnissen bei Benchmark-Tests niederschlagen. Der Time-Spy-Test von 3DMark soll beispielsweise 48 Prozent mehr Leistung offenbaren.

Drei unterschiedliche Displaygrößen beim XMG Focus

Wie groß der Bildschirm eines Gaming-Notebooks am besten sein sollte, ist Geschmacksache. Um jedem Geschmack gerecht zu werden, spendiert XMG seiner Focus-Serie deshalb auch gleich drei verschiedene Größen. Den Anfang macht das 15,6 Zoll große Focus 15, dessen Größe wir bereits vom Vorgänger kennen. Neu hinzugekommen ist das Focus 16, welches 16 Zoll bietet. Ebenfalls bekannt ist das Focus 17, welches 17,3 Zoll bietet. Obwohl es sich größenmäßig im Mittelfeld befindet, soll das Focus 16 in Sachen Displaytechnik die neue Sperrspitze der Reihe darstellen.

XMG Focus 16 (Bild: Schenker)

So bietet es ein IPS-Panel, welches mit 2.560 x 1.600 Pixel auflöst und 400 Nits Helligkeit bietet. Im Gegensatz dazu lösen XMG Focus 15 und 17 in FHD auf. Eine Bildwiederholrate von 144 Hz ist ihnen hingegen gemein. Je nach Größe des Displays fallen die Gaming-Notebooks auch unterschiedlich portabel aus. Selbst das große XMG Focus 17 dürfte aber mit gerade einmal 2,6 kg immer noch bequem zu tragen sein für ein Gaming-Notebook. Das kleinste Focus 15 soll wiederum nur etwas über zwei Kilogramm wiegen. Dank überarbeitetem Kühlsystem soll das XMG Focus obendrein erfreulich schlank daherkommen.

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Nicht nur bei der Display-Größe, Grafikkarte und Prozessor kannst du entscheiden, was in deinem persönlichen XMG Focus zum Einsatz kommt. Darüber hinaus lassen sich durch den Käufer auch weitere technische Details bestimmen. So sollen beispielsweise bis zu 64 GB RAM möglich sein. Trotz der flachen Bauweise möchte XMG außerdem auf einen hohen Wartungskomfort setzen. So soll beispielsweise auch der Akku nicht fest verbaut, sondern lediglich verschraubt sein. Sollte die 54 Wh große Batterie also einmal den Geist aufgeben, kann man problemlos in Eigenregie für Ersatz sorgen.

XMG Focus 16 (Bild: Schenker)

Auch die Anschlussmöglichkeiten können sich sehen lassen. Neben zwei USB-A-Ports soll es auch zwei USB-C-Anschlüsse geben. Einer der beiden letzteren soll Thunderbolt 4 unterstützen. Abgerundet wird die Ausstattung durch Gigabit-Ethernet, microSD-Slot, miniDisplayPort, HDMI und Audioanschlüsse. Für eine rasend schnelle Internetverbindung ohne Kabel soll wiederum Killer-WiFi 6E sorgen. Eingabekomfort gibt es dank der Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung. Laut XMG soll es sich hierbei um Rubberdome-Tasten handeln.

Preis und Verfügbarkeit

Mit dem XMG Focus erwartet uns womöglich ein richtig gutes Gaming-Notebook. Zumindest lesen sich die technischen Details des ab sofort erhältlichen Gaming-Boliden schon einmal sehr gut. Für das Einsteigermodell mit 15 Zoll Display, Intel Core i7-12700H, GeForce RTX 3060, 500 GB SSD und 16 GB RAM möchte der Hersteller eine UVP von 1.679,00 Euro aufrufen. Für 17 Zoll geht es bei 1.729,00 Euro, für 16 Zoll bei 1.749 Euro los.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

7,219 Beiträge 2,035 Likes

Im Rahmen der IFA 2022 gibt es auch spannende Neuheiten für Gamer zu bewundern. So hat XMG die Funkausstellung in der Bundeshauptstadt zum Anlass genommen, um seine neuen XMG Focus Modelle zu präsentieren. Dieses soll nicht nur mehr Leistung, sondern auch mehr Auswahl beim Display bieten. Leistungssteigerung beim Einsteiger-Gaming-Notebook Mitte August berichteten darüber, dass Schenker … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"