News

Immerok: Berliner Start-up an Confluent verkauft

Das Berliner Start-up Confluent, das Erweiterungen für das Open-Source-Framework Apache Flink anbietet, wurde durch das US-Unternehmen Confluent aufgekauft. Das gesamte Kaufvolumen soll laut Finance Forward bei 100 Millionen US-Dollar liegen. Gegründet wurde das Unternehmen erst 2022.

Erweiterungen für Open-Source-Frameworks

Das in Berlin durch Holger Temme, Konstantin Knauf und Johannes Moser gegründete Unternehmen Immerok produziert Erweiterungen für das Open-Source-Framework Apache Flink her. Diese Erweiterungen dienen der Vereinfachung der Ausführung in einer Cloud. Angeboten werden sie als Managed-Service – so verdient Immerok kontinuierlich Geld. Laut dem Unternehmen tragen die Erweiterungen ferner zur Automatisierung von Wartungsaufgaben bei.

Bisher wurden bereits rund 17 Millionen US-Dollar in das Start-up, das auch eine Niederlassung in New York betreibt, investiert. Der Großteil der Investitionen stammte dabei von Cusp Capital, 468 Capital, Essence Venture Capital, Cortical Ventures sowie von Stephan Ewen, der die Firma Data Artisans gegründet hat. Alle drei Gründer von Immerok arbeiteten zuvor für Data Artisans.

Kaufpreis soll bei 100 Millionen US-Dollar liegen

Angaben zum Kaufpreis machten die beteiligten Unternehmen nicht. Das Fachmagazin Finance Forward berichtete jedoch von einem Kaufpreis von 100 Millionen US-Dollar. Verwunderlich ist der hohe Übernahmepreis primär, da das Unternehmen erst im Mai 2022 gegründet wurde – und sich dementsprechend noch nicht am Markt etablieren konnte.

Confluent sieht allem Anschein nach jedoch großes Potential in Immerok. Confluent entwickelt bisher kommerzielle Erweiterungen für Apache Kafka, ein Open-Source-Tool, mit dem große Datenströme verarbeitet werden können. Nach der Übernahme möchte Confluent zusätzlich einen eigenen Apache-Flink-Dienst anbieten – und damit auf Immeroks Angebot aufbauen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,166 Beiträge 2,614 Likes

Das Berliner Start-up Confluent, das Erweiterungen für das Open-Source-Framework Apache Flink anbietet, wurde durch das US-Unternehmen Confluent aufgekauft. Das gesamte Kaufvolumen soll laut Finance Forward bei 100 Millionen US-Dollar liegen. Gegründet wurde das Unternehmen erst 2022. Erweiterungen für Open-Source-Frameworks Das in Berlin durch Holger Temme, Konstantin Knauf und Johannes Moser gegründete Unternehmen Immerok produziert Erweiterungen … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"