News

Lenovo ThinkPhone: Motorola stellt besonders sicheres Business-Smartphone vor

Die erste Smartphone-Neuheit von Motorola im Jahr 2023 ist das Lenovo ThinkPhone by Motorola. Es soll sich durch besondere Sicherheitsfunktionen auszeichnen und setzt mit dem Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 auf einen top-aktuellen Prozessor, richtet sich aber vor allem an Business-Nutzerinnen und -Nutzer.

Lenovo ThinkPhone by Motorola enthüllt

Das Lenovo ThinkPhone by Motorola geisterte bereits seit geraumer Zeit als Leak durch das Internet, nun hat der Hersteller das Business-Smartphone offiziell vorgestellt. Aus technischer Sicht ist das 158,76 mm x 74,38 mm x 8,26 mm große und 188,5 Gramm schwere Smartphone bestens ausgestattet.

Zum Einsatz kommt der aktuelle Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 samt wahlweise 8 GB oder 12 GB LPDDR5-RAM und 128 GB, 256 GB oder 512 GB Systemspeicher. Das Gehäuse ist nach IP68 gegen Eindringen von Wasser geschützt, während die schwarze geriffelte Rückseite für eine angenehme Haptik sorgt.

Das Smartphone ist nach MIL STD 810H zertifiziert und besteht aus Aramidfaser für zusätzliche Robustheit. Ein Rahmen aus Aluminium und Gorilla Glass Victus runden die Ausstattung ab.

Motorola verbaut zudem ein 6,6 Zoll großes pOLED-Display, das in Full-HD+ mit 2.400 x 1.800 Pixeln auflöst und eine Bildwiederholrate von 144 Hertz bietet. Der Akku fällt mit 5.000 mAh ebenfalls recht groß aus und kann mit maximal 68 Watt via Kabel oder mit 15 Watt kabellos geladen werden. Hinzu kommen schnelles Wi-Fi 6E, Bluetoth 5.2 und ein USB 3.1-kompatibler USB-C-Port. Moderne Ausstattung also.

Besonderes Maß an Sicherheit

Dennoch zielt Lenovo vor allem auf Business-Anwenderinnen und -Anwender ab und verspricht eine „herausragende Anbindung an die ThinkPad-Notebooks“. Dank ThinkShield sollen die auf dem Smartphone befindlichen Geschäftsdaten besonders gut geschützt sein.

„KI-basierte Verteidigungssysteme, behördliche Zertifizierungen, vertrauenswürdige Lieferanten, überprüfte Herstellungsverfahren und ein engagiertes Incident-Response-Team bieten absolute Sicherheit,“ verspricht der Hersteller.

Integrierte Gerätehardware, -firmware und -software sollen selbst sensible Daten schützen. Mit Moto KeySafe werden PINs, Passwörter und kryptografische Schlüssel von anderen Gerätedaten isoliert, was die Sicherheit noch weiter erhöht.

Gleichzeitig soll sich das Lenovo ThinkPhone by Motorola schnell und einfach mit dem PC verbinden lassen. Dazu musst du einfach zwei Mal auf die rote Seitentaste tippen, um die Verbindung anzustoßen. Einmaliges Tippen kann zudem eine zuvor festgelegte App öffnen.

Dank App-Streaming lassen sich mobile Apps zudem auf dem PC oder Notebook anzeigen, um so eine nahtlose Bedienung zwischen Smartphone und PC zu ermöglichen. Das Übertragen von Dateien zwischen ThinkPhone und deinem PC erfolgt durch einfaches Drag & Drop. Zudem lässt sich das Smartphone als Webcam am PC bzw. Notebook verwenden.

Die Kameras

Bei den Kameras muss sich das Lenovo ThinkPhone by Motorola ebenfalls nicht verstecken. So setzt der Hersteller auf eine 50-MP-Hauptkamera mit f/1.8-Blende und OIS, sowie eine 13-MP-Ultra-Weitwinkelkamera mit f/2.2 und Makro-Modus.

An der Front findest du eine 32-Megapixel-Selfie-Kamera in einem zentral platzierten Punch-Hole am oberen Displayrand, das eine Blendenöffnung von f/2.45 bietet. Videos lassen sich rückseitig sogar in 8K-Auflösung mit 30 fps oder in 4K-UHD mit 60 Bildern pro Sekunde aufzeichnen.

Preise und Verfügbarkeit

Das Lenovo ThinkPhone by Motorola soll in den kommenden Monaten auch in Europa an den Start gehen. Preise hat der Hersteller bislang allerdings noch nicht kommuniziert. Weitere Details liefert die offizielle Produktwebsite von Lenovo.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,089 Beiträge 2,614 Likes

Die erste Smartphone-Neuheit von Motorola im Jahr 2023 ist das Lenovo ThinkPhone by Motorola. Es soll sich durch besondere Sicherheitsfunktionen auszeichnen und setzt mit dem Qualcomm Snapdragon 8+ Gen 1 auf einen top-aktuellen Prozessor, richtet sich aber vor allem an Business-Nutzerinnen und -Nutzer. Lenovo ThinkPhone by Motorola enthüllt Das Lenovo ThinkPhone by Motorola geisterte bereits … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"