News

Lenovo Yoga Pro 14S Carbon: 14-Zoller mit OLED und Ryzen 5000

Da scheint Lenovo einiges in der Hinterhand zu haben. Mit dem Yoga Pro 14S Carbon 2022 haben die Hardware-Experten aus Fernost nämlich ein richtig spannendes Notebook vorgestellt, dessen Specs vielversprechend klingen. Neben einem schicken OLED-Touchscreen soll es auch einen Ryzen 5000 spendiert bekommen. Das alles möchte Lenovo in einem gerade einmal 1 kg schweren Gerät unterbekommen. Wir schauen uns die Pläne des PC-Herstellers einmal genauer an.

Vielversprechende Specs

Das Weihnachtsgeschäft rückt immer näher und dementsprechend lassen sich derzeit ein paar spannende Hardware-Präsentationen beobachten. Mit von der Partie ist auch Lenovo. Ein neues Modell der Yoga-Familie soll mit ordentlich Hardware-Power bei einem extrem geringen Gewicht überzeugen. Es handelt sich um das Yoga Pro 14S Carbon 2022. Dieses Soll mit einem leistungsstarken Ryzen 7 5800U von AMD ausgestattet werden. Die Achtkern-CPU bekommt Unterstützung vom 16 GB großen LPDDR4x-4.266 Arbeitsspeicher. Eine 512 GB große SSD soll für ausreichend Speicherplatz sorgen. Zur beeindruckenden Hardwarepower gesellt sich ein hübsch anzusehendes OLED-Display, das eine Auflösung von 2,8K (2.880 x 1.800 Pixel) zu bieten hat und paneltypisch mit sehr guten Kontrast- und Farbwerten punkten möchte. So soll es im DCI-P3-Farbraum eine 100%-Abdeckung biete und maximale Helligkeitswerte von bis zu 400 nits erreichen können. Dank 90 Hz sollen Bewegtbilder butterweich über das Display flimmern.

Das Gewicht des in China vorgestellten Geräts kommt nicht von ungefähr. Hier erkennt man bereits am Namen, wie Lenovo es schaffen konnte, ein derart leichtes Gehäuse zu entwickeln. Schließlich besteht die Hülle vornehmlich aus federleichtem Carbon – einem Material, das früher ausschließlich in der Raumfahrt zum Einsatz kam. Natürlich kennen wir auch Geräte, die unter 1 kg auf die Waage bringen. Doch angesichts der Ausstattung und der Größe von 14 Zoll ist es schon beachtlich wie leicht Lenovo das Notebook konzipiert und umgesetzt hat. Da es sich um ein mobiles Gerät handelt, spielt natürlich auch der Akku eine große Rolle. Lenovo gibt die Größe der Batterie mit 61 Wattstunden an. Aufladen kann man den Akku mit einer Leistung von maximal 65 Watt über einen der drei USB-C-Ports, die sich am Gerät finden. Leider bietet keiner der Ports einen Support von Thunderbolt – ein typisches AMD-Problem.

Preise und Verfügbarkeit

Das schlanke und schicke Yoga Pro 14S Carbon 2022 verkauft Lenovo ab sofort auf dem chinesischen Markt. Dafür verlangt der Hersteller eine UVP von umgerechnet etwa 985 Euro. Ob und wann das schicke Notebook auch hierzulande an den Start gehen wird ist allerdings noch unbekannt.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

3,251 Beiträge 1,471 Likes

Da scheint Lenovo einiges in der Hinterhand zu haben. Mit dem Yoga Pro 14S Carbon 2022 haben die Hardware-Experten aus Fernost nämlich ein richtig spannendes Notebook vorgestellt, dessen Specs vielversprechend klingen. Neben einem schicken OLED-Touchscreen soll es auch einen Ryzen 5000 spendiert bekommen. Das alles möchte Lenovo in einem gerade einmal 1 kg schweren Gerät … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"