News

Neue Chromebooks von Lenovo: IdeaPad 5i und IdeaPad Flex 5i

Der chinesische Computer- und Smartphone-Hersteller Lenovo hat neben neuen Monitoren und Notebooks auch zwei neue Cromebooks vorgestellt, welche mit der aktuellen CPU von Intel kommen und optional mit einem Full HD-Display kommen.

Chromebook Allrounder

Die neuen Chromebooks sollen laut dem Hersteller echte Allrounder sein, es sind „erschwingliche Geräte für das moderne Home-Office und das heimische Klassenzimmer“. Bei den Komponenten hat Lenovo auf moderne Technik gesetzt. So gibt es potente Intel-Prozessoren der elften Generation und helle Full-HD-Panels. Die aktuellen Drahtlos-Standards gibt es allerdings erst in den höheren Ausstattungsvarianten der Chromebooks.

Den Anfang bei den Prozessoren macht ein Intel Pentium Gold 7505, welcher mit zwei Kernen, vier Threads sowie maximal 3,5 GHz bei 15 Watt arbeitet. Will man mehr Kerne und höhere Taktraten, so gibt es hier den Intel Core i3-1115G4 mit 28 Watt und vier Kernen oder Intels Core i5-1135G7 mit 28 Watt und maximal 4,1 GHz bzw. 4,2 GHz. Im Core i5 wird dabei auf Intel Xe als Grafikkarte gesetzt, für den Pentium und den Core i3 wird hier lediglich „UHD Graphics“ genannt.

Je nach der individuellen Konfiguration des Chromebooks, wird beim Arbeitsspeicher auf LPDDR4 gesetzt, dieser kann Wahlweise 4 GB oder 8 GB betragen. Beim Speicher werden nur noch SSDs in den neuen Chromebooks verwendet, welche von 128 GB, 256 GB über 512 GB Volumen haben.

IPS- oder OLED-Panel

Auch beim Display gibt es eine gewissen Auswahl, zumindest für ausgewählte Märkte soll es dann auch eine OLED-Variante für das Lenovo IdeaPad Flex 5i geben. In der Grundausstattung haben die Chromebooks ein nicht genauer spezifiziertes Display, welches in HD auflöst und 1.024 x 768 Pixel darstellt. Wer etwas tiefer in die Tasche greift, kann hier auch auf die Ausstattung mit einem IPS-Panel setzen. Dieses löst in Full HD mit 1.920 x 1.080 Pixel auf, erreicht eine maximale Helligkeit von 300 cd/m² und verfügt über eine Touch-Funktion.

Weitere Ausstattung

Anschlussseitig verfügen die Chromebooks über drei USB-3.1-Gen-1-Anschlüsse, mit einem Durchsatz von 5 Gbit/s. Zwei dieser Anschlüsse verfügen dabei über einen Typ-C-Stecker. Gefunkt wird mit einem Funkmodul, welches in der höheren Ausstattungsvariante über den Wi-Fi 6 Standard und Bluetooth 5.1 verfügt. Hinzu kommen ein microSD-Kartenleser und ein Kombi-Anschluss für Mikrofone und Audio. Für die integrierte Kamera gibt es zum Schutz der Privatsphäre einen manuellen Verschluss.

Insgesamt kommt das Lenovo IdeaPad Flex 5i auf eine Abmessung von 310 × 214 × 17 mm (B × T × H), wobei das 13 Zoll Display um 360 Grad klappbar ist. Beim Gewicht geht es bei 1,35 kg los, wobei dies etwas mehr werden kann, je nach gewählter Konfiguration. Das IdeaPad 5i kommt mit seinen 14 Zoll auf die Maße 324 × 221 × 16,6 mm (B × T × H) und bringt wenigstens 1,42 kg auf die Waage.

Verfügbarkeiten und Preise

Die beiden neuen Chromebooks sind voraussichtlich ab Oktober 2021 im Handel erhältlich. Dabei soll es preislich für das IdeaPad 5i bei 499 Euro und für das IdeaPad Flex 5i Chromebook bei 529 Euro, losgehen. Abgesehen von den vielen individuellen Ausstattungsmöglichkeiten kann bei beiden Chromebooks auch noch zwischen den Farben „Sand“ und „ Strom Grey“  gewählt werden.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

4,969 Beiträge 1,841 Likes

Der chinesische Computer- und Smartphone-Hersteller Lenovo hat neben neuen Monitoren und Notebooks auch zwei neue Cromebooks vorgestellt, welche mit der aktuellen CPU von Intel kommen und optional mit einem Full HD-Display kommen. Chromebook Allrounder Die neuen Chromebooks sollen laut dem Hersteller echte Allrounder sein, es sind „erschwingliche Geräte für das moderne Home-Office und das heimische … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"