News

Oppo Reno8 Lite: Mittelklasse-Smartphone mit LED-Ringen startet für 389 Euro

Mit dem Oppo Reno8 Lite hat der Hersteller ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Neben einem AMOLED-Display und einer 64-Megapixel-Triple-Kamera wartet das Gerät mit einem spannenden Alleinstellungsmerkmal auf. LED-Ringe um die Kameramodule dienen beim Smartphone als Benachrichtigungsleuchten.

Das Oppo Reno8 Lite startet in Deutschland

Rein aus technischer Sicht ist das neue Oppo Reno8 Lite, das der Hersteller jetzt vorgestellt hat, recht gut aufgestellt. Hier setzt Oppo auf den modernen Octa-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon 695, der zwei Cortex-A78-Kerne mit je 2,2 GHz Taktung mit sechs zusätzlichen Cortex-A55-Kernen mit 1,7 GHz kombiniert.

Dem SoC stehen 8 Gigabyte LPDDR4X-RAM und 128 GB UFS-2.2-Speicherplatz zur Seite, wobei sich letzterer auch mithilfe einer microSD-Karte erweitern lässt. Zusätzlich lassen sich 5 GB aus dem System- in den Arbeitsspeicher laden, um die Leistung zu verbessern. Damit ist das Reno8 Lite zudem 5G-fähig, unterstützt WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, sowie Bluetooth 5.1.

Zudem verbaut Oppo ein 6,43 Zoll großes AMOLED-Display, das in FullHD+ auflöst (2.400 x 1.080 Pixel), allerdings lediglich eine Bildwiederholrate von 60 Hz bietet. Entsperrt wird das Smartphone mithilfe eines Fingerbadrucksensors oder via Gesichtserkennung.

Oppo Reno8 Lite Air Gestures
Air Gestures ermöglichen die komplette Steuerung, ohne das Display zu berühren. (Bild: Oppo)

Klanglich will das Smartphone ebenfalls überzeugen. „Real HD Sound 3.0 optimiert dein Hörerlebnis automatisch während der Smart Power Amplifier sich um eine bessere Soundqualität kümmert,“ schreibt der Hersteller. Ebenfalls spannend: Mithilfe von Air Gestures steuerst du dein Smartphone, ohne den Bildschirm zu berühren.

Kamera-Modul mit spannendem Features

Ein Comeback feiert im Oppo Reno8 Lite die Benachrichtigungs-LED, die App-Benachrichtigungen und eingehende Anrufe farblich anzeigen und über einen niedrigen Akkustand informieren. Diese ist allerdings nicht an der Vorderseite des Smartphones zu finden.

Stattdessen umrahmen LED-Leuchtringe die beiden rückseitigen Kamera-Module. Oppo tauft das Ganze auf den Namen Dual Orbit Lights. Sie leuchten oder blinken in vier verschiedenen Blautönen und stellen so unterschiedliche Systembenachrichtigungen dar. Auf Wunsch lassen sich die Leuchtringe aber auch deaktivieren.

Oppo Reno8 Lite
Dual Orbit Lichter: Das Oppo Reno8 Lite bringt die Benachrichtigungs-LEDs zurück. (Bild: Oppo)

Rückseitig setzt das Reno8 Lite auf ein Triple-Kamera-Setup. Es setzt sich au seiner Hauptkamera mit einer Auflösung von 64 Megapixeln und einer leichtstarken Blende von f/1.7, sowie zwei 2-MP-Sensoren für Makroaufnahmen und Tiefeninformationen zusammen. An der Front setzt das Smartphone auf eine 16-Megapixel-Selfie-Kamera, die in einem Punch-Hole in der linken oberen Ecke beheimatet ist (Blende: f/2.4).

Das Oppo Reno8 Lite wird mit ColorOS 12 auf Basis von Android 11 ausgeliefert. Es verfügt über einen 4.500 mAh fassenden Akku, der mit maximal 33 Watt via USB-Type-C geladen wird. In knapp einer Stunde soll der Akku damit vollständig geladen werden können.

Oppo Reno8 Lite
Bild: Oppo

Geboten wird darüber hinaus zudem ein 3,5-mm-Klinkeneingang an der Unterseite des 173 Gramm schweren Gerätes. Bei den Farben besteht die Wahl zwischen Cosmic Black und Rainbow Spectrum. Letzteres soll je nach Lichteinfall entsprechend glänzend schillern und durch Farbverläufe auf sich aufmerksam machen. Interessanterweise ist das bunte Modell mit 7,55 mm etwas breiter als die schwarze Variante. Diese kommt auf eine Tiefe von 7,49 mm. Beide Varianten sind zudem nach IPX4 gegen Wasserspritzer geschützt.

Preis und Verfügbarkeit

Obwohl das Oppo Reno8 Lite noch nicht auf der Website des Herstellers gelistet ist, ist das Smartphone bereits im Handel erhältlich. Die Produktwebsite ist aber immerhin schon online. Versandriese Amazon listet bereits das schwarze Modell zu einem Preis von 389,00 Euro. Mithilfe eines Rabattcoupons lassen sich zudem aktuell noch einmal 30 Euro sparen. Als Erscheinungstermin nennt der Händler den 05. Juni 2022.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

5,851 Beiträge 1,872 Likes

Mit dem Oppo Reno8 Lite hat der Hersteller ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Neben einem AMOLED-Display und einer 64-Megapixel-Triple-Kamera wartet das Gerät mit einem spannenden Alleinstellungsmerkmal auf. LED-Ringe um die Kameramodule dienen beim Smartphone als Benachrichtigungsleuchten. Das Oppo Reno8 Lite startet in Deutschland Rein aus technischer Sicht ist das neue Oppo Reno8 Lite, das der Hersteller … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"