News

Razer Enki Pro: Gaming-Stuhl kommt in Williams Esports- und Koenigsegg-Edition

Razer legt seinen High-End-Gaming-Stuhl Enki Pro, den wir erst vor Kurzem getestet haben, in zwei Sondereditionen neu auf. Er ist ab sofort in offiziellen Williams Esports- und Koenigsegg-Editionen samt passender hellblauer und gelber Farbtöne verfügbar.

Razer Enki Pro Williams Esports- und Koenigsegg-Edition vorgestellt

Wen dich der Enki Pro in seiner schwarzen Farbgebung bislang nicht angesprochen hat, könnten die beiden neuen Sonderauflagen vielleicht etwas für dich sein. Der Razer Enki Pro wurde erstmals auf der RazerCon 2021 angekündigt und verfügt über eine hochwertige, nachhaltige Alcantara-Polsterung, eine gepolsterte, doppelt verdichtete Rückenlehne mit zwei Härtegraden und ein Kopfpolster aus magnetischem Memory-Schaumstoff.

Die Razer Enki Pro Williams Esports- und Koenigsegg-Edition richten sich vor allem an Rennsport-Fans und an all diejenigen, die etwas mehr Farbe in ihr Gaming-Setup bringen wollen. Mit Williams Esports, die in der F1- und Sim-Racing-Szene aktiv sind, arbeitet man bereits seit 2018 zusammen.

Hier greift man die markanten hellblauen Farbtöne des Teams auf und präsentiert den Schriftzug des Teams markant auf der Vorder- und Rückseite des Gaming-Chairs. „Wir freuen uns sehr, eine spezielle Williams Esports Edition des Razer Enki Pro für unsere Community und unser Team zu haben, um unsere Marke zu repräsentieren,“ verrät Steven English, Director of Esports bei Williams Racing.

Enki Pro Koenigsegg-Edition gibt Vollgas

Hinzu gesellt sich eine Sonderauflage im schicken Gelb des schwedischen Automobilherstellers, der sich auf pfeilschnelle Supersportwagen versteht. Der Razer Enki Pro Koenigsegg Edition folgt der im vergangenen Jahr angekündigten Partnerschaft von Razer mit der Automobilmarke und weist markante Elemente des beliebten Koenigsegg Regera auf.

Er zeichnet sich durch das ikonische Regera-Logo auf der Vorderseite und das Schild-Emblem auf der Rückseite aus. Dabei passt der High-End-Ansatz des Enki Pro perfekt zum Credo des Autobauers:

„Koenigsegg strebt danach, stets die nächste Automobilinnovation für ultimative Leistung zu entwickeln. Der Razer Enki Pro ist der beste und bequemste Gaming-Stuhl und wir sind stolz darauf, an einem einzigartigen Stuhl zusammenzuarbeiten, der mit unserem Markendesign harmoniert,“ sagt Halldora von Koenigsegg, Chief Operating Officer von Koenigsegg Automotive AB.

Natürlich bieten die Razer Enki Pro Williams Esports- und Koenigsegg-Edition alle Vorteile des normalen Enki Pro, darunter die hochwertige Verarbeitung, das Maximalgewicht von bis zu 136 kg und die metallverstärkten 4D-Armlehnen.

Vor allem die ergonomischen Optionen des Enki Pro haben uns im Test ausgesprochen gut gefallen. Lediglich die nicht vorhandene Lordosenstütze und das Fehlen einer Synchronmechanik haben wir vermisst, die in unserem Backforce One Plus Test für eine Traumwertung sorgen.

Preise und Verfügbarkeiten

Die Razer Enki Pro Williams Esports- und Koenigsegg-Edition ist ab sofort auf Razer.com und in RazerStores ausgewählter Länder erhältlich. Die UVP für beide Gaming-Stühle liegt bei 1.499 Euro. Weitere Details findest du auf den jeweiligen Produktwebsites zum Williams- und Koenigsegg-Modell.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,603 Beiträge 1,874 Likes

Razer legt seinen High-End-Gaming-Stuhl Enki Pro, den wir erst vor Kurzem getestet haben, in zwei Sondereditionen neu auf. Er ist ab sofort in offiziellen Williams Esports- und Koenigsegg-Editionen samt passender hellblauer und gelber Farbtöne verfügbar. Razer Enki Pro Williams Esports- und Koenigsegg-Edition vorgestellt Wen dich der Enki Pro in seiner schwarzen Farbgebung bislang nicht angesprochen … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"