News

Samsung: In Südafrika gestohlene Smart-TVs werden deaktiviert

Im Juli kam es in Südafrika zu unschönen Szenen. Massendemonstrationen führten zu teils chaotischen Zuständen, die sich in Form von Vandalismus, aber auch weitreichenden Plünderungen manifestierten. Auch TV-Geräte des großen Elektronik-Herstellers Samsung waren hiervon betroffen. Das Unternehmen hat sich nun zu einer eher untypischen Reaktion entschieden. Mithilfe eines sogenannten TV Blocks sollen Fernseher kurzerhand unbrauchbar gemacht werden.

Einbruch ins Lagerhaus

Den Großteil der gestohlenen Elektronik-Großgeräte erbeuteten die Täter nicht aus dem klassischen Einzelhandel. Stattdessen brachen sie in ein Lagerhaus des südkoreanischen Unternehmens ein. Samsung verzeichnete dabei vornehmlich einen Diebstahl von einer Vielzahl seiner beliebten Smart TVs. Um sowohl eine eigene Nutzung als auch einen lohnenswerten Weiterverkauf der TV-Geräte zu unterbinden, kommt der TV Block zum Einsatz.

Hierbei wird ein zentral gesteuertes Signal versendet, das die betroffenen Geräte per Internet erreicht. Nahezu jedes moderne TV-Gerät mit einer Internetverbindung verfügt über diese Funktion. Selbstverständlich hat das Unternehmen nicht pauschal alle TV-Geräte in Südafrika deaktiviert. Doch wie wusste Samsung, welche Geräte zu aktivieren seien? Hierfür wurde der TV-Block ganz gezielt an die TVs geschickt, die aus der betroffenen Lagerhalle entwendet wurden.

Seriennummer kommt zum Einsatz

Damit Samsung genau wusste, welche Geräte per TV Block unbrauchbar gemacht werden sollten, kam die Seriennummer der betroffenen Geräte zum Einsatz. Diese setzte das Unternehmen auf einen bestimmten Server. Versucht ein betroffener TV nun, sich mit dem Internet zu verbinden, schnappt die Falle zu. Eine zukünftige Nutzung ist dann nicht möglich. Natürlich besteht bei der Deaktivierung das Risiko, dass es ein falsches TV-Gerät erwischt. Sollte dies der Fall sein, sollen sich betroffene User direkt an Samsung selbst wenden. Gegen Vorlage eines Kaufbelegs wird Samsung den TV Block dann umgehend revidieren.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,207 Beiträge 954 Likes

Im Juli kam es in Südafrika zu unschönen Szenen. Massendemonstrationen führten zu teils chaotischen Zuständen, die sich in Form von Vandalismus, aber auch weitreichenden Plünderungen manifestierten. Auch TV-Geräte des großen Elektronik-Herstellers Samsung waren hiervon betroffen. Das Unternehmen hat sich nun zu einer eher untypischen Reaktion entschieden. Mithilfe eines sogenannten TV Blocks sollen Fernseher kurzerhand unbrauchbar … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"