News

Samsung legt Mobile- und Consumersparte zusammen

Große Umstrukturierung bei Samsung. Das koreanische Unternehmen legt fortan die Mobile- und Consumerabteilungen zusammen und ernennt neue CEO in sämtlichen Geschäftsbereichen.

Samsung mit großer Umstrukturierung

Die Mobilfunkabteilung ist die wichtigste Sparte des Technikkonzerns aus Südkorea. Sie wird intern fortan mit der Unterhaltungselektroniksparte zusammengelegt, um laut eigener Aussage die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Neben der Zusammenlegung der beiden Geschäftsbereiche hat Samsung zudem mal eben all seine eingesetzten CEO ausgetauscht.

Wie Samsung in einer Pressemitteilung verraten hat, sollen die beiden Sparten in einer neu geschaffenen Set-Division zusammengeführt werden. Dabei werden auch zwei neue CEO für die Bereiche „Device Solutions“, das das Halbleitergeschäft abdeckt und die Set-Division, die fortan Mobiltelefone, Fernsehgeräte und Unterhaltungselektronik in sich verein, eingesetzt.

Jong-Hee (JH) Han wird künftig die neue Set-Division leiten, während Kyehyun Kyung (zuvor CEO von Samsung Electro-Mechanics) die Leitung der Device Solutions übernimmt. Han war im Unternehmen bislang als Experte in Sachen TV-Forschung und -entwicklung tätig.

Halbleitergeschäft mit Aufwind

Den größten Umsatz im dritten Quartal 2021 generierte Samsung mit seiner Mobile-Sparte, angeführt von den Galaxy-Smartphones und den neuen Foldables Galaxy Z Flip3 und  Galaxy Z Fold3. Ungefähr 24,2 Milliarden US-Dollar sollen damit zwischen Juli 2021 und September 2021 erwirtschaftet worden sein.

Das Halbleitergeschäft liegt allerdings nicht mehr weit dahinter und gewinnt bei Samsung zunehmens an Bedeutung. Rund 22,6 Milliarden US-Dollar wurden damit im selben Zeitraum generiert. Unter der neuen Leitung von Kyehyun Kyung soll die Sparte künftig weiter wachsen. Innerhalb der nächsten zehn Jahre will Samsung zur Nummer 1 unter den weltweiten Chip-Auftragsherstellern werden.

Erst im November 2021 verkündete Samsung die Planung einer rund 17 Mrd. US-Dollar teuren Halbleiterfabrik in Texas, in der Chips für Smartphones, 5G und künstliche Intelligenz gefertigt werden soll. Der Bau soll zu Beginn des kommenden Jahres starten.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,616 Beiträge 1,054 Likes

Große Umstrukturierung bei Samsung. Das koreanische Unternehmen legt fortan die Mobile- und Consumerabteilungen zusammen und ernennt neue CEO in sämtlichen Geschäftsbereichen. Samsung mit großer Umstrukturierung Die Mobilfunkabteilung ist die wichtigste Sparte des Technikkonzerns aus Südkorea. Sie wird intern fortan mit der Unterhaltungselektroniksparte zusammengelegt, um laut eigener Aussage die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Neben der Zusammenlegung der … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"