News

Samsung OH24B Outdoor Display mit 1.500 Nits und Magic Glass vorgestellt

Mit dem Samsung OH24B Outdoor Display hat der Hersteller ein neues Außen-Display vorgestellt, dem Wettereinflüsse nichts anhaben können und das mit einer Helligkeit von 1.500 Nits, sowie einer speziellen Magic Glass-Beschichtung daher kommt. Es ist unter anderem für den Einsatz an Tankstellen oder Ladesäulen angedacht.

Das Samsung OH24B Outdoor Display im Detail

Ein hervorragend ablesbares Display für den Außeneinsatz, mit IP66-Zertifizierung und innovativer Magic Glass-Beschichtung hat Samsung jetzt in Form des Samsung OH24B Outdoor Display vorgestellt. Angedacht ist das Display für den Außeneinsatz beispielsweise an Tankstellen, Ladesäulen oder auf Kreuzfahrschiffen. Es ist für den 24/7-Dauerbetrieb konzipiert und fällt dabei besonders robust aus.

Geboten wird eine Displayhelligkeit von 1.500 Nits bei einem Kontrastverhältnis von 1.000:1, womit Samsung sicherstellen will, dass die Displays jederzeit – auch bei direkter Sonneneinstrahlung – gut ablesbar sind.

Als Display-Standard kommt ein IPS-Panel zum Einsatz, das entsprechend Blickwinkel-stabil ausfällt. „Mit den integrierten Helligkeitssensoren passt sich die Displayhelligkeit automatisch an das Umgebungslicht an und kann somit helfen, Energie zu sparen,“ so der Hersteller.

Für die dauerhafte Nutzung muss das Display natürlich auch extremen Witterungsbedingungen standhalten können. Im Falle des 24 Zoll großen OH24B wird eine Funktion bei -30 Grad Celsius bis +50 Grad Celsius gewährleistet. Die Lüftung und Kühlung wird über einen integrierten Temperatursensor geregelt.

Magic Glass verbessert Ablesbarkeit

Zum Einsatz beim Samsung OH24B Outdoor Display kommt zudem eine innovative Magic Glass-Beschichtung, die beispielsweise beim Tragen von polarisierenden Sonnenbrillen Reflexionen verhindert.

Zudem verfügt das Display über eine Anti-Graffiti-Beschichtung, um gegen Vandalismus gefeit zu sein und bietet eine IK-10 Stoßfestigkeit. Eine IP66-Zerifizierung ist ebenfalls mit von der Partie, womit das Display gegen Eindringen von Staub, Strahlwasser und vieles mehr geschützt ist.

Dennoch ist der Display-Rahmen des OH24B lediglich 21,9 mm breit. Insgesamt kommt das Outdoor Display auf eine Gesamttiefe von 59,8 mm, weshalb es laut Hersteller verschiedene Einsatzzwecke erfüllt.

Ein weiteres Beispiel, neben Tankstellen oder Kreuzfahrtschiffen, ist der Einsatz beim Drive-in-Schalter: „Damit die Bestellung am Drive-in-Schalter auch ohne Störgeräusche abgewickelt werden kann, sind beim Samsung OH24B spezielle Low-Noise-Ventilatoren zur Gerätekühlung installiert.“

Dank Samsung Tizen 6.5 sowie der MagicINFO Player lassen sich Inhalte aus dem Internet darstellen. Zudem verfügt das Display über HDMI-, USB- und LAN-Anschlüsse und kann einfach über eine VESA-Halterung montiert werden. Der Anschluss eines externen Wi-Fi-/Bluetooth-Moduls ist über den USB-Anschluss ebenfalls möglich, was das Einsatzgebiet erweitert.

Samsung will das OH24B Outdoor Display ab Januar 2023 auf dem deutschen Markt anbieten. Gut möglich, dass wir das neue und leuchtstarke Panel dann im Laufe des Jahres bereits im Einsatz sehen werden.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,757 Beiträge 2,434 Likes

Mit dem Samsung OH24B Outdoor Display hat der Hersteller ein neues Außen-Display vorgestellt, dem Wettereinflüsse nichts anhaben können und das mit einer Helligkeit von 1.500 Nits, sowie einer speziellen Magic Glass-Beschichtung daher kommt. Es ist unter anderem für den Einsatz an Tankstellen oder Ladesäulen angedacht. Das Samsung OH24B Outdoor Display im Detail Ein hervorragend ablesbares … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"