News

Sennheiser: Kabellose In-Ear-Hörer „TV Clear“ für TV-Sound vorgestellt

Mit dem Produkt TV Clear hat Sennheiser eine Lösung vorgestellt, die für stets idealen TV-Sound sorgen soll. Die In-Ear-Kopfhörer werden über eine Sendeeinheit mit dem Fernseher verbunden und erlauben in der Folge die Soundausgabe inklusive Verständlichkeitsprofileinstellung.

Technischer Hintergrund

Technisch ist das Produkt relativ simpel aufgebaut: Es handelt sich um weitgehend gewöhnliche In-Ear-Kopfhörer, die mittelbar mit dem Fernseher verbunden werden können. Der TV-Sound wird anschließend direkt an die Ohrhörer übertragen, wobei Sennheiser eine minimale Latenz verspricht, die die Synchronisation von Bild und Ton nicht stören soll. Die Übertragung läuft dabei zunächst vom Fernseher zur Sendeeinheit. Gekoppelt werden können diese beiden Geräte über Toslink oder über ein 3,5-mm-Klinkenkabel. Der Sender wiederum überträgt das Signal kabellos via Bluetooth an die Kopfhörer. Der Sender selbst muss über einen Micro-USB-Anschluss mit Strom versorgt werden und kann das Signal auch an mehrere Kopfhörer gleichzeitig übertragen.

Die Kopfhörer können unterdessen auch getrennt vom Sender als gewöhnliche In-Ear-Hörer verwendet werden. So lassen sie sich etwa direkt mit Smartphones oder Tablets verbinden und in der Folge für Musik- oder Telefoniewiedergabe nutzen.

Funktionen

Die Funktionen des Kopfhörers gehen jedoch weit über die eines gewöhnlichen In-Ear-Hörers hinaus. So besteht etwa die Möglichkeit einer Verbesserung der Audioqualität, die eine Konzentration auf die übertragenen Inhalte ermöglichen soll. Umgesetzt wird das über fünf anwählbare Sprachverständlichkeitsprofile, bei denen die höheren Frequenzen in ihrer Lautstärke unterschiedlich stark angehoben werden. So sollen vor allem Dialoge leichter verständlich werden. Ferner besteht die Möglichkeit, Umgebungsgeräusche zu unterdrücken, um ausschließlich den TV-Sound zu hören.

Die Kopfhörer bieten darüber hinaus die Möglichkeit, zwischen einer Ausgabe, die ausschließlich über sie erfolgt und einer solchen, bei der die gewöhnliche Audioausgabe parallel genutzt wird, zu wählen. Der TV Clear zielt damit auf unterschiedliche Nutzergruppen: Sowohl Menschen mit Hörproblemen, die in Gesellschaft Filme schauen, als auch solche, die einen Film schauen und ihre Umgebung dabei nicht stören möchten, werden angesprochen.

Einstellungen lassen sich dabei über eine App, die sowohl für iOS als auch für Android vorliegt, vornehmen. Geliefert werden die Kopfhörer mit einem Ladecase, das voll aufgeladen Energie für eine Laufzeit von bis zu 22 Stunden zur Verfügung stellen kann. Der Akku der Kopfhörer selbst erlaubt eine Laufzeit von bis zu fünfzehn Stunden. Das Ladecase kann sowohl per USB-C als auch kabellos aufgeladen werden.

Preis und Verfügbarkeit

Erhältlich ist das Gerät ab sofort zu einem Preis von 399,90 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,798 Beiträge 1,903 Likes

Mit dem Produkt TV Clear hat Sennheiser eine Lösung vorgestellt, die für stets idealen TV-Sound sorgen soll. Die In-Ear-Kopfhörer werden über eine Sendeeinheit mit dem Fernseher verbunden und erlauben in der Folge die Soundausgabe inklusive Verständlichkeitsprofileinstellung. Technischer Hintergrund Technisch ist das Produkt relativ simpel aufgebaut: Es handelt sich um weitgehend gewöhnliche In-Ear-Kopfhörer, die mittelbar mit … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"