News

Sony: Firmware-Update bringt Sprachsteuerung auf PS5

Das neueste Firmware-Update der PlayStation 5 soll einige spannende Neuerungen mit sich bringen. So soll es Version 5.0 ermöglichen, dass du Sonys Heimkonsole auch mit deiner Sprache steuern kannst.

Vorerst nur in UK und USA

Wer des Englischen nicht mächtig ist, wird sich an der mit Version 5.0 kommenden Sprachsteuerung nicht wirklich erfreuen können. Schließlich ist dies zunächst nur auf Englisch möglich. Doch auch, wenn du dir eine entsprechende Kommunikation zutrauen würdest, dürfte die Nutzung an deinem Wohnort scheitern. Schließlich sollen zunächst einmal nur PS5-User in den USA und UK in den Genuss des neuen Features kommen. Insbesondere das Öffnen und Wechseln von Spielen soll damit erleichtert werden. Doch auch andere Einstellungen wie das Abspielen von Filmen und/oder Serien soll laut Sony problemlos möglich sein.

Weitere Neuerungen

Doch ein Update auf Firmware Version 5.0 soll sich auch für Nutzer außerhalb von UK und USA lohnen. Schließlich verspricht Sony weitere neue Features. Ein neues Features erweitert die Anpassbarkeit von Partys. Hier soll man künftig die Wahl zwischen offenen und geschlossenen Sprach-Chats haben. Außerdem soll die mitunter unübersichtliche Bibliothek nun etwas mehr Übersicht bieten können. So verspricht Sony die Möglichkeit, dort befindliche Titel nach Genres zu filtern.

Während Barrierefreiheit bei Microsoft schon seit geraumer Zeit eine große Rolle spielt, scheint sich Sony nun auch langsam aber sicher diesem Thema zu widmen. Mit dem neuesten Software-Update bietet die PS5 nämlich eine Reihe neuer Möglichkeiten für Personen mit körperlichen Einschränkungen. So soll künftig beispielsweise nicht mehr nur ein Stereosignal möglich sein. Monosound soll es Personen mit eingeschränktem Hörvermögen leichter machen, den In-Game-Sound zu vernehmen.

Auch für PS4-User

In den Genuss des neuesten Updates kommen nicht nur die Besitzer einer PlayStation 5. Auch auf der PS4 wird das neueste Update zum Download zur Verfügung gestellt. In Sachen Umfang muss man dort allerdings auf die Sprachsteuerung verzichten. Die übrigen Features sollen aber auch ihren Weg auf Sonys ältere Heimkonsole finden.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

3,710 Beiträge 1,487 Likes

Das neueste Firmware-Update der PlayStation 5 soll einige spannende Neuerungen mit sich bringen. So soll es Version 5.0 ermöglichen, dass du Sonys Heimkonsole auch mit deiner Sprache steuern kannst. Vorerst nur in UK und USA Wer des Englischen nicht mächtig ist, wird sich an der mit Version 5.0 kommenden Sprachsteuerung nicht wirklich erfreuen können. Schließlich … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"