News

Steelplay stellt neue Headsets für PS5 und Xbox Series, sowie Streaming-Mikrofon vor

Hersteller Steelplay hat drei neue Peripheriegeräte im Audio-Segment vorgestellt, die durch ein gelungenes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen sollen. Mit dem Steelplay HP-44 und HP-45 erwarten uns zwei neue Headsets für die aktuellen Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X/S. Hinzu gesellt sich das USB-Streaming-Mikrofon no-pop kit.

Steelplay HP-44 und HP-45 vorgestellt

Mit den Gaming-Headsets HP-44 für PS5 und HP-45 für Xbox Series X/S präsentiert Steelplay, die Hardware-Marke von Pixminds mit Fokus auf preiswerte Gaming-Peripherie, zwei neue Geräte, die sich optisch an den Farben der Konsolen von Sony und Microsoft orientieren.

Technische Unterschiede zwischen den beiden Geräten gibt es keine, weshalb beide Headsets vollständig mit PS5 / PS4, Xbox Serie X/S, Xbox One, PC, Notebook und anderen Geräten mit einem 3,5-mm-Klinkenanschluss kompatibel sind.

Wahnsinnig viele Details zur verbauten Technik liefert der Hersteller nicht, verspricht allerdings einen hohen Tragekomfort durch weiche Ohrpolster und ein leichtes, verstellbares Kopfband. Beide Headsets sind Plug-and-Play-kompatibel und verfügen über ein geflochtenes Kabel, sowie eine integrierte Fernbedienung, mit der die Lautstärke angepasst und das Mikrofon stummgeschaltet werden kann.

Steelplay Streaming-Mikrofon no-pop kit

Etwas mehr Details verrät der Hersteller zum preisgünstigen USB-Mikrofon no-pop kit. Das Kondensatormikrofon kommt mit einem zwei Meter langen USB-Kabel daher und kann an PC, Mac, Nintendo Switch, PS4, PS5 sowie an Smartphones genutzt werden.

Es deckt ein Frequenzband von 20 Hz bis 20.000 Hz ab und bietet eine Empfindlichkeit von -38 dB + 2 dB. Der Hersteller verspricht zudem eine klare und präzise Audiowiedergabe. Im Lieferumfang enthalten sind zudem ein drehbares Metallstativ mit Schmetterlingsklemme, sowie ein Pop-Filter, der sich einfach vor dem Mikrofon befestigen lässt.

Steelplay Stream Mic no-pop kit
Bild: Steelplay

Preise und Verfügbarkeiten

Wann die neuen Steelplay-Peripheriegeräte im Handel erhältlich sein werden, ist derzeit noch unklar. Bekannt sind hingegen bereits die Preise. So liegen die beiden Gaming-Headsets Steelplay HP-44 und HP-45 bei einer UVP von 24,99 Euro, während das USB-Mikrofon Steelplay Stream Mic no-pop kit zu einer UVP von 34,99 Euro angeboten werden soll.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

4,608 Beiträge 1,722 Likes

Hersteller Steelplay hat drei neue Peripheriegeräte im Audio-Segment vorgestellt, die durch ein gelungenes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen sollen. Mit dem Steelplay HP-44 und HP-45 erwarten uns zwei neue Headsets für die aktuellen Konsolen PlayStation 5 und Xbox Series X/S. Hinzu gesellt sich das USB-Streaming-Mikrofon no-pop kit. Steelplay HP-44 und HP-45 vorgestellt Mit den Gaming-Headsets HP-44 für PS5 … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"