News

Teufel präsentiert REAL BLUE TWS

Teufel hat ein neues Paar schicker In-Ears präsentiert. Mit den REAL BLUE TWS verspricht die Klangschmiede aus Berlin nicht nur einen teuflisch guten Sound. Obendrein sollen sie bequem im Ohr sitzen und portabel sein. Features wie eine aktive Geräuschunterdrückung nebst praktischem Transparenzmodus runden das prall gefüllte Soundpaket ab und sollen die True Wireless In-Ears zum perfekten Begleiter machen – auch in lauten Großstädten.

Toller Klang im Hosentaschen-Format

Eines der Aushängeschilder ist sicherlich das kompakte Format der REAL BLUE TWS. Dieses erlaubt es nämlich, die Kopfhörer jederzeit in der Hosentasche mit sich zu tragen. Platz finden die Kopfhörer TWS-typisch in einem Transportcase, das zeitgleich auch für einen vollen Akku sorgt. Teufel verspricht dabei, dass das Ladecase insgesamt zwei volle Akkuladungen der kleinen In-Ears ermöglichen soll. In Summe sind also bis zu 24 Stunden Musikgenuss möglich. Doch die REAL BLUE TWS soll man nicht nur bequem überall mit hinnehmen können.

Bild: Teufel

Dank der großen 12 mm Treiber, die bei In-Ears alles andere als üblich sind, dürften sie außerdem einen satten Sound auf Lager haben. Teufel selbst verspricht ein neutrales Klangbild, das hohe Pegel genauso gewährleisten soll wie satte, tiefe Bässe. Mithilfe der im Lieferumfang beiliegenden Silikonaufsätze sorgen die REAL BLUE TWS bereits ohne aktivierte Geräuschunterdrückung für eine angenehme Abschirmung von lauten Umgebungsgeräuschen.

Hybride aktive Geräuschunterdrückung

Mittlerweile bieten selbst Kopfhörer der Mittelklasse eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC). Dies verwundert kaum, da dieses Feature in unseren immer lauter werdenden Städten einen wunderbaren Rückzugsort ermöglicht. Auch mit den REAL BLUE TWS sollst du deiner lauten Umwelt aus dem Weg gehen können. Bei seinem ANC erfindet auch Teufel das Rad aber nicht neu. Hier kommen Außenmikrofone an den In-Ears zum Einsatz.

Bild: Teufel

Diese zeichnen die Außengeräusche auf und gleichen sie ab, damit man als Träger von der Außenwelt abgeschirmt wird. Teufel setzt dabei aber nicht nur auf die an der Außenseite angebrachten Mikrofone, sondern verbaut auch an der Innenseite ein Mikrofon. Bei diesem „hybriden ANC“ sollen mögliche Fehler wie zu lautes Rauschen aus der Welt geschafft werden.

Transparenzmodus für besseres Verständnis

Was ist das Gegenteil von ANC? Der sogenannte Transparenzmodus. Dieser verbessert die Verständlichkeit von Außengeräuschen, was vor allem am Bahnhof, dem Flughafen oder im einfachen Gespräch zum Einsatz kommt. Beim gewissermaßen umgekehrten ANC arbeiten ebenfalls die Mikrofone der In-Ears. Allerdings schicken sie die Außengeräusche lauter an den Hörer weiter.

Bild: Teufel

Teufel spricht davon, dass es sich so anfühlen soll als würde man die In-Ears in diesem Moment gar nicht tragen. Wir sind gespannt, ob sich das in der Praxis auch so darstellt. Häufig ist der Transparenzmodus nämlich sehr künstlich und alles andere als angenehm. Lediglich hochpreisige Modelle können hier mit klaren Ergebnissen punkten.

Hoher Bedienkomfort

Die Bedienung soll indes spielend leicht von der Hand gehen. Teufel setzt bei den REAL BLUE TWS auf eine Touch-Oberfläche an beiden Ohrstöpseln. Je nach Berührungsgeste werden dabei unterschiedliche Befehle ausgeführt. Des einen Freud ist dabei des anderen Leid. So mag eine Touch-Steuerung bei Kopfhörern zwar eine praktische Sache sein, sie kann aber auch nerven. Spätestens nach der ersten versehentlichen Eingabe wünscht man sich nämlich nicht selten einen klassischen haptischen Knopf.

Bild: Teufel

Bleibt nur zu hoffen, dass Teufel die Touchsteuerung gut gelingt oder man sie zumindest über eine App deaktivieren kann. Über die Stöpsel selbst lassen sich dann viele verschieden Dinge einstellen. So kannst du auch ohne App zwischen ANC und Transparenzmodus wechseln. Auch Sprachassistenten wie der Google Assistant oder Amazons Alexa sollen dabei mit von der Partie sein.

Highlights

  • hybrides ANC
  • Transparenzmodus
  • Bluetooth 5.2 mit AAC
  • Linear-HD-Töner mit 12 mm Membranen
  • 8 Stunden Akkulaufzeit pro Kopfhörer (6 Stunden mit ANC)
  • 16 zusätzliche Stunden Akkulaufzeit in Ladecase
  • Touchbedienung
  • Schutz vor Regen und Staub nach IPX3-Zertifizierung

Preis und Verfügbarkeit

Solltest du Interesse an den REAL BLUE TWS haben, kannst du ab sofort im Teufel Onlineshop zuschlagen. Die schicken In-Ears gehen zu einer UVP von 149,99 Euro an den Start.

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

3,233 Beiträge 1,471 Likes

Teufel hat ein neues Paar schicker In-Ears präsentiert. Mit den REAL BLUE TWS verspricht die Klangschmiede aus Berlin nicht nur einen teuflisch guten Sound. Obendrein sollen sie bequem im Ohr sitzen und portabel sein. Features wie eine aktive Geräuschunterdrückung nebst praktischem Transparenzmodus runden das prall gefüllte Soundpaket ab und sollen die True Wireless In-Ears zum … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"