News

Urtopia Chord: Neues E-Bike mit smarten Funktionen im edlen Look

Rund ein Jahr nach dem ultra-leichten Urtopia Carbon One bringt der Hersteller sein zweites E-Bike an den Start, dessen Ausstattung und Designsprache nicht minder beeindruckend ausfallen. Das neue Urtopia Chord will eine Fusion aus Kunst und Technologie darstellen und soll von einem Piano inspiriert sein.

Das Urtopia Chord im Detail

Das Erstlingwerk des Hersteller Urtopia, namentlich das Carbon One, konnte uns im Rahmen unseres Tests fast restlos begeistern. Nun legt das Unternehmen nach und präsentiert mit dem Urtopia Chord sein zweites, nicht minder beeindruckendes E-Bike.

Angeboten wird das Chord wahlweise in weißer oder schwarzer Farbe, sowie mit hohem Einstieg (High-Step) als auch mit flacherem, leichterem Einstieg als Urtopia Chord X. Das normale Modell richtet sich dabei eher an Größen von 170 cm bis 195 cm, während das Chord X passend für 160 cm bis 185 cm ist.

Wie schon das Erstlingswerk, setzt auch das zweite E-Bike auf ein reduziertes, minimalistisches Design und edles Auftreten. Herausgekommen ist dabei ein modernes City-E-Bike, dessen 325,8 Wh starker Akku beispielsweise am Unterrohr befestigt ist und einfach abgenommen werden kann. Realisiert wird eine Reichweite von bis zu 120 Kilometern im Eco-Modus. Im schnellsten Modus, dem Sport-Mode, sind immerhin noch bis zu 50 Kilometer bei maximaler Tretunterstützung möglich.

Der Akku selbst wiegt 2,22 Kilogramm und verfügt über einen Schnelllade-Modus, dank dem er in nur drei Stunden vollständig geladen ist. Das Urtopia Chord bringt insgesamt 21 Kilogramm auf die Waage und setzt auf einen robusten Rahmen aus 6061 Aluminium.

Ausgestattet ist es zudem mit einem Drehmomentsensor, einer 8-Gang-Schaltung aus dem Hause Shimano und hydraulischen Scheibenbremsen von Tektro. Das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 130 Kilogramm.

Angetrieben wird es, EU-koform, von einem 250 Watt starken Hinterradmotor, der ein Drehmoment von 45 Newtonmetern leistet und eine Tretunterstützung bis maximal 25 km/h ermöglicht.

Smarte Features

Eine der Besonderheiten des Urtopia Chord ist das smarte Dot-Matrix-LED-Display, das zentral im Lenker verbaut ist. Es verfügt über einen Fingerabdrucksensor, mit dem das E-Bike entsperrt und nur dann auch bewegt werden kann.

Zusätzlich verfügt das Display über ein eingebautes Navigationsgerät, das die Navigation ganz ohne Zuhilfenahme des Smartphones ermöglicht. Auch die Musikwiedergabe und -steuerung per Bluetooth ist direkt über das Display möglich. Hier rüber können auch OTA-Updates durchgeführt werden, während das Urtopia Chord per Sprache gesteuert werden kann. Eine GPS Anti-Diebstahl-Sicherung verbaut der Hersteller ebenfalls. Das E-Bike verfügt zudem über ein integriertes eSIM-Modul.

Ab Werk vorinstalliert beziehungsweise im Lieferumfang enthalten sind zudem Schutzbleche und ein Ständer. An der Front montiert der Hersteller einen 20 Lux hellen Scheinwerfer, der StVZO konform ist und den Weg vor dir hell ausleuchtet.

Ein weiteres Sicherheitsfeature hört auf den Namen ARES (Advanced Rear Early-indication System), das ein helles rotes Rücklicht mit einem Paar Projektionslichter kombiniert, die quasi als Blinker Richtungswechsel anzeigen können. Zusätzliche Einstellungen sind über die kostenlose Urtopia-App möglich, die auf iOS und Android zum Download angeboten wird.

Preis und Verfügbarkeit

Das Urtopia Chord und Urtopia Chord X können ab sofort direkt beim Hersteller bestellt werden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 2.299,99 Euro – zum Start kannst du mit dem Rabattcode „Chord700“ aber 700 Euro sparen und zahlst letztlich nur attraktive 1.599,99 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

10,103 Beiträge 2,616 Likes

Rund ein Jahr nach dem ultra-leichten Urtopia Carbon One bringt der Hersteller sein zweites E-Bike an den Start, dessen Ausstattung und Designsprache nicht minder beeindruckend ausfallen. Das neue Urtopia Chord will eine Fusion aus Kunst und Technologie darstellen und soll von einem Piano inspiriert sein. Das Urtopia Chord im Detail Das Erstlingwerk des Hersteller Urtopia, … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"