News

Vivo: Selbst entwickelter Imaging-Chip V1 vorgestellt

In China hat Smartphone-Hersteller vivo einen eignes entwickelten Imaging-Chip namens V1 offiziell vorgestellt. Der vivo V1 sei speziell für Bilder und Videos höchster Qualität optimiert worden und befand zwei Jahre lang in der Entwicklung.

vivo-Smartphones mit eigenem Kamera-Chip

Smartphone-Hersteller vivo geht mit seinen Geräten gerne mal eigene Wege. Gerüchte um einen eigenen Imaging-Chip des Unternehmens rankten sich bereits seit geraumer Zeit, nun hat man mit dem vivo V1 den hauseigenen Imaging-Chip offiziell vorgestellt, der laut Angabe des Herstellers das Ergebnis einer 24-monatigen Forschung von rund 300 Mitarbeitern ist.

Technische Details zum neuen ISP nannte vivo nicht, allerdings sei der V1 in der Lage, die Darstellung des Sucherbildes oder die Aufnahme von Videos zu verbessern. Er markiert gleichzeitig den Auftakt der strategischen Bemühungen vivos, innovativer Bildverarbeitungstechnologien im Chip-Segment zu entwickeln. Künftig sollen weitere Verbesserungen hinsichtlich des Bildverarbeitungssystems, Betriebssystems, Industriedesigns und der Performance angestrebt werden, heißt es weiter.

Bei den letzten Smartphones des Herstellers setzte man unter anderem auf eine innovative Gimbal-Stabilisierung und unterhält weiterhin eine Partnerschaft mit Zeiss, um für besonders hochwertige Kamera-Technologie zu sorgen.

Hu Baishan, Executive VP und COO von vivo, ließ bereits verlauten, dass der Imaging-Chip V1 in der kommenden vivo X70-Serie zum Einsatz kommt, die voraussichtlich bereits in der kommenden Woche vorgestellt werden soll. Das kommende Flaggschiff Vivo X70 Pro zeigte sich vor Kurzem bereits in einem ersten Leak.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,208 Beiträge 955 Likes

In China hat Smartphone-Hersteller vivo einen eignes entwickelten Imaging-Chip namens V1 offiziell vorgestellt. Der vivo V1 sei speziell für Bilder und Videos höchster Qualität optimiert worden und befand zwei Jahre lang in der Entwicklung. vivo-Smartphones mit eigenem Kamera-Chip Smartphone-Hersteller vivo geht mit seinen Geräten gerne mal eigene Wege. Gerüchte um einen eigenen Imaging-Chip des Unternehmens … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"