News

WD_BLACK SN850X: Neue NVMe-SSD mit PCIe 4.0 kommt auf bis zu 7.300 MB/s

Speicher-Spezialist Western Digital erweitert seine WD_BLACK-Serie um ein neues Modell. Die neue WD_BLACK SN850X setzt zwar noch immer auf eine PCI-Express-4.0-Anbindung, wird dabei mit bis zu 7.300 M/s nochmal ein Stück schneller als das bisherige Top-Modell SN850.

Die WD_BLACK SN850X im Detail

Im Zuge des „What’s Next Western Digital“-Events hat der Hersteller das neue NVMe-SSD-Top-Modell der schwarzen Modellreihe, namentlich die WD_BLACK SN850X, vorgestellt. Sie knüpft an die bereits rasant arbeitende SN850 an, realisiert aber noch höhere Geschwindigkeiten.

Beim Controller kommt ein eigens entwickeltes Modell mit acht NAND-Speicherkanälen zum Einsatz, das neben einem DRAM-Cache die Leistung steigern soll. Der NAND-Chip stammt ebenfalls aus Eigenanfertigung. Hier greift man auf den BiCS5-TLC-NAND zurück.

WD_BLACK SN850X
Bild: Western Digital

Hinzu kommt eine innovative Technik namens Predictive Loading, die die Ladezeiten „voraussagt“ und so Daten selbstständig in den Cache legt. Das sorgt für einen zusätzlichen Geschwindigkeitsschub, der die SN850X im Vergleich zur SN850 im 3DMark Storage Benchmark laut Angabe des Herstellers um ganze 18 Prozent schneller machen soll.

Bis zu 4 TB Speicher

Versprochen werden zudem Geschwindigkeiten von bis zu 7.300 MB/s beim sequenziellen Lesen, während es bei der SN850 noch 7.000 MB/s in der Spitze waren.

Die WD_BLACK SN850X kommt einmal mehr im M.2-2280-Fromfaktor daher und wird optional auch mit einem Kühlkörper samt RGB-Beleuchtung angeboten. Zur Wahl stehen Kapazitäten von 1 TB, 2 TB und 4 TB.

WD Black P40 Game Drive

Mit dem WD_BLACK P40 Game Drive hat der Hersteller zudem eine externe SSD vorgestellt, die über USB 3.2 Gen 2×2 Anschluss findet und dabei eine Geschwindigkeit von bis zu 2.000 MB/s beim lesen erreichen soll.

WD_BLACK P40 Game Drive
Bild: Western Digital

Natürlich darf auch hier eine RGB-LED-Beleuchtung (an der Unterseite) nicht fehlen. Sie lässt sich zudem mithilfe der Begleit-Software WD Black Dashboard vollständig anpassen. Hier stehen im Spitzenmodell 2 TB Speicherplatz zur Verfügung, hinzu gesellen sich Kapazitäten von 1 TB, sowie 500 GB.

Preise und Verfügbarkeit

Die NVMe-SSD WD_BLACK SN850X, sowie die externe SSD WD_BLACK P40 Game Drive sollen im Sommer 2022 den Weg in den Handel finden. Preise für sämtliche Modelle und Varianten der WD_Black-Reihe nannte der Hersteller allerdings noch nicht.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,611 Beiträge 1,874 Likes

Speicher-Spezialist Western Digital erweitert seine WD_BLACK-Serie um ein neues Modell. Die neue WD_BLACK SN850X setzt zwar noch immer auf eine PCI-Express-4.0-Anbindung, wird dabei mit bis zu 7.300 M/s nochmal ein Stück schneller als das bisherige Top-Modell SN850. Die WD_BLACK SN850X im Detail Im Zuge des „What’s Next Western Digital“-Events hat der Hersteller das neue NVMe-SSD-Top-Modell … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"