News

Windows 7: Über drei Millionen PCs in Deutschland mit unsicherem Betriebssystem

Microsoft hat den Support vor Windows 7 zwar bereits vor rund zwei Jahren vollständig eingestellt, dennoch kommt das veraltete Betriebssystem hierzulande noch immer zum Einsatz. In Deutschland laufen einem Bericht zufolge noch immer über drei Millionen PCs mit dem veralteten und unsicheren Windows-Betriebssystem.

Windows 7: Über 3 Mio. PCs nutzen veraltetes Betriebssystem

Wie eine neue Studie des Sicherheitsunternehmens Eset aufzeigt, nutzen in Deutschland noch immer rund drei Millionen PCs das unsichere und veraltete Betriebssystem Windows 7. Insgesamt sind es 2,7 Millionen PCs, die mit der im Jahr 2009 veröffentlichten Windows-Version in Deutschland noch betrieben werden.

In Kombination mit Windows XP und Windows 8, die hierzulande ebenfalls noch genutzt werden, steigt die Zahl auf über drei Millionen PCs und Notebooks. Da diese Systeme keine Sicherheitsupdates mehr erhalten, sind sie besonders anfällig für Angriffe.

Unternehmen und staatliche Institutionen können aktuell zwar weiterhin noch Sicherheitsupdates für Windows 7 kaufen, langfristig wird aber auch hier ein Wechsel auf ein moderneres Betriebssystem zwingend notwendig.

Grob fahrlässig

In einem Jahr läuft auch der Support für die Windows-Version 8.1 aus. Auch sie kommt derzeit noch auf 1,3 Millionen PCs in Deutschland zum Einsatz. Thorsten Urbanski, Sicherheitsexperte von Eset, hält den Einsatz von veralteter Software für „grob fahrlässig“.

Für Privatanwender und Unternehmen kann das im Zweifelsfall zudem äußerst teuer werden, denn bei der Verwendung eines alten und unsicheren Betriebssystems besteht ein Haftungsrisiko. Wer sich nicht um das Update seines Betriebssystems kümmert, verstößt nach Einschätzung der Experten auch gegen die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese setzt bei der Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten den „aktuellen Stand der Technik“ voraus.

Positiver Trend

Immerhin sieht Urbanski einen Aufwärtstrend, denn gerade im vergangenen Jahr seien viele PCs hierzulande auf Windows 10 oder Windows 11 aktualisiert worden. Rund zwei Millionen unsichere Windows-Computer seien es im vergangenen Jahr weniger gewesen als noch im Vorjahr.

Windows 10 kommt übrigens bei rund 44 Millionen Anwenderinnen und Anwendern in Deutschland zum Einsatz, die damit auf der sicheren Seite sind. Der erst 2021 eingeführte Nachfolger Windows 11 wurde in der Statistik noch nicht erfasst.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Avatar of Basic Tutorials
Basic Tutorials

Neues Mitglied

3,249 Beiträge 1,471 Likes

Microsoft hat den Support vor Windows 7 zwar bereits vor rund zwei Jahren vollständig eingestellt, dennoch kommt das veraltete Betriebssystem hierzulande noch immer zum Einsatz. In Deutschland laufen einem Bericht zufolge noch immer über drei Millionen PCs mit dem veralteten und unsicheren Windows-Betriebssystem. Windows 7: Über 3 Mio. PCs nutzen veraltetes Betriebssystem Wie eine neue … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"