News

Xbox Games with Gold Spiele im Dezember 2019

Der Dezember ist angekommen und schon bald feiern wir das Jahr 2020. Warum es im Dezember diesen Jahres noch einmal actionreich zugeht, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Insane Robots – Die Macht der Karten

Mit Insane Robots erlebt ihr im Dezember einen originellen Karten-Kampftitel, der euch ein ganzes Arsenal niedlicher Roboter präsentiert. Im Kern geht es darum, dass ihr eure niedlichen Blechhaufen in verschiedenste Arenen schickt und euch spannenden Gefechten stellt. Ein wichtiges Spielelement stellt an dieser Stelle das umfassende Kartendeck dar, mit dem ihr euren Roboter kontinuierliche aufrüstet und immer neue Kampfstile ausprobiert.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die grundlegenden Kampfmechanik selbst ist schnell verinnerlicht, da jeder Roboter sowohl Angriff als auch Verteidigung durchführen kann. Mit den einzelnen Spielkarten könnt ihr nicht nur den Angriff sowie die Verteidigung eurer Spielfigur verbessern, sondern auch gezielte Attacken gegen euren Gegner ausführen.

Mit mehr als 15 Stunden fällt die Einzelspielerkampagne von Insane Robots sehr umfassend aus und lässt euch Stück für Stück die riesige Spielwelt erkunden. Auf eurer Reise müsst ihr immer wieder Hindernisse, wie beispielsweise Säureansammlungen sowie feindliche Roboter, umgehen, um für das nächste Duell antreten zu können.

Sollte das charmante Karten-Kampf-Spiel spannend für euch klingen, dann steht euch der Titel vom 01. bis 31. Dezember 2019 kostenfrei zur Verfügung.

Jurassic World Evolution – Der Saurierpark der Zukunft

Freunde tierischer Aufbausimulationen dürfen in Jurassic World Evolution ihr Können als Parkmanager unter Beweis stellen. Im Zentrum von Jurassic World Evolution stehen fünf verschiedene Inseln, die euch für die Erschaffung eures Parksystems zur Verfügung stehen. So errichtet ihr weitläufige Gehege, stampft Verwaltungsgebäude aus dem Boden und widmet euch liebevoll der Züchtung neuer Dinorassen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die einzelnen Riesenechsen besitzen dabei allesamt ihre individuellen Bedürfnisse, was sich nicht nur in ihren Fressgewohnheiten, sondern vor allem auch in ihrem Sozialverhalten widerspiegelt. Während die gemütlichen Pflanzenfresser sich nur mit einem Rudel an Artgenossen wohlfühlen, beansprucht der bissige T-Rex sein Territorium ganz für sich allein. Wer die Zufriedenheit seiner Schützlinge aus den Augen verliert, der läuft zudem Gefahr, dass die Saurier früher oder später ausbrechen und blankes Chaos ausbrechen lassen. Nebenbei begebt ihr euch immer wieder auf Expeditionen, um nach DNA zu forschen und neue Saurierarten zu züchten.

Damit auch eure Parkbesucher bei Laune gehalten werden, rundet ihr eure Anlage mit dekorativen Pflanzen, Imbissbuden sowie Unterhaltungsmöglichkeiten ab. In Sachen Präsentation überzeugt Jurassic World Evolution durch detailgetreue Saurier sowie bekannten Melodien des großen Filmbruders.

Wenn auch ihr auf den Spuren der Saurier wandeln wollt und eine seichte Aufbau-Simulation sucht, dann steht euch Jurassic World Evolution vom 16. Dezember 2019 bis 15. Januar 2020 kostenlos zur Verfügung.

Toy Story 3 – Holt die Spielzeugkiste raus

Mit Toy Story 3 erwartet euch im Dezember auf unterhaltsamer Lizenztitel mit dem altbekannten Disney-Charme. Aufgeteilt ist Toy Story 3 in den Story- sowie den offen gehaltenen Spielzeugkisten-Modus. Bei dem Story-Modus durchlauft ihr in der Third-Person-Perspektive acht einzelne Level, die den Handlungsrahmen des gleichnamigen Films umfassen. Bei dem Spielmodus „Spielzeugkiste“ hingegen dürft ihr in der Rolle von Woody, Jessie und Buzz eine weitläufige Welt aus Spielzeug erkunden und müsst dabei verschiedenste Aufträge absolvieren.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Für jeden absolvierten Auftrag winken euch Goldmünzen, mit denen ihr neue Bereich der Spielwelt freischalten könnt. So erkundet ihr im Laufe des Geschehens beispielsweise gruselige Geisterhäuser, cruist über niedliche Autorennbahnen oder betretet eine majestätische Weltraumfestung. Beide Spielmodi lassen sich zudem auch im lokalen Multiplayer erleben, sodass ihr gemeinsam mit eurem Kumpanen samt Splitscreen durch die Spielzeuglandschaften wuseln dürft.

Optisch glänzt Toy Story 3 mit dem für Toy Story typischen Charme sowie einem originellen Leveldesign.

Wenn auch ihr mit Woody und Buzz spannende Abenteuer erleben wollt, dann dürft ihr mit Toy Story 3 vom 01. Bis 15. Dezember 2019 virtuelle Spielzeugkiste zücken.

Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate HD – Zückt die Peitsche

Freunde düsterer Action-Adventure dürfen sich im Dezember in Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate HD in düstere Gefilde wagen. Erneut müsst ihr blutsaugenden Monstren sowie anderem kriechenden Getier den Kampf ansagen und euch durch finstere Schlösser und Burgen kämpfen.

Damit ihr euch sicher euren Weg durch die weit verzweigten Verliese bahnen könnt, gilt es, die richtigen Kombos durchzuführen und die Schwächen des Gegners zu erkennen. Wenn ihr nicht gerade die Peitsche oder den Dolch zückt, setzt ihr die richtige Prise Magie im Kampf gegen eure Widersacher ein.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Neben einer ganzen Reihe versteckter Kisten und Schätze erwarten euch in Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate HD zudem einige spannende Rätselpassagen, die sich jedoch mit etwas logischem Denkvermögen problemlos absolvieren lassen.

In Sachen Grafik punktet Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate HD mit scharfen Texturen sowie einer detailverliebten Spielkulisse.

Wenn ihr den Fürsten der Finsternis einen Besuch abstatten möchtet, dann habt ihr in Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate HD vom 16. Bis 31. Dezember 2019 die Gelegenheit dazu.

Xbox Games with Gold Spiele im November 2019

Der November ist angebrochen und die neuen Xbox Games with Gold Spiele sind bekannt. Warum ihr es in diesem Monat sowohl rasant als auch entspannt zugehen lassen könnt, könnt ihr nun nachlesen.

Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter – Könnt ihr den Fall lösen?

Mit Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter dürft ihr im November eure Spürnase unter Beweis stellen und die Rolle des berüchtigtsten Meisterdetektivs übernehmen.

In dem in verschiedenen Episoden aufgeteilten Abenteuer müsst ihr fünf mysteriöse Fälle untersuchen, wobei ihr euch über einige neue Features freuen dürft. So sucht ihr Leichen nach Spuren ab, nehmt verschiedene Gegenstände unter die Lupe und besucht geheimnisvolle Schauplätze.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Alle gesammelten Hinweise werden dabei in eurem Tagebuch zusammengefasst, sodass euch die spätere Lösungsfindung erleichtert wird. Da euch die Hinweise in Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter selbstredend nicht zufliegen, müsst ihr mitunter Passanten belauschen, diverse Personen beschatten oder das ein oder andere Schloss knacken.

Neben eurer feinen Beobachtungsgabe helfen euch dabei eure besonderen Fähigkeiten, wie beispielsweise eine spezielle Detektivsicht, die ihr bei Bedarf nutzen könnt. Die Spielwelt von Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter lässt sich frei durch euch begehen, wobei es an euch ist, bestimmte Personen und Örtlichkeiten ausfindig zu machen.

Sofern ihr es gerne mal etwas ruhiger angeht und euch kniffliger Detektivarbeit widmen wollt, bietet euch Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter vom 01. bis 30. November 2019 die Möglichkeit dazu.

The Final Station – Eine Zugfahrt durch die Postapokalypse

Mit The Final Station erlebt ihr ein postapokalyptisches Spiel im pixeligen Retrostil. Die Handlung ist in einer Zeit angesiedelt, in der die Menschen von einem mysteriösen Virus heimgesucht wurden und sich langsam in dunkle Kreaturen verwandeln. Ihr schlüpft in die Rolle eines Zugführers und müsst eure Ladung zu verschiedenen Städten transportieren, ohne dabei in die Fänge der monsterartigen Wesen zu geraten.

Das Spielprinzip von The Final Station ist denkbar einfach gehalten, sodass ihr in erster Linie den Zug samt Fracht zu verschiedenen Stationen lotsen müsst. Natürlich erwarten euch an jeder Station zombieartige Wesen, die ihr mit eurer rar gesäten Munition aus dem Weg räumen müsst. Als Belohnung winken euch allerlei nützliche Items, wie beispielsweise Rüstungsgegenstände oder Medikits.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Auf eurer Reise trefft ihr immer wieder einzelne Überlebende, die ihr in eurem Zug mitnehmen und vor der Epidemie retten müsst. Damit euch während der Zugfahrt nicht langweilig wird, erwarten euch abwechslungsreiche Minispiele, bei denen ihr beispielsweise den Zug warten oder eure Fahrgäste mit Essen versorgen müsst.

Die Geschichte von The Final Station bleibt zudem durchweg rätselhaft, wobei euch immer wieder kleine Textschnipsel geliefert werden, die den Hintergrund der ganzen Szenerie leise andeuten.

Designtechnisch setzt The Final Station auf eine niedliche Pixeloptik sowie eine schaurige Klangkulisse.

The Final Station ist ein knuffig-gruseliger Exot unter den Adventure-Titeln und steht euch vom 16. November bis 15. Dezember 2019 kostenlos zur Verfügung.

Star Wars: Jedi Starfighter – Mit einem flinken Flitzer durchs All

Rasante Weltraumaction erlebt ihr im November mit dem Titel Star Wars: Jedi Starfighter. Ihr schlüpft in die Rolle des Jedis Adi Gallia und müsst die Machenschaften der bösartigen Handelsföderation unterbinden. Damit euer Vorhaben euch gelingt, dürft ihr in einem ganz besonders flinken Raumschiff, nämlich dem neuartigen Prototypen des Jedi Starfighters, Platz nehmen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Ganze 15 Missionen gilt es zu absolvieren, für die ihr euch wahlweise auch eine zweite Person mit ins Boot holen könnt. So gilt es, euren Mitstreitern Schutz zu bieten oder gar Blitzattacken auf eure Widersacher auszuüben.

In technischer Hinsicht gibt es bei Star Wars: Jedi Starfighter nicht viel zu beanstanden und selbst die schnellsten Gefechte werden flüssig und ruckelfrei dargestellt.

Fans der Spielserie sowie auch Neulinge dürfen sich vom 01. bis 15. November 2019 auf virtuelle Hetzjagden durch All begeben.

Joy Ride Turbo – Der Fun-Racer im niedlichen Comic-Look

Freunde flinker Racer dürfen in Joy Ride Turbo im November ordentlich aufs Gas treten. Wie nicht anders erwartet, gilt es, sich in enge Kurven zu legen, den Turbogang einzuschalten und während der Fahrt nützliche Items einzusammeln.

Natürlich spielt der Kart-Racer vor allem im Multiplayer seine volle Stärke aus, sodass ihr euch im Splitscreen wahlweise mit bis zu vier bzw. mit bis zu acht Spielern epische Rennen liefern könnt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Ganze drei Fahrzeugklassen stehen euch zur Verfügung, die sich allesamt durch ihren individuellen Fahrstil auszeichnen.

Für ordentlich Fun sorgen nicht nur die verschiedenen Tricks, die ihr auf der Fahrbahn ausüben könnt, sondern vor allem auch die sammelbaren Power-Ups, mit denen ihr beispielsweise Schutzschilde aktivieren oder eine Schockwelle auf eure Kontrahenten ausüben könnt.

Eingebettet ist Joy Ride Turbo in einen niedlichen Comic-Look, der durch einen fröhlichen Soundtrack perfekt abgerundet wird.

Wenn euch der Sinn nach einem kunterbunten Fun-Racer steht, dann steht euch Joy Ride Turbo vom 16. Bis 30. November 2019 kostenlos zur Verfügung.

Xbox Games with Gold Spiele im Oktober 2019

Der Herbst zeigt sich in diesem Jahr von seiner kühlen Seite, sodass die nächste Zockersession schon etwas früher eingeläutet werden kann. Warum im Oktober vor allem tierischer Spielspaß nicht zu kurz kommt, könnt ihr den folgenden Abschnitten erfahren.

Tembo the Badass Elephant – Ein flinker Dickhäuter lässt es ordentlich krachen

Mit Tembo the Badass Elephant erlebt ihr im Oktober einen krachenden 2D-Plattformer.

Der friedliche Elefant Tembo geht die Dinge eher gemächlich an und hatte bereits Pläne für seinen Ruhestand geschmiedet. Da erreicht ihn die Nachricht, dass die Stadt Shell City von einem phantomartigen Bösewicht samt verschlagener Armee heimgesucht wird. Der mächtige Dickhäuter zögert nicht lange, schnappt sich sein Stirnband und sagt dem neuen Feindbild den Kampf an.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Bereits nach wenigen Spielminuten wird klar, dass es sich bei Tembo the Badass Elephant um ein Jump’n’Run der besonders schnellen Art handelt und eurer Zerstörungswut keine Grenzen gesetzt sind. So rast ihr durch Barrikaden, schmeißt herumstehe Autowracks um, brettert durch Glasscheiben und stärkt euch zwischendurch mit schmackhaften Erdnüssen.

Die nicht gerade rar gesäten Feinde schickt ihr wahlweise mit kräftigen Stampfattacken, einem mächtigen Rüssel-Kinnhaken oder einfach mit eurem Schwergewicht ins Jenseits. Euren Rüssel setzt ihr zwischendurch immer wieder als Fontäne ein, um kleinere Feuer zu löschen oder Blumen in Mordsgeschwindigkeit wachsen zu lassen und höhergelegene Bereiche zu erkunden.

Damit ihr zwischendurch auch mal pausieren könnt, laden kleinere Rätsel sowie Geheimwege zum Knobeln und Entdecken ein.

In Sachen Grafik hält es Tembo the Badass Elephant bewusst einfach und präsentiert euch einen niedlichen Comic-Look.

Ihr wollt einen kraftvollen 2D-Plattformer erleben? Dann steht euch das tierische Abenteuer Tembo the Badass Elephant kostenlos vom 1. Oktober bis 31. Oktober 2019 zur Verfügung.

Friday the 13th: The Game – Nehmt euch in Acht vor Jason Voorhees

Im Oktober stattet euch Jason Voorhees höchstpersönlich in Friday the 13th: The Game einen blutigen Besuch ab und lädt euch zu einem Katz-und-Maus-Spiel par Excellence ein.

Das Setting dürfte vielen Kennern der Horrorfilm-Reihe bereits bekannt sein. Eine Gruppe von Teenagern trifft sich in dem beschaulichen Crystal Lake Camp und lässt den Abend bei einem gemütlichen Lagerfeuer ausklingen. Plötzlich huscht ein Schatten durch das Gebüsch und schon bald nimmt der vielversprechende Urlaub der Jugendlichen einen tödlichen Verlauf.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Friday the 13th: The Game lässt euch Teil eines blutigen Abenteuers werden und gestaltet sich als spannender Multiplayer. Dies bedeutet, dass ein Spieler in die Rolle von dem erbarmungslosen Jason schlüpft, während alle anderen Spieler die Rolle der Überlebenden übernehmen.

Sowohl der Killer als auch die Teenager besitzen, je nach Klasse, ihre ganz eigenen Stärken und Schwächen. So ist Jason beispielsweise in der Lage, mittels Infrarotblick durch Hauswände zu spähen oder sich dank seiner Teleportfähigkeiten zu dem Standort eines seiner Opfer zu beamen.

Gepaart mit einer weitläufigen Map und zahlreichen Verstecken erzeugt Friday the 13th: The Game schnell eine schaurig-schöne Atmosphäre und vermittelt das stete Gefühl der Bedrohung. Doch wenn auch Jason hinsichtlich seiner Skills deutlich stärker ausfällt, so sind auch die Überlebenden nicht ganz chancenlos. So gilt es, gemeinsam im Team zu agieren, sich per Voicechat auszutauschen und die lebensrettenden Items, wie beispielsweiser Karten, Schlüsse oder Benzinkanister ausfindig zu machen. Auf diese Weise kann es euch beispielsweise gelingen, mit dem Boot oder dem Auto zu fliehen oder aber das Telefon zu reparieren, um die Polizei zu alarmieren. Wer hingegen ohne jede Koordination seine eigenen Wege geht, der wird schnell Bekanntschaft mit Jasons Machete schließen.

Während Friday the 13th: The Game optisch eher im Mittelfeld rangiert, baut sich die richtige Stimmung vor allem durch den filmreihen Soundtack sowie die dazugehörige Geräuschkulisse auf.

Sollte euch die Lust auf diesen mörderischen Multiplayer nun auch gepackt haben, dann dürft ihr das Crystal Lake Camp in Friday the 13th: The Game kostenlos vom 16. Oktober bis 15. November 2019 besuchen.

Disney’s Bolt – Ein wagemutiges Heldengespann

Mit Disney’s Bolt dürft ihr im Oktober eure Spürnase unter Beweis stellen und einen Hund samt Superheldenfähigkeiten auf seinem tierischen Abenteuer begleiten. Im Mittelpunkt steht das Heldengespann Penny samt treuherzigem Hund Bolt, die Pennys Vater aus den Klauen des Bösewichts Calico befreien müssen.

Eure Reise führt euch dabei zu verschiedenen Schauplätzen rund um den Globus, an denen gerätselt, gekämpft und geschlichen werden darf. Während der freundliche Vierbeiner seine Feinde vorzugsweise mit Stampfattacken oder Lasergeschossen aus dem Weg räumt, ist das Mädchen Penny eine Meisterin der Tarnung und kann sich beispielsweise kurzzeitig unsichtbar machen. Zwischendurch erwarten euch kleinere und größere Rätselpassagen sowie anspruchsvolles Terrain, das ihr nur mit gezielten Sprüngen absolvieren könnt. Im Verlauf des Spiels wechselt ihr stetig zwischen den beiden Protagonisten und erkundet die Weiten von China, Ozeanien oder schleicht durch düstere Tempel.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die Grafik von Disney’s Bolt kann sich zweifelsohne sehen lassen und besticht durch detailverliebte Umgebungen sowie flüssige Animationen.

Wenn euch bereits der große Filmbruder gefallen hat, dann solltet ihr euch den actiongeladenen 3D-Plattformer Disney’s Bolt vom 1. Oktober bis 15. Oktober 2019 nicht entgehen lassen.

Ninja Gaiden 3 RE – Zückt euer Schwert

Mit Ninja Gaiden 3 RE bekommen Fans der Schwertkunst im Oktober rasante Gefechte serviert.

In Ninja Gaiden 3 RE übernehmt ihr die Rolle von dem Ninja Ryu Hayabusa, der der Terroristen-Organisation „Lords of Alchemy“ den Kampf ansagt. So räumt ihr mit euren übermenschlichen Kräften ganze Horden von Terroristen aus dem Weg und lasst mit der richtigen Schwertkampfmechanik ordentlich das Pixelblut spritzen.

Die richtige Technik ist auch bitter nötig, denn im Laufe des Spiels erwarten euch wahre Gegnerbrocken, die euch nicht nur Schnelligkeit, sondern vor allem auch die richtige Kampfstrategie abverlangen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Solltet ihr euch geschickt anstellen, so winken euch immer wieder Karma-Punkte, die ihr beispielsweise in neue Kombos investieren könnt.

Für zusätzliche Abwechslung sorgt zudem der Multiplayer-Modus, in dem ihr euch mit bis zu sieben weiteren Spielern dem Meuchelmord widmen könnt.

Wollt auch ihr nun das Schwert zücken, dann könnt ihr mit Ninja Gaiden 3 RE vom 16.Oktober bis 31. Oktober 2019 zuschlagen.

Xbox Games with Gold Spiele im September 2019

Der Herbst ist angekommen und Microsoft versorgt euch auch in diesem Monat mit den Xbox Games with Gold Spielen mit kostenlosem Spielfutter. Warum euch in diesem Monat ein bunter Genre-Mix erwartet, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Hitman: The Complete First Season – Unterwegs als perfider Auftragskiller

Mit Hitman dürft ihr euch im September als Profikiller beweisen und ein ganzes Arsenal an Zielpersonen zur Strecke bringen. In der Rolle des Agenten 47 geht ihr dabei gewohnt kreativ vor, lenkt lästiges Wachpersonal ab und observiert den ein oder anderen Widersacher. Da der Griff zur typischen Mordwaffe für einen solch ausgebufften Agenten viel zu langweilig ist, kredenzt ihr vergiftete Speisen oder setzt eine Klaviersaite für euer tödliches Unterfangen ein. Damit ihr euch euren Opfern auch ungehindert nähern könnt, schlüpft ihr immer wieder in passende Kostüme und ergaunert euch Schlüssel sowie Chipkarte.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Wenn auch ihr Freunde perfider Stealth-Action seid, dann dürft ihr Hitman vom 1. September bis 30. September 2019 kostenfrei erleben.

We Were Here – Beweist euren Teamgeist

Mit We Were Here dürft ihr im September in eine kleine Indie-Perle reinschnuppern, die den Koop-Modus auf ein ganz neues Level hebt. Gemeinsam mit einem anderen Spieler betretet ihr zwei unterschiedliche Escape-Rooms, aus denen ihr einen Ausweg finden müsst. Die Herausforderung in dem Ganzen liegt jedoch darin, dass ihr den Dungeon des anderen Spielers nicht sehen könnt und euch daher anhand von Fragen gegenseitig bei eurer Flucht unterstützen müsst. Und genau diese Interaktion kann in We Were Here schnell zu einer ordentlichen Challenge werden, wenn beide Seiten sich zunächst mit dem Spielprinzip vertraut machen müssen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Auch erweisen sich die Rätsel schnell als knackige Kopfnüsse, denn nicht jeder Hinweis wird von eurer Gegenseite auch immer als solcher gedeutet. Die Kunst liegt daher vor allem darin, einzelne Gegenstände, wie beispielsweise Truhen, sowie Anordnungen bestimmter Items so zu beschreiben, dass sie eurem Mitspieler als wertvolle Information dient.

Wenn ihr Fans von Multiplayer-Titeln seid oder in Escape-Room-Spielen gerne eure kognitiven Fähigkeiten unter Beweis stellt, dann dürft ihr vom 16. September bis 15. Oktober 2019 in We Were Here einen Abstecher in fremde Gefilde wagen.

Earth Defense Force 2025 – Im Kampf gegen überirdische Feinde

Mit Earth Defense Force 2025 dürft ihr euch im September ganzen Horden von überirdischen Rieseninsekten stellen. Wie man es von der Spielreihe kennt, liefert auch Earth Defense Force 2025 storytechnisch nur ein seichtes Grundgerüst und wirft euch lieber direkt den monströsen Insekten aus dem All vor. Also macht ihr euch ans Werk und schießt riesige Ameisen über den Haufen, räumt gigantische Roboter aus dem Weg und versucht, in dem ganzen Chaos den Überblick zu behalten.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Für etwas taktische Spieltiefe sorgen die vier verschiedenen Klassen, nach denen sich auch euer Kampfstil richtet. So geht es als Ranger samt zwei auswählbarer Waffen und ausgewogenen Skills eher klassisch zu, während der Wing Diver über besondere Flugfähigkeiten verfügt. Der Fencer hingegen besitzt eine dicke Panzerung, während der Air Raider sich jederzeit kämpferische Unterstützung an die Seite holen kann.

Habt ihr die krabbelnden Aliens ins Jenseits befördert, könnt ihr verschiedene Kisten einsammeln, in denen sich entweder Power-Ups oder neue Waffen verstecken. Wenn auch die Ballerorgie bereits im Singleplayer für ordentlich Laune sorgt, spielt Earth Defense Force 2025 seine wahren Stärken jedoch vor allem im Koop-Modus aus. So könnt ihr wahlweise zu zweit oder zu viert samt Splitscreen gegen die monsterartigen Tierchen antreten und für ein ordentliches Pixelfeuerwerk auf dem Bildschirm sorgen.

Wenn auch ihr euch nun allein oder mit einem Kumpanen auf Alienjagd begeben wollt, dann steht euch Earth Defense Force 2025 vom 1. September bis 15. September 2019 kostenfrei zur Verfügung.

Tekken Tag Tournament 2 – Die Arena ruft

Steht euch mal wieder der Sinn nach einer virtuellen Prügelei, dann lädt euch der Beat’em‘Up-Titel Tekken Tag Tournament 2 im September in die Arena ein. Im Fokus des Spiels stehen erneut rasante und erbarmungslose Kämpfe, bei denen ihr euer Gegenüber mit Schmackes über das Schlachtfeld schleudern könnt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Mit einem Arsenal von mehr als 50 Kämpfern samt individueller Angriffe und Konter könnt ihr euch zudem immer neuen Kampfstilen widmen. Daher lohnt es sich in jedem Fall, mit dem ausgesuchten Kämpfer einen Abstecher ins Trainingslager zu machen, um auch mit allen Moves vertraut zu werden.

Da ihr während der Kämpfe zudem jederzeit zwischen zwei Charakteren hin- und herswitchen könnt, macht es Sinn, stets auf die Schwachstellen eures Gegenübers zu achten. Die Arenen selbst spiegeln die einzelnen Länder eindrucksvoll wider und kommen durch ansprechende Lichtspiele ordentlich zur Geltung.

Hinsichtlich der Akustik wird auf durch pulsierende Elektro-Klänge gesetzt, die die actiongeladenen Kämpfe perfekt unterstreichen.

Wenn auch ihr nun zum Meister der Arena werden wollt, dann steht euch Tekken Tag Tournament 2 vom 16. September bis 30. September 2019 kostenfrei zur Verfügung.

Xbox Games with Gold August im Juli 2019

Der August ist angebrochen und Microsoft beschenkt euch auch in diesem Monat mit ein paar sommerlichen Snacks. Warum ihr euch auch in diesem Monat über einen bunten Mix freuen dürft, lest ihr in den folgenden Abschnitten.

Gears of War 4 – Die wilde Ballerei geht weiter

Sucht ihr einen Action-Shooter mit ordentlich Wumms, dann könnt ihr in Gears of War 4 im August die Kugeln fliegen lassen. Wie so oft werdet ihr in eine futuristische Welt geworfen, in der ihr euren Widersachern den Garaus machen und aus der Deckung heraus eure Feinde attackieren müsst.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Fallen die einzelnen Gefechte anfangs noch etwas repetitiv aus, so werdet ihr im Laufe des Spiels mit immer neuen Feindbildern konfrontiert, die allesamt das richtige taktische Vorgehen erfordern. Damit es auf dem Schlachtfeld auch ordentlich zur Sache gehen kann, dürft ihr aus zehn verschiedenen Waffen wählen und zur Kettensäge, Armbrust oder zum Sturmgewehr greifen. Ob ihr dabei als Scharfschütze, Soldat, Waffenexperte oder Spion unterwegs seid, ist an dieser Stelle übrigens ganz allein euch überlassen.

Die wahre Stärke spielt Gears of War 4 jedoch erst in den verschiedenen Mehrspieler-Modi aus, in denen ihr andere Spieler unterstützen oder sie vom Feld ballern könnt. Wollt auch ihr in der epischen Shooter-Saga die Waffe zücken, dann steht euch Gears of War 4 vom 1. bis 31. August kostenfrei zur Verfügung.

Forza Motorsport 6 – Ein Juwel in der Rennsport-Simulation

Freunde moderner Rennsport-Simulationen dürfen im August in Forza Motorsport 6 über die Pisten cruisen. Dabei richtet der Titel seinen Fokus auf eine realistische Fahrphysik, die sich vor allem durch die verschiedenen Streckengegebenheiten sowie die dazugehörigen Witterungsbedingungen bemerkbar macht. Anfänger der Serie, die es an dieser Stelle etwas gemächlicher zugehen lassen möchten, können optional verschiedene Fahrhilfen dazuschalten.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Das Highlight des Spiels ist selbstredend der Karrieremodus, der euch in verschiedenen Staffeln die Spitze des Motorsports erklimmen lässt. So beweist ihr anfangs euer Geschick bei einfachen Straßenrennen, während ihr zum Ende hin schließlich im Motorsport zum Meister auftrumpft. In jeder Staffel erwarten euch Schlitten mit einem zusätzlichen Plus an Geschwindigkeit, mit denen ihr die einzelnen Meisterschaften für euch bestreiten müsst. Eine besondere Challenge stellen zudem die Nacht- und Regenrennen dar, bei denen Ihr durch dicke Pfützen flitzt und ein ganz besonderes Gespür für euer Gefährt beweisen müsst.

Selbstredend könnt ihr euch im Multiplayer auch mit euren Kumpels oder anderen Spielern aus der ganzen Welt messen. Wollt ihr einen Spitzenreiter der Rennspiele einmal selbst erleben, dann dürft ihr in Forza Motorsport 6 vom 16. August bis 15. September zumindest virtuell euren Wagen tunen.

Big Crown: Showdown – Unterwegs auf königlicher Mission

Steht euch der Sinn nach einem unterhaltsamen Partyspiel, dann dürft ihr euch mit Big Crown: Showdown in eine königliche Klopperei stürzen. Die Krone des Königs wurde gestohlen und als Teil einer Rittergarde obliegt es nun euch, diese wieder seinem rechtmäßigen Besitzer zurückzubringen. Dabei tretet ihr gegen bis zu drei Spieler an, müsst die abwechslungsreichen Level meistern und immer wieder verhindern, dass eure Kontrahenten euch töten oder von der Plattform stoßen. Besonders knifflig wird das Ganze Unterfangen zudem durch verschiedenste Hindernisse, wie beispielsweise gefährliche Maschinen oder andere spitze Konstruktionen, die ihr überwinden müsst.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Sucht ihr nach einem Party-Spiel, das euch zum Schmunzeln bringt, dann dürft ihr euch mit Big Crown: Showdown vom 16. Juli bis 15. August auf eine royale Mission begeben.

Torchlight – Ein actiongeladenes Fantasy-RPG

Freunde actiongeladener Hack-and-Slay-Titel dürfen in Torchlight ein düsteres Fantasiereich betreten. So tretet ihr eure Reise mit einem von drei Charakteren an und müsst dabei selbst entscheiden, ob ihr lieber als Alchemist zaubern wollt, euch auf den Fernkampf fokussiert oder als Barbar im Nahkampf eure Gegner niedermetzeln wollt. Zudem steht euch, je nach Klasse, einer von drei tierischen Begleitern zur Seite, die euch im Kampf unterstützen und selbstredend mit ihrer ganz eigenen Ausrüstung versehen werden können. Die Kämpfe gehen wie immer rasant und butterweich von der Hand und die Horden an Gegnern zerspringen in fulminanten Gefechten zu einem farbenfrohen Pixelgewitter.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Wollt auch ihr in dem RPG der Klasse eurer Wahl beitreten, dann steht euch Torchlight vom 1. bis 15 August kostenfrei zur Verfügung.

Xbox Games with Gold Spiele im Juli 2019

Der Juli ist angebrochen und bereits jetzt werden die Tage wieder kürzer. Das macht aber nichts, denn es ist immer noch genug Zeit, die Xbox Games with Gold für den Monat Juli auszuprobieren. Welche Juwelen euch in diesem Monat erwarten, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Inside – Gefangen in einer dystopischen Welt

Wenn euch düstere und verstörende Indie-Spiele im Stile von Limbo gefallen, dann solltet ihr im Juli einen Blick auf Inside werfen. Bereits zu Spielbeginn zeigt sich deutlich die Signatur der Spieleschmiede Playdead, da ihr erneut in die Rolle eines kleinen Jungen schlüpft, der in einer dystopischen und farblosen Welt verloren zu sein scheint. Es gibt keinerlei Story oder Anhaltspunkte – lediglich der unbändige Wille, den mutigen Jungen am Leben zu erhalten, treibt euch stetig voran. Denn auch in Inside zeigen sich die Bildschirmtode gnadenlos, sodass der kleine Protagonist schnell das Zeitliche segnet, wenn ihr euch ohne die richtige Strategie durch die endlose Welt bewegt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Inside verfügt nicht über einzelne Bereiche, sondern vielmehr über ein riesiges zusammenhängendes Level, bei dem sich lediglich die Kulisse ändert. So schleicht ihr durch finstere Fabriken, bahnt euch euren Weg durch einen dichten Wald oder müsst euch in einem U-Boot durch verschlungene Kanäle euren Weg bahnen. Auf eurer Odyssee müsst ihr nicht nur mit Bedacht vorgehen und immer wieder Deckung suchen, sondern auch das ein oder andere Puzzle sowie Rätsel lösen. So schleicht ihr im Schutz des Schattens, entgeht den Scheinwerfern von roboterartigen Wachleuten oder verschiebt einzelne Kisten, um in höhere Ebenen zu gelangen.

Die Tatsache, dass Inside ganz ohne Hintergrundinformationen und Dialoge funktioniert, macht wohl die besondere Faszination des Titels aus und treibt euch unweigerlich dazu an, herauszufinden, was in dieser trostlosen Welt eigentlich vor sich geht. Das Ende selbst lässt verschiedene Interpretationen zu und regt, ähnlich wie auch Limbo, zum Sinnieren und Nachdenken an.

Auch optisch sind die Ähnlichkeiten zum großen Bruder Limbo nicht von der Hand zu weisen und Inside präsentiert sich in einem stimmungsvollen Mix verschiedener Grautöne, die nur in einzelnen Sequenzen von farblichen Akzenten unterbrochen werden.

Wenn ihr Fans von vielschichtiger Puzzle-Plattformer seid oder einfach nur eine Perle unter den Indie-Spielen erleben wollte, dann steht euch Inside vom 01. bis 31. Juli 2019 kostenlos zur Verfügung.

Big Crown: Showdown – Das wilde Gewusel um die Krone kann beginnen

Wenn Geschicklichkeitsspiele euer Ding sind, dann bekommt ihr mit Big Crown: Showdown im Juli kostenloses Spielfutter.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die Story ist schnell erzählt und dient nur als seichtes Grundgerüst. Der König wird gestürzt und ein fieser Magier reißt fortan die Macht an sich. Ihr seid Teil der königlichen Garde und werdet über ein Portal in die Zukunft geschickt, in der ihr bei einem großen Turnier um die Krone buhlen und eure Gegner ausknocken müsst. So werdet ihr unmittelbar in selbstlaufende Level geworfen, in welchen ihr in einem wilden Gewusel diverse Hindernisse überwinden und eure Widersacher von der Plattform schubsen müsst. Konntet ihr euch gegen den Gegner durchsetzen, dann erhaltet ihr einen Punkt und ihr werdet in das nächste Level befördert.

Vielleicht ahnt ihr es bereits jetzt: Big Crown: Showdown ist ausschließlich für den lokalen oder Online-Mehrspieler konzipiert und daher nur im Rudel spielbar. Wenn ihr also ohnehin mal wieder eine Zockerpartie mit Freunden plant, dann lohnt es sich, der Welt von Big Crown: Showdown vom 16. Juli bis zum 15. August 2019 einmal einen Besuch abzustatten.

Castlevania: Symphony of the Night – Ein ganzes Schloss voller Blutsauger

Wenn euch düstere Action-Adventure gefallen, dann dürft ihr euch von den Vampiren in Castlevania: Symphony of the Night im Juli zu blutigen Gefechten verführen lassen. Doch kurz zum Hintergrund: Ihr übernehmt die Rolle von Alucard, um das Schloss Castlevania von den monströsen Gestalten seines Vaters leerzufegen und dabei mächtige Magie sowie diverse Waffen walten zu lassen. Doch das Schloss erweist sich als wahrer Koloss, sodass es euch eine Menge Durchhaltevermögen abverlangt, um auch den letzten Winkel von den Gemäuern von dem fiesen Gesindel zu befreien.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die besondere Komplexität von Castlevania: Symphony of the Night zeigt sich vor allem in der Gestaltung der Spielwelt, welche nicht über abgeschlossene Level verfügt, sondern vielmehr das gesamte Schloss, samt seiner Zimmer, Hallen und Gänge, umfasst.

Auf eurem Abenteuer begegnen euch immer wieder wild gewordene Skelette, wahnwitzige Hexen oder triefende Zombies, die ihr sowohl mit Magie als auch mit dem Schwert sowie anderen Waffen zurück in die Gruft befördert. Metzelt ihr die Biester nieder, winken euch zahlreiche Erfahrungspunkte, mit denen ihr eure Skills verbessern könnt und damit vor allem bestens für die knackigen Endbosse gewappnet seid.

Wenn ihr mit diesem Retro-Titel jetzt Blut geleckt habt, dann greift zu und genießt Castlevania: Symphony of the Night kostenlos vom 01. bis 15. Juli 2019.

Meet the Robinsons – Werdet zum Zeitreisenden

Wenn euch der Film „Triff die Robinsons“ gefallen hat, dann wird es euch freuen, dass der Juli für euch das dazu passende Spiel Meet the Robinsons bereithält. Ihr schlüpft in die Rolle des Jungen Wilbur Robinson, der sich, zunächst ohne Erklärung, in einer uralten Pyramide im Ägypten des Jahres 1.325 vor Christus wiederfindet. Doch schnell zeigt sich, dass diese kleine Zeitreise scheinbar nicht ohne Grund ausgelöst wurde. Denn durch eure Tollpatschigkeit ist eine wertvolle Zeitmaschine verschwunden, welche ihr bei euren Reisen durch die Zeit wiederfinden müsst.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Damit ihr für euer Abenteuer perfekt gewappnet seid, schickt euch Meet the Robinsons zunächst durch ein kleines Tutorial, in welchem ihr mit den wichtigsten Spielmechanismen vertraut gemacht werdet. Doch nicht nur die Suche nach der Zeitmaschine bietet euch in Meet the Robinsons mehr als genug Beschäftigung – auch winken euch immer wieder verschiedene Aufgaben, wie beispielsweise das Sammeln von Fotos, die für euer Vorhaben relevant sind. Die verschiedenen Welten sind der jeweiligen Zeitepoche authentisch nachempfunden und bieten euch mit dem alten Ägypten, einer Wissenschaftsmesse oder einer fernen Zukunft, das richtige Maß an Abwechslung.

Wollt auch ihr im Juli zum Zeitreisenden werden, dann steht euch das Animations-Abenteuer Meet the Robinsons vom 16. bis 31. Juli kostenfrei zur Verfügung.

Xbox Games with Gold Spiele im Juni 2019

Wenn auch der Sommer nun endgültig da ist, gibt es für die Spielegemeinde keinen Grund, eine Sommerpause einzulegen. Warum euch der Juni sowohl eiskalte als auch außergewöhnliche und trashige Xbox One Games with Gold liefert, verraten wir euch in den folgenden Abschnitten.

NHL 19 – Die Eishockey-Simulation, in der alles erlaubt ist

Euch steht der Sinn nach einer wilden Partie Eishockey auf einem zugefrorenen See? Dann dürft ihr im Juni in der Sportsimulation NHL 19 zum Schläger greifen.

Obwohl NHL 19 ohne jegliche Story daherkommt, geht es bei der wilden Jagd nach dem Puck keinesfalls langweilig zu. So glänzt NHL 19 mit einer überarbeiteten Physik, die euch schnellere und direktere Pässe sowie mehr Tempo bei den Spielzügen erlaubt.

Absolute Neulinge, die sich nicht erst in das Regelwerk des Eishockeys einarbeiten und eher ein schnelles Match zwischendurch genießen möchten, können sich in einem 1vs.1-Modus wilde Jagden auf dem Eis liefern, bei denen alles erlaubt ist. So versucht ihr, den Puck eurem Gegenüber mit fiesen Tricks und Manövern abzujagen und galant in das für euch bereitstehende Tor zu manövrieren.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


In Sachen Umfang kann sich NHL 19 mit 14 europäischen und nordamerikanischen Ligen sowie 21 Nationalmannschaften durchaus sehen lassen. Natürlich ist auch der Modus Hockey Ultimate Team wieder mit von der Partie, in welchem ihr euer eigenes Team aufbaut und dank Spielerkarten einige Legenden, wie Brett Hull oder Wayne Gretzky, in eurem Kader willkommen heißen dürft.

Möchtet ihr hingegen eher die Kasse klingeln lassen, dann könnt ihr euer ganz eigenes Franchise in dem Franchise-Modus nach und nach optimieren, neue Spieler anwerben sowie euch knallharten Vertragsverhandlungen widmen. Eure Scouts müssen an dieser Stelle ein gutes Auge für neue Talente beweisen und die ein oder andere Spieler-Information gewinnbringend nutzen.

Optisch glänzt NHL 19 mit detailverliebten Umgebungen sowie authentischen Charaktermodellen, die nur allzu gut an ihre echten Vorbilder erinnern.

Wolltet ihr schon immer mal eine Eishockeysimulation ganz ohne umfangreiches Regelwerk erleben, dann steht euch NHL 19 vom 1. bis 30. Juni 2019 kostenlos zur Verfügung.

Rivals of Aether – Der Kampf der Elemente

Wer Prügelspiele im Stil von Super Smash Bros. liebt, der darf sich im Juni mit Rivals of Aether über einen ganz besonderen Leckerbissen freuen. Der Indie-Kampftitel Rivals of Aether spielt in einer bunten Fantasiewelt, in der sich die kriegerischen Zivilisationen mit den Elementen Wasser, Erde, Feuer oder Luft epische Schlachten liefern.

Ihr schlüpft dabei in die Rolle eines tierischen Helden, der ein bestimmtes Element beherrscht, wobei letztere in ihren Spezialmanövern sehr ausgewogen sind. So können Elementar-Kämpfer der Luft schneller durch die Lüfte gleiten, während Kämpfer des Feuers einen größeren Schaden anrichten können.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Für zusätzliche Abwechslung sorgen die beiden Spielmodi Basic Mode und Aether Mode, bei denen ihr entweder auf einer normalen Stage kämpft oder aber den Launen des Wetters ausgesetzt seid. Zusätzlich ist es ganz euch überlassen, ob ihr euch im einfachen 1vs.1- oder im 2vs.2-Modus auf die Rübe haut.

Die niedliche 8-Bit Grafik sowie die farbenfrohen Kulissen versprühen ein ordentliches Retro-Feeling und erinnern an so manches Fight-Spiel aus den 90ern.

Mit Rivals of Aether dürft ihr vom 16. Juni bis 15. Juli 2019 kostenlos ein dynamisches Prügelspiel erleben.

Portal: Still Alive – Düster, knifflig, genial

Ihr möchtet eine düstere Welt erleben und euch an knackigen Kopfnüssen die Zähne ausbeißen? Dann findet ihr in Portal: Still Alive im Juni die richtige Herausforderung.

Ihr schlüpft in die Rolle einer jungen Protagonistin und findet euch in einem verlassenen Labor wieder. Plötzlich erklingt die roboterartige Stimme einer virtuellen Testleiterin, die euch präzise Anweisungen gibt, wie ihr Stück für Stück mit sogenannten Portalen ein vorgesehenes Ziel zu erreicht. Bahnt ihr euch den Weg zu den verschiedenen Kammern anfangs noch auf sehr einfache Art und Weise, zieht der Schwierigkeitsgrad der Rätsel zunehmend an, sodass ihr schon bald um die Ecke denken müsst.

https://www.youtube.com/watch?v=CJAU_SPaHhc

Das wichtigste Werkzeug auf eurer Reise ist eure genannte Portal-Gun, mit der ihr zwei Portale – und das an beinahe jeder Position – erzeugen könnt. So könnt ihr euch schwer erreichbare Areale und Winkel mit Portalen versehen und euch damit beispielsweise über tiefe Abgründe hinweg euren Weg bahnen. Natürlich bleibt es nicht bei diesen einfachen Mechaniken, sodass ihr schon bald zusätzliche Schalter betätigen und gemeinen Fallen aus dem Weg gehen müsst. Die einzelnen Level vermitteln durch düstere Farben das stete Gefühl der Bedrohung, während die absolute Leere für eine besonders dichte Atmosphäre sorgt. Obwohl Portal: Still Alive nach wenigen Stunden durchgespielt ist, ist das ganze Szenario in eine spannende Geschichte verpackt, deren Geheimnis erst zum Ende hin gelüftet wird.

Wollt ihr euch den heraufordernden Ego-Puzzler nicht entgehen lassen, dann könnt Portal: Still Alive vom 1. bis 15. Juni 2019 ausprobieren.

Earth Defense Force 2017 – Ein Shooter mit einer ordentlichen Prise Trash

Mögt ihr hin und wieder Spiele der etwas seichteren Art, dann steht euch im Juni mit Earth Defense Force 2017 ein trashiger Shooter zur Verfügung.

Wer hätte es gedacht? Die Erde wird von fiesen Aliens heimgesucht und ihr ruft als Elitesoldat eure Kumpanen auf den Plan, um die Eindringlinge des Planeten zu verweisen. Dass es sich bei der fremden Invasion um ganze Horden riesiger Ameisen und Spinnen handelt, mutet dabei schon fast etwas komisch an. So stürzt ihr euch in ein wildes Gerangel samt dicker Rieseninsekten und räumt fette Kampfroboter aus dem Weg, während in eurer Stadt das blanke Chaos herrscht. Gut, den ganz großen Anspruch findet man in Earth Defense Force 2017 zwar nicht, aber man muss es dem Titel lassen, dass die brachiale Action zu unterhalten weiß.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Da ihr aus eurem Fundus an Waffen lediglich zwei Exemplare gleichzeitig nutzen dürft, solltet ihr euch jedoch genau überlegen, mit welcher Kampftaktik sich euer Gegenüber am besten aus dem Weg räumen lässt.

Natürlich könnt ihr euch in einem Koop-Modus noch einen Kumpel an die Seite holen oder euch im Deathmatch-Modus gegenseitig vom Platz fegen. Wem das noch nicht ausreicht, der kann zudem ein wenig am Schwierigkeitsgrad drehen und findet dadurch immer wieder neue Herausforderungen.

In Sachen Optik räumt Earth Defense Force 2017 zwar keine Preise ab und ist alles andere als perfekt – dennoch versprüht das wilde Durcheinander an übergroßen Gegnern, Raumschiffen und Elitesoldaten durchaus seinen ganz eigenen Charme.

Freunde actiongeladener Shootern, die auch ein wenig Trash verschmerzen können, dürfen mit Earth Defense Force 2017 vom 16. bis 30. Juni 2019 ein paar unterhaltsame Spielstunden auf der heimischen Couch erleben.

Xbox Games with Gold Spiele im Mai 2019

Ostern ist vorbei und der Sommer naht in großen Schritten. Sollte euch an den Feiertagen doch mal langweilig werden, stellt euch Microsoft auch in diesem Monat wieder einige Leckerbissen kostenfrei zur Verfügung. Warum die Xbox Games with Gold Spiele für Mai 2019 genauso bunt ausfallen wie der Frühling, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Marooners – Ab durch die Ruinen!

Steht ihr auf actionreiches Gerangel sowie chaotische Minispiele, dann werft im Mai doch mal einen Blick auf den Titel Marooners. Das wilde Spielprinzip von Marooners basiert in erster Linie auf einem bunten Mix an Geschicklichkeits- sowie Kampfpassagen.

Ihr rennt und springt aus der 2D-Perspektive durch die verschlungenen Wege einer Ruine, weicht rollenden Felsen aus und buddelt euch dabei von Gang zu Gang. Dabei prügelt ihr mit Knüppeln auf eure Mitstreiter ein, sammelt Seerosenblätter und Schätze ein und versucht bei der ganzen Hektik, die Übersicht zu behalten. Habt ihr fünf Minispiele absolviert, wird eine Bilanz aller gesammelten Items gezogen und es geht zur Siegerehrung.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Zur Auswahl stehen euch verschiedene Modi, wie beispielsweise der Party- oder Arenamodus. Wartet im Partymodus ein Minispiel nach dem anderen auf euch, gilt es, im Arenamodus möglichst lange zu überleben und ein Maximum an Punkten einzusacken. Doch Vorsicht: Durch die oftmals hohe Anzahl an Spielern ist es garnicht so einfach, den Überblick zu behalten und nicht selten artet die wilde Punktejagd ordentlich aus. Damit ihr eure Kontrahenten leichter aus dem Weg räumen könnt, dürft ihr euch selbstredend verschiedenster Power-Ups, wie beispielsweise Äxten, Boxerhandschuhen oder Tennisschlägern bedienen. Den jeweiligen Charakteren, wie dem Eskimo, dem Wikinger oder der Prinzessin, sind allesamt individuelle Waffen zugewiesen, die ihre ganz eigenen Stärken und Schwächen besitzen.

Optisch strotzt Marooners nur so vor bunter Farben und gelungener 3D-Animationen, die durch stimmungsvolle Lichtspiele ansprechend in Szene gesetzt sind. Untermalt wird das Geschehen durch fröhliche Klänge, die für durchweg gute Laune sorgen.

Freunde niedlicher Partyspiele kommen vom 01. Bis 31. Mai in den Genuss des unterhaltsamen Titels Marooners.

The Golf Club 2019 – Greift zum Schläger!

Mit The Golf Club 2019 dürft ihr euch im Mai auf einen virtuellen Golfplatz begeben. Das Spiel kommt ohne lange Vorgeschichte aus und lässt euch direkt im Karrieremodus mit Golfschläger starten, fleißig Pokale einsammeln und in internationalen Wettbewerben zum Meister aufwarten.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Um zunächst mit den Grundregeln vertraut zu werden, werdet ihr durch ein kurzes Tutorial geführt und könnt einen von fünf Schwierigkeitsgraden wählen. Die einzelnen Kurse und Meisterschaften sind dabei detailgetreu inszeniert und lassen euch einmal die Luft eines Profi-Golfers schnuppern. Damit ihr auch fleißig Sponsoren an Land ziehen könnt, gilt es, verschiedene Missionen und Zielvorgaben auf der Grünfläche zu erfüllen. Dabei ist die Auswahl an verfügbaren Plätzen nicht nur dank HB Studios immens – auch dürfen Spieler an dieser Stelle selbst kreativ sein und Golfplätze in Eigenregie erstellen. Sämtliche Charaktere sowie auch Umgebungen sind detailgetreu dargestellt, während das Zwitschern der Vögel oder auch die Schlaggeräusche euch das Gefühl geben, auf einem echten Golfplatz zu weilen.

Freunde dynamischer Sportsimulationen dürfen vom 16. Mai bis 15. Juni 2019 einmal selbst Zielgenauigkeit beweisen.

Earth Defense Force: Insect Armageddon – Die Rieseninsekten sind los

Ihr seid Freunde von Action und seichtem Trash? Dann lasst euch den Titel Earth Defense Force: Insect Armageddon im Mai nicht entgehen. Die Handlung setzt keine neuen Maßstäbe und dient nur als lockeres Grundgerüst. Ihr schlüpft in die Rolle eines Elitesoldaten und müsst die Welt vor dem Angriff übermächtiger Ravagers, insektenartiger Aliens, bewahren und diese ins Jenseits befördern.

Gewappnet mit der richtigen Ausrüstung stürzt ihr euch ins Abenteuer und sagt den Rieseninsekten den Kampf an. Aus einem breiten Arsenal verschiedener Waffen dürft ihr euch zunächst eure beiden Favoriten aussuchen sowie auch den ein oder anderen Kampfanzug nutzen, der euch mit speziellen Fähigkeiten ausstattet.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Weiterhin wählt ihr eine von vier Klassen, die ebenfalls mit einem individuellen Skillset versehen ist, das ihr nach und nach aufrüsten könnt. So verfügt der „Battle“ über eine mächtige Rüstung sowie durchschlagende Waffen, während der „Trooper“ besonders schnell in seinen Reaktionen ist.

Damit die wilde Ballerei auch perfekt wird, dürft ihr euch im Koop-Modus gemeinsam durch Horden von Gegner kämpfen und euch gegenseitig Deckung geben.

Wenn auch Earth Defense Force: Insect Armageddon optisch keine Bäume ausreißt, weiß das wilde Pixelgewitter zu gefallen.

Wollt ihr im Mai selbst auf Alienjagd gehen, dann steht euch Earth Defense Force: Insect Armageddon vom 01. Bis 15. Mai zur Verfügung.

Comic Jumper – Ein Comicheld auf Abwegen

Habt ihr immer schonmal davon geträumt, die Hauptrolle in einem Comic zu spielen, dann habt ihr in dem Titel Comic Jumper im Mai die Möglichkeit dazu. Captain Smileys goldene Tage sind vorüber und mittlerweile verstaubt sein Comic in den Regalen und findet keine Leserschaft mehr. Doch die Crew von Twisted Pixel zeigt sich hilfsbereit und möchte das bescheidene Image des Comichelden wieder aufpolieren. Doch dazu muss dieser sich zunächst in verschiedenen Gastauftritten in anderen Comicwelten beweisen. Gelingt es dem einstigen Helden, wieder neuen Ruhm zu ernten, darf er sich künftig wieder über seine eigene Ausgabe freuen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Comic Jumper erschafft einen bunten Mix verschiedener Genres und lässt euch in drei unterschiedliche Comicwelten eintauchen. So prügelt ihr euch von links nach rechts durch die Level und bahnt euch euren Weg durch zahlreiche Gegner, nur um kurze Zeit später wieder mit virtuellen Schusswaffen die Pixel fliegen zu lassen. Bewältigt ihr dabei verschiedenste Missionen, werdet ihr mit Gold belohnt, mit dem ihr entweder eure Fähigkeiten oder aber den Comic selbst durch Konzeptgrafiken oder neue Sounds aufwerten könnt. Angetrieben wird Comic Jumper vor allem durch Wortwitz und gelungene Genre-Parodien, bei denen altbekannte Genrehelden aus Splosion Man, Metal Gear Solid oder The Maw ordentlich durch den Kakao gezogen werden.

Comic Jumper strotzt nur so vor Kreativität und ist vom 16. Bis 31. Mai 2019 kostenlos erhältlich.

Xbox Games with Gold Spiele im April 2019

Der Frühling steht vor der Tür und die Temperaturen steigen merklich an. Welche Xbox Games with Gold Titel euch die regnerischen Apriltage versüßen, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

The Technomancer – Welcher Kampfstil darf es heute sein?

Dass ein simples Kampfsystem durchaus seine Stärken hat, beweist der Titel The Technomancer. Zum Hintergrund: Nachdem der Mars das Überleben der Menschheit sichert und nun die Wasserknappheit droht, ist ein erbarmungsloser Bürgerkrieg ausgebrochen. Ihr schlüpft in die Rolle des jungen Zachariah, einem aufstrebenden Technomancer, der gerade seine Ausbildung absolviert hat. Gerade als ihr als Offizier in Ophir euren Dienst antreten wollt, werdet ihr in eine Verschwörung verwickelt und müsst nun auf eigene Faust den Frieden auf dem roten Planeten wiederherstellen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Während euer Abenteuer zunächst mit seichten Botengängen und Patrouille-Missionen startet, nimmt der Plot immer mehr an Fahrt auf und ihr geratet ins Visier diverser Fieslinge. Mit drei verschiedenen Stilen fällt das Kampfsystem angenehm eingängig und überschaubar aus, sodass ihr diverse Banditen, Mutanten und anderes Getier schnell aus dem Weg räumt. Wer gerne als Kämpfer unterwegs ist, kann seinen Gegnern mit einem zweihändigen Stab ordentlich eins überziehen. Der Rogue-Typ hingegen ist mit Dolch und Pistole zu Gange und ein Meister der Ausweichmanöver. Der Wächter wiederum ist ein Experte im Kontern und hat stets Schild und Keule zur Hand. Weiterhin stehen euch verschiedene Gefährten zur Seite, die sich individuell bewaffnen lassen und ihren Teil zur Geschichte beitragen.

Das spannende Action-Rollenspiel steht euch vom 01. bis 30. April 2019 kostenlos zur Verfügung.

Outcast: Second Contact – Ein Klassiker in (leicht) neuem Gewand

Mit Outcast: Second Contact könnt ihr die Neuauflage eines einstigen PC-Klassikers noch einmal selbst unter die Lupe nehmen. Und darum geht es: Der Wissenschaft unterläuft ein gravierender Fehler und bei einem Experiment wird ein stetig wachsendes Schwarzes Loch erzeugt, in welches die Erde zu versinken droht. Im selben Moment öffnen sich die Pfoten zu einem Paralleluniversum, die es zu erforschen gilt.

Ihr schlüpft in die Rolle von Cutter, der ungewollt von seinem Forschungsteam getrennt wird und auf dem Planeten Adelpha in den Armen wohlgesonnener Außerirdischer landet. Diese halten Cutter nämlich für keinen geringeren als Ulukai, dem prophezeiten Befreier, der das humane Volk von der vorherrschenden Militärdiktatur befreien soll. Kein leichtes Unterfangen, denn nun ist es an euch, dem Wunsch der Talaner nachzukommen und einen Weg zurück zur Erde zu finden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Damit ihr die neue Welt Stück für Stück erforschen könnt, erwarten euch neben der Hauptmission verschiedene Nebenquests und Botengänge. Wenn auch die Kämpfe von Outcast: Second Contact zuweilen etwas unübersichtlich ausfallen, stillt die riesige Spielwelt den Entdeckerdrang jeden Zockers und lässt euch dank unterschiedlicher Wetterverhältnisse samt Flora und Fauna immer wieder innehalten.

Optisch wurden in Outcast: Second Contact zwar viele Verbesserungen vorgenommen, dennoch bewegt sich die Grafik natürlich nicht ganz am Puls der Zeit. Umso gelungener fällt die musikalische Untermalung samt Vertonung aus, die dem Titel ordentlich Leben einhaucht. Freunde gut gealterter Klassiker dürfen in Outcast: Second Contact 16. April bis 15. Mai 2019 eine fremde Welt erforschen.

Star Wars Battlefront 2 – Im Kampfschiff durch das All gleiten

Mit Star Wars Battlefront 2 steht im April gleich das nächste Weltraum-Abenteuer in den Startlöchern. Im Fokus stehen rasante Infanteriegefechte, in denen ihr entweder als Truppler, Assault, Offizier oder Spezialist zugange seid. In zahlreichen Missionen ballert ihr euch durch einen Waldmond, erkundet fremde Planeten oder beweist mit eurem Kampfschiff Treffsicherheit.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Damit das Geballer auch richtig Laune macht, gebt ihr euch im Multiplayer mit bis zu 40 anderen Spielern die Ehre, verteidigt ausgewählte Zonen gegen eure Feinde oder liefert euch spannende Verfolgungsjagden.

In Sachen Grafik gibt es bei Star Wars Battlefront 2 wenig zu beanstanden, sodass die Pixelgewitter in den Weiten des Alls ordentlich zur Geltung kommen.

Star-Wars-Anhänger dürfen sich vom 01. bis 15. April 2019 in Star Wars Battlefront 2 mal wieder so richtig austoben.

Tom Clancy’s Ghost Recon: Advanced Warfighter 2 – Ein stimmungsvoller Taktik-Shooter

Mit packender Action geht es auch mit dem Taktik-Shooter Tom Clancy’s Ghost Recon: Advanced Warfighter 2 weiter. Ihr seid in mehreren Missionen in Juarez und El Paso unterwegs, um das Wohl des mexikanischen Präsidenten zu sichern. Zur Seite steht euch ein Begleiter, der euch in euren Kämpfen unterstützt. So ist es an euch, die Verteidigung eures Feindes zu durchbrechen und gleichzeitig Schutz vor Terroristen zu finden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Sein wirkliches Potenzial schöpft der Titel jedoch erst mit den verschiedenen Multiplayer-Modi aus. So könnt ihr euch im Koop-Modus auch mit eurem Kumpel durch die Städte ballern oder euch im Deathmatch duellieren.

Der atmosphärisch dichte Taktikshooter steht euch vom 16. bis 31. April 2019 zur Verfügung.

Die Xbox Games with Gold Spiele im März 2019

Der März ist angerückt und damit hat Sony auch die Xbox One Games with Gold Spiele für diesen Monat bekanntgegeben. Auf welche Titel ihr euch bei dieser erlesenen Auswahl freuen dürft, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen.

Adventure Time: Pirates of the Enchiridion – Ein Königreich steht unter Wasser

Mit Adventure Time: Pirates of the Enchiridion könnt ihr im März in die Videospiel-Adaption der beliebten Kult-Zeichentrickserie Adventure Time eintauchen.

Die bekannte Zeichentrickserie erzählt die Geschichte des Jungen Finn und seines treuen Hundes Jakes, die sich mutig aufregenden Abenteuern stellen. Gemeinsam mit eurem Vierbeiner erkundet ihr strömende Gewässer, geht mystischen Geheimnissen auf den Grund und setzt alles daran, um das Gleichgewicht des Königreiches wieder herzustellen. Über die Anlegestellen bereist ihr verschiedene Königreiche und trefft dabei auf neue Mitstreiter, wie beispielsweise BMO oder Marceline. Um für euer Abenteuer perfekt gerüstet zu sein, dürft ihr euch charakterspezifischer Spezialfähigkeiten bedienen und magische Tränke oder Zaubersprüche einsetzen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die Grafik von Adventure Time: Pirates of the Enchiridion glänzt mit viel Liebe zum Detail und ist perfekt an den Look der Cartoon-Vorlage angelehnt. Untermalt wird das Geschehen durch die Originalsprecher der Serie sowie zahlreichen Eastereggs, die vor allem die Herzen der Fans höher schlagen lassen werden.

Egal ob ihr Kenner der niedlichen Cartoon-Serie seid oder euch einfach nur für fantasiereiche Adventure-Games begeistern könnt – Adventure Time: Pirates of the Enchiridion ist in jedem Fall einen Blick wert und steht euch vom 1. März bis 31. März kostenfrei zur Verfügung.

Plants vs. Zombies Garden Warfare 2 – Von wildgewordenen Topfpflanzen und durchgeknallten Zombies

Mit Plants vs. Zombies Garden Warfare 2 könnt ihr im März noch einmal den Kampf zwischen Pflanzen und Untoten kostenlos erleben. Das Spielprinzip ist sowohl für Kenner der Serie als auch Einsteiger zugänglich und lässt euch gleich zu Beginn zwischen den Pflanzen oder Zombies wählen.

Über ein schwarzes Brett habt ihr Zugriff auf unterschiedliche Missionen, bei denen ihr euer kämpferisches Können unter Beweis und einiges an Belohnungen einsacken könnt. So müsst ihr Angriffswellen abwehren, Autoteile aus Holzkisten sammeln, saftige Gegnerbrocken aus dem aus dem Weg räumen oder Kopfgeldjäger spielen. Wart ihr erfolgreich, dann winken euch Münzen, Kleidung sowie Sterne, mit denen ihr Bonustruhen öffnen könnt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Als Basis dient euch eine kleine Hub-Welt, in der ihr euch frei bewegen und bei Bedarf ohne großen Aufwand eine Multiplayer-Partie einlegen könnt. In Sachen Gegner-Vielfalt haben sich die Entwickler nicht lumpen lassen und ihr müsst euch monströsen Baumstümpfen, pelzigen Yetis oder Zombie-Kung-Fu-Meistern stellen.

Für ein Plus an taktischer Tiefe sorgen die verschiedenen Klassen samt individueller Stärken und Schwächen, mit denen ihr eure Charaktere versehen könnt. So ist es ganz euch überlassen, ob ihr einen Orangenstrahl einsetzt, im Nahkampf besonders geschickt seid, spezielle Heilungskräfte besitzt oder in Form einer Kugel eure Gegner wegrollt.

Optisch macht Plants vs. Zombies Garden Warfare 2 eine gute Figur und vor allem die liebevoll animierten Charaktermodelle sorgen während des Spiels immer wieder für den ein oder anderen Schmunzler.

Wollt ihr den Vorgartenkrieg der besonderen Art noch einmal kostenlos erleben, dann habt ihr vom 16. März bis 15. April noch einmal Gelegenheit dazu.

Star Wars Republic Commando – Mit der richtigen Taktik zum Erfolg

Mit Star Wars Republic Commando könnt ihr im März einen spannenden Taktik-Shooter erkunden. Ihr befindet euch in einer weit entfernten Galaxie und macht mit eurem Raumschiff Halt auf dem Roten Planeten Geonosis.

Ihr habt das Neuland noch nicht mal betreten, da bricht das pure Chaos aus, Passagiere werden durch die Lüfte gerissen und ihr geht im letzten Moment in Deckung. Eine unerbittliche Roboterarmee ist auf dem Vormarsch und auch der Himmel steht unter Dauerfeuer. Ihr zögert nicht lange und stellt euch gemeinsam mit eurer Armee dem Kampf gegen eure Widersacher, werft Granaten, ballert, was das Zeug hält und kriecht dabei immer wieder in Deckung.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Was als purer Ego-Shooter beginnt, verwandelt sich im Laufe des Spielgeschehens in einen spannenden Team-Shooter mit strategischen Elementen. So formiert ihr eure Teammitglieder an gewünschter Position, hackt euch in Computer-Terminal, gebt euch gegenseitig Feuerschutz und ballert eure Widersacher in Grund und Boden. Natürlich darf in einem solchen Titel auch kein Multiplayer fehlen und so könnt ihr euch mit maximal 16 Spielern in Modi, wie Capture the Flag, Assault-Modus und Team-Deathmatch, packende Gefechte liefern.

Das Spielgeschehen ist sehr dank der 3D-Grafik gut in Szene gesetzt und neben den Charakteranimationen sorgen vor allem die Explosionen für ordentliche Pixelgewitter. Ein epischer Soundtrack, der Fans schon aus der Episode 3 bekannt sein dürfte, sorgt für eine angenehme düstere Atmosphäre während der munteren Ballerei.

Wollt ihr einen gelungenen Mix aus Shooter und Taktik erleben, dann könnt ihr vom 1. März bis 15. März mit Star Wars Republic Commando kostenlos an Bord gehen.

Metal Gear Rising: Revengeance – Wildes Geschnetzel-Ballett

Ein Action-Adventure muss bei euch vor allem erstklassig inszeniert sein? Dann wäre es doch im März mal Zeit, einen Blick auf Metal Gear Rising: Revengeance zu werfen. Das Geschehen von Metal Gear Rising: Revengeance setzt 4 Jahre nach dem Geschehen des Vorgängers an und wird in detaillierten Sequenzen und Dialogen erzählt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Im Zentrum das Spiels steht natürlich wie immer ein ausgeklügeltes Kampfsystem, das jedoch zu Beginn etwas Eingewöhnung erfordert. Doch bevor ihr kräftige Schläge austeilt, gilt es, die Schwachstellen eurer Gegner ausfindig zu machen und dort ganz gezielt anzusetzen. Wart ihr im Kampf gegen andere Soldaten erfolgreich, sammelt ihr wertvolle Kampfpunkte ein, mit denen ihr eure Fähigkeiten Stück für Stück verbessern könnt.

Die einzelnen Level sind sehr linear gehalten und stellen euer kämpferisches Können in verschiedenen Bereichen immer wieder neu auf die Probe. Damit es nicht langweilig wird, ist nicht nur bloßes Draufhauen, sondern auch die ein oder andere Schleicheinlage, gefragt. Das Geschehen wird durch satte Rockklänge unterstrichen, sodass ihr während der Kämpfe einmal mehr angetrieben werdet.

Metal Gear Rising: Revengeance steht euch vom 16. März bis 31. März kostenfrei zur Verfügung.

Xbox Games with Gold im Februar 2019

Gerade wurde noch auf das neue Jahr angestoßen, jetzt ist auch schon der erste Monat des Jahres 2019 vorüber. Doch der Februar geht actionreich weiter und hält einige bekannte Titel kostenlos für euch bereit.

Bloodstained Curse of the Moon – Schaurige Dämonenjagd

Wollt ihr mit Peitsche und Schwert in der düsteren Unterwelt unterwegs sein, dann könnte der Retro-Titel Bloodstained Curse of the Moon im Februar genau das Richtige für euch sein.

Ihr übernehmt die Rolle von Zangetsu, der durch gefährliche Welten reist, um einem finsteren Dämon den Gar auszumachen. Dabei zeigt sich Bloodstained Curse of the Moon als unterhaltsamer Action-Plattformer, in dem ihr euch mit magischen Kräften und einem begrenzten Arsenal an Waffen gegen die Horden an Monstern durchsetzt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Zum Glück stehen euch die beiden Schwierigkeits-Modi Casual und Veteran zur Verfügung, sodass Frustmomente nach Möglichkeit minimiert werden. Mit dem ersten Endboss gewinnt der Titel an zusätzlichem Facettenreichtum, da ihr einen weiteren Protagonisten samt individuellem Skillset steuern könnt. So stehen euch nehmen dem Dämonenjäger noch eine gelenkige Jägerin zur Verfügung, die hohe Sprünge hinlegt und auf den Knien gleiten kann sowie ein Magier, der den Monstern gerne mal mit seinem Krückstock eins überzieht.

Zwischendurch macht es Sinn, jeden Winkel in den weitläufigen Arealen auszukundschaften und so wertvolle Münzen, Energie und andere Items einzuheimsen. Besonders gelungen sind die Bosskämpfe, bei denen ihr euch mitunter verwegenen Sturm-Dämonen oder mehrköpfigen Drachen stellen müsst.

Optisch präsentiert sich Bloodstained Curse of the Moon im gewohnten 8-Bit-Retro-Stil und erinnert damit an den ein oder anderen Genrevertreter auf dem SNES.

Liebhaber knackiger Retro-Titel, die sich im Fantasie-Genre wohlfühlen, können mit Bloodstained Curse of the Moon vom 1. bis 15. Februar in die Unterwelt abtauchen.

Super Bomberman R – Lasst es ordentlich knallen!

Dass Sieg und Niederlage manchmal nah beieinander liegen, zeigt der bombige Titel Super Bomberman R. Im Kern geht es darum, aus der Vogelperspektive durch ein verwinkeltes Labyrinth zu irren, Wände aus dem Weg zu ballern sowie Gegner ins Nirvana zu befördern.

Besonders unterhaltsam erweist sich Super Bomberman R im lokalen Koop- oder Online-Modus, in denen sich bis zu acht Teilnehmer die Ehre erweisen. Setzt ihr hingegen auf Teamgeist, dann seid ihr im dem Grand-Prix-Modus richtig aufgehoben und macht euch mit euren Mitstreitern auf die Suche nach versteckten Kristallen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Komplettiert wird die Singleplayer-Kampagne durch niedlich aufgemachte Bosskämpfe, die dem eher repetitiven Gameplay etwas Abwechslung verleihen. Wenn auch der Titel sich hauptsächlich als eine Aneinanderreihung von kleinen Labyrinthen versteht, erwarten euch verschiedene Themenwelten, wie etwa Eisplaneten oder eine Trümmerlandschaft, die sich durch ihre ganz eigenen Tücken auszeichnen.

Sämtliche Level sind dabei gut in Szene gesetzt und die stimmungsvollen Lichteffekte werden durch einen dezenten Klangteppich untermalt.

Wer noch einmal einen erfolgreichen Klassiker erleben und es ordentlich krachen lassen möchte, der landet mit Super Bomberman R den richtigen Treffer. Das Spiel ist vom 16. Februar bis 15. März in den Xbox Games with Gold enthalten.

Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy – Welcher Seite der Macht willst du angehören?

Mit Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy könnt ihr endlich das Lichtschwert schwingen und eure Jedi-Kräfte auf die Probe stellen. Zu Beginn der Handlung schlüpft ihr in die Rolle eines Jungen Jedi-Schülers, der auf dem Weg zur Jedi-Akademie ist, um dort seine Ausbildung zu erhalten. Doch bereits hier treten Probleme auf und das Transportschiff wird beim Landeanflug angegriffen. So seht ihr euch im Nu mit der gegnerischen Verschwörung konfrontiert und müsst euch euren ganz eigenen Weg zur Jedi-Akademie bahnen.

Direkt zu Beginn des Spiels werdet ihr ins Konfigurationsmenü weitergeleitet und könnt dort eure gewünschte Rasse, das Geschlecht, die Kleidung sowie auch die Farbe eures Lichtschwertes einstellen. In den drei Kapiteln samt 5 Levels könnt ihr euch aus verschiedenen Aufträgen bedienen, ohne dabei jedoch das Spielgeschehen maßgeblich zu beeinflussen. Mit jeder absolvierten Mission heimst ihr Punkte ein, die ihr wahlweise in die dunkle als auch die gute Jedi- Macht investieren könnt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Neben den gewöhnlichen Moves, mit denen ihr eure Geschwindigkeit, euren Schub sowie eure Sprünge, steuert, bedient ihr euch verschiedener Manöver und könnt so sogar an den Wänden entlanglaufen. Zudem legt ihr einen individuellen Kampfstil für euer Lichtschwert fest und könnt so entweder schneller oder langsamer zuschlagen.

Hinsichtlich der Balance könnt ihr zwischen vier Schwierigkeitsstufen wählen, sodass sowohl absolute Lehrlinge als auch eingefleischte Veteranen hier auf ihre Kosten kommen sollten.

Habt ihr die Solo-Kampagne absolviert, steht euch ein abwechslungsreicher Multiplayer-Modus zur Verfügung, der genug Spielfutter für mehrere Stunden bietet. So müsst ihr euch in einem Zweikampf mit anderen Spielern messen oder beweist in einem Belagerungs-Modus die richtige Taktik sowie Teamgeist.

Dank hochauflösender Texturen, ansprechenden Lichteffekten, erstklassigem Sound und überzeugender Sprachausgabe lässt sich auch in Sachen Präsentation nichts bemängeln.

Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy verspricht euch viele spannende Lichtschwertkämpfe und überlässt es ganz euch, welcher Seite der Macht ihr angehören möchtet. Vom 16. bis 28. Februar steht das Spiel zur Verfügung.

Assassin’s Creed Rogue – Meucheln auf hoher See

Mit Assassin’s Creed Rogue erwartet euch im Februar ein weiterer bekannter Epos. Assassin’s Creed Rogue knüpft direkt an seine beiden Vorgänger an und greift die jeweiligen Handlungsfäden gezielt auf.

Ihr erhaltet als Assassine von eurer Bruderschaft den Auftrag, ein mächtiges Artefakt ausfindig zu machen. Dabei kommen euch vermehrt Zweifel an den Absichten eures Auftraggebers auf und ihr beschließt, die Seite zu wechseln und euch den Templern anzuschließen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Die Spielwelt erweist sich einmal mehr als Spielplatz der unbegrenzten Möglichkeiten, auf dem ihr zahlreiche Items einsammeln könnt, Festungen für euch gewinnt oder eure Gegner aus dem Hinterhalt ausschaltet. Sofern ihr euch nicht gerade an Baumstämmen und Vorsprüngen entlanghangelt oder euch an euren Gegnern vorbeischleicht, beweist ihr auf majestätischen Seeschlachten euer Können.

Grafisch ist Assassin’s Creed Rogue dabei gekonnt in Szene gesetzt und gefällt vor allem durch gelungene Spiegel- und Wassereffekte.

Wenn ihr eine Zeitreise in die Assassin’s Creed – Serie machen wollt, dann steht dieser vom 1. bis 15. Februar nichts mehr im Weg.

Xbox Games with Gold im Januar 2019

Das Jahr nähert sich dem Ende und bereits jetzt dürft ihr euch auf den Januar freuen. Microsoft hat die Xbox Games with Gold für den Monat Januar 2019 bekanntgegeben und bedient damit jeden Spielergeschmack. Eins ist bereits jetzt klar: das neue Jahr wird actionreich eingeläutet.

Celeste – Der Berg ruft

Wenn ihr auf der Suche nach einem knackigen Retro-Titel mit gesellschaftskritischer Story seid, dann könnt ihr euch im Januar auf Celeste freuen. Madeleine, ein kleines Mädchen mit feuerroten Haaren, beginnt ihre Reise am Fuße des gefürchteten Berges Celeste und hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen mit eisernem Willen zu besteigen.

In den wunderschön gestalteten Berglandschaften kreuzen dabei allerlei merkwürdige Kreaturen so wie manch knifflige Passagen ihren Weg. Da wäre zum Beispiel eine weise alte Frau, die allerlei Geschichten zu erzählen hat, ein hipper Fotograf, der dem Selfie-Wahn verfallen ist oder ein nicht ganz toter Hoteldirektor.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Damit ihr euch erfolgreich euren Weg über Flammen, Abgründe und Bergspitzen hinweg bahnen könnt, gilt es, mit viel Geschick zu klettern, zu springen sowie im richtigen Moment Zielgenauigkeit zu beweisen. Dabei krallt ihr euch an Wänden fest, legt zwischendurch einen flotten Sprint ein, katapultiert euch durch die Lüfte oder erklimmt verschiedene Plattformen. In den liebevoll gestalteten Leveln erwarten euch wertvolle Items, wie glänzende Erdbeeren oder funkelnde Kristalle, mit denen ihr eure Energie aufladen könnt.

Doch wir wollen euch bereits jetzt warnen: Der Schwierigkeitsgrad wird im Laufe des Spieles dermaßen unbarmherzig und erbarmungslos, dass selbst kleinste Fehler euch den Game-Over Bildschirm bescheren. Zum Glück geben euch die Entwickler einen alternativen Spielmodus an die Hand, der einige hilfreiche Optionen bereithält und euch so manchen Frustmoment erspart. So lässt sich auf Wunsch die Ausdauer der Protagonistin erhöhen, das Tempo variieren oder eine unendliche Zahl an Sprints hinlegen.

Neben einem intensiven Soundtrack glänzt der Titel vor allem mit pixeligen Retro-Look und abwechslungsreichen Themenwelten. Besonders gelungen sind mitunter auch die Dialoge, welche eine tiefgreifende Geschichte erzählen und die zierliche Heldin auch dazu zwingen, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen.

Wenn ihr euch einen anspruchsvollen Plattformer mit schöner Message wünscht, dann könnt ihr euch im Januar dieser besonders kniffligen Bergtour stellen. 

WRC 6 – Solider Rallye-Spass

Mit WRC 6 erwartet euch im Januar ein solider Rally-Titel mit cooler Fahrphysik und abwechslungsreichen Strecken. Die einzelnen Pisten fallen mitunter sehr anspruchsvoll aus, sodass ihr die Schnelligkeit in jeder Minute spürt und euch selbst kleinste Fehler von der Fahrbahn katapultieren können. Die Strecken decken dabei sämtliche 14 teilnehmende Länder der Welt-Ralley-Championships ab, sodass ihr genug Stoff für langanhaltenden Racing-Spaß an die Hand bekommt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Besonders gelungen ist die Fahrprüfung zu Beginn des Spiels, bei der ihr euer Können auf die Probe stellt und auf Basis dessen den für euch passenden Schwierigkeitsgrad wählt. Da es euch zudem selbst überlassen ist, den Fokus mehr oder weniger auf Simulation zu legen, kommen sowohl passionierte Rennfahrer als auch Gelegenheits-Daddler auf ihre Kosten.

In Sachen Grafik merkt man den Titel selbstredend sein Alter an, was sich vor allem durch die unruhige Darstellung zeigt. Zu den verschiedenen Modi zählt mitunter ein Karrieremodus, mit dem aufstrebende Rennfahrer Geschichte schreiben können. Auch der Mehrspielermodus sorgt für nette Dauerunterhaltung, wenn ihr euch gemeinsam mit euren Kumpels samt Splitscreen duelliert.

Insgesamt erweist sich WRC 6 als netter Racer, der vor allem Neulingen und Gelegenheitsspielern eine nette Unterhaltung bietet, jedoch Pros eher enttäuschen wird.

Lara Croft and the Guardian of Light – Im Koop-Modus durch die Tempel

Mit Lara Croft and the Guardian of Light habt ihr im Januar nochmal die Möglichkeit, die sportliche und mutige Archäologin in ein gelungenes Koop-Adventure zu schicken. Wie so oft schlendert Lara durch einen verlassenen Tempel im dichten Dschungel und lässt dabei versehentlich eine düstere Gottheit wieder auferstehen. Der finstere Fiesling hat ein mystisches Artefakt gestohlen und will damit den Weltuntergang herbeirufen. Aber die mutige Schönheit zögert keine Minute und stellt sich der düsteren Macht. An ihrer Seite der uralte Maya Krieger Totec, der zu neuem Leben erwacht und fortan gemeinsam mit euch kämpft.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Wie man es von der Lara Croft-Reihe kennt, präsentiert sich auch Lara Croft and the Guardian of Light mit einem bunten Mix aus Action-, Kampf- und Geschicklichkeitseinlagen sowie auch ein paar neuen Spielmechaniken. So wird auf Druckplatten gesprungen, sich über Flammen geschwungen oder mittels eines Greifhakens über tiefe Abgründe manövriert. Auch die Kämpfe gehen galant und schwungvoll von der Hand und in sämtlichen verwinkelten Gängen findet man so allerlei nützliche Boni, Upgrades und Ausrüstungsgegenstände. So lassen sich mit den 40 sammelbaren Artefakten einzelne Charakterwerte, wie Angriffskraft, Tempo und Waffenschaden optimieren. In dem Arsenal an rund 30 verschiedenen Schusswaffen könnt ihr euch mitunter an explosiven Bomben oder auch den gängigen Schrotflinten bedienen, um die Untoten in ihre Schranken zu verweisen.

Neben den Hauptmissionen erwarten euch zahlreiche Sidequests, in denen ihr einiges an Rätsels lösen und wertvolle Reichtümer einheimsen könnt. Hinsichtlich der Grafik punktet Lara Croft and the Guardian of Light mit lebendigen Animationen, detailverliebten Umgebungen und wunderschönen Lichtspielen. Mehrspieler-Freunde kommen diesmal ganz besonders auf ihre Kosten und bilden mit den Protagonisten Lara und Totec ein beinhartes Team.

Wer sich einen gelungenen Tomb Raider-Ableger mit besonderen Spielmechaniken keinesfalls entgehen lassen möchte, der kann Lara Croft and the Guardian of Light im Januar kostenlos unter die Lupe nehmen.

Far Cry 2 – Lasst eure Feinde Blei fressen

Der Januar präsentiert euch mit Far Cry 2 eine legendären Open-World-Shooter und schickt euch auf ein bleihaltiges Abenteuer. Im Fokus des Geschehens steht der Schakal, ein fieser Waffenhändler, der gleich mehrere Bürgerkriege zu verschulden hat. So habt ihr es euch auf die Fahne geschrieben, den unbarmherzigen Kriegstreiber aus dem Weg zu räumen und seid fortan als tapferer Söldner in Afrika unterwegs.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Ihr werdet in Far Cry 2 durch die staubige, weite Welt geschickt, seid mit eurem Jeep unterwegs und erledigt verschiedene Missionen für die ein oder andere Kriegspartei. Da ihr bei euren Aufträgen öfter mal eure Kumpanen aus einer misslichen Lage befreit, zeigen diese sich im Gegenzug durchaus dankbar. So werdet ihr von bis zu 12 Buddies begleitet, die euch treu zur Seite stehen.

Die verschiedenen Maps sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet und erweisen sich als nahezu endloser Spielplatz. Und wer nicht gerade durch dichte Wälder schleicht und nach wertvollen Diamanten und Ausrüstungsgegenständen sucht, der kann dank dem zusätzlichen Editor individuelle Karten für andere Mitspieler erstellen.

Grafisch kann sich Far Cry 2 ohne Zweifel sehen lassen und sowohl die Soundkulisse als auf die Grafik lassen die Weiten Afrikas lebendig werden. Damit ihr euch gegen eure Widersacher auch durchsetzen könnt, dürft ihr euch aus über 30 diversen Waffen bedienen und damit krachende Explosionen und Feuergefechte starten.

Möchtet ihr euch Far Cry 2 nicht entgehen lassen, dann könnt ihr im Januar zugreifen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"