News

ZTE Blade V40 Serie: Vier neue Smartphones enthüllt

ZTE hat auf dem Mobile World Congress 2022 in Barcelona die neue ZTE Blade V40 Serie vorgestellt, die ganze vier neue Smartphones umfasst. Konkret wurden die Modelle ZTE Blade V40 5G, ZTE Blade V40 Pro, ZTE Blade V40 und das ZTE Blade V40 Vita vorgestellt, die sich mitunter stark voneinander unterscheiden.

ZTE Blade V40 5G und ZTE Blade V40

Der Name deutet es bereits an: Technisch unterscheiden sich die beiden Smartphones vor allem durch die 5G-Unterstützung voneinander. Das ZTE Blade V40 und 5G-Modell kommen mit einem 6,67 Zoll großen AMOLED-Panel daher, das eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln bietet. Details zur Bildrate nennt der Hersteller nicht, beim Vorgänger wurden lediglich 60 Hertz geboten.

Im Inneren verrichtet eine Mediatek Dimensity 1200 eine Octa-Core-CPU ihren Dienst, der 6 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Zudem werden 128 GB interner Speicher geboten, der via microSD-Karte erweitert werden kann. Erreicht wird eine Screen-to-Body-Ratio von 92,1 Prozent, was recht schmale Displayränder verspricht.

Hinsichtlich der Kameras setzt das ZTE Blade V40 (5G) auf eine 48 Megapixel starke Hauptkamera, der rückseitig eine Makrokamera mit Naheinstellgrenze von vier Zentimetern und einem Tiefensensor zur Seite stehen. Die Selfie-Cam sitzt in einem Punch-Hole und bietet eine Auflösung von 8 Megapixeln.

ZTE Blade V40 Vita: Mit HD+ Waterdrop-Display und langer Akkulaufzeit

Beim ZTE Blade V40 Vita kommt mit einem 6,745-Zoll-HD+- Waterdrop-Display das größte Panel der V40-Reihe zum Einsatz, das zudem für eine verbesserte Haptik sorgen soll. Das Smartphone ist mit einem 6000-mAh-Akku mit hoher Kapazität, einem 22,5-Watt-Schnellladegerät und einem KI-Energiesparsystem ausgestattet und bietet somit eine lange Akkulaufzeit. Weitere Details nannte der Hersteller bislang allerdings nicht.

ZTE Blade V40 Serie

ZTE Blade V40 Pro: Top-Modell schnellerer CPU und 65W-Schnellladetechnik

Das Top-Modell der Reihe hört auf den Namen ZTE Blade V40 Pro und ist mit einem schnelleren Unisoc T618-SoC bestückt. Der 6,67-Zoll-AMOLED-Bildschirm mit 8-Bit-Farbtiefe deckt den breiten DCI-P3-Farbraum mit voller Helligkeit ab, wobei das Smartphone lediglich 8,3 mm dünn ist.

Ausgestattet ist die Pro-Variante mit einem 5.100 mAh starken Akku, der mit 65 Watt schnellgeladen werden kann. Auch bei der Kamera bietet das Pro mehr als die anderen V40-Varianten. Geboten wird unter anderem eine 64 Megapixel starke Hauptkamera, der ein 4-cm-Makroobjektiv, eine Depth-Kamera samt einer automatischen HDR-Einstellung und eine 8-MP Selfie-Cam zur Seite stehen.

Preise und Verfügbarkeit

Die ZTE Blade V40 Serie soll ab April 2022 schrittweise veröffentlicht werden. Spätestens dann wird der Hersteller auch sämtliche Spezifikationen der vier Smartphone-Modelle verraten. Zum Preis der Smartphones wurde bislang keine Angabe gemacht.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

4,682 Beiträge 1,812 Likes

ZTE hat auf dem Mobile World Congress 2022 in Barcelona die neue ZTE Blade V40 Serie vorgestellt, die ganze vier neue Smartphones umfasst. Konkret wurden die Modelle ZTE Blade V40 5G, ZTE Blade V40 Pro, ZTE Blade V40 und das ZTE Blade V40 Vita vorgestellt, die sich mitunter stark voneinander unterscheiden. ZTE Blade V40 5G … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"