Smartphones, Tablets & Wearables

Samsung Free deaktivieren – so geht’s

Seit Android 11 haben Samsung Galaxy Smartphones eine vorinstallierte App namens Samsung Free auf dem Startbildschirm. Samsung Free ist eine Art Feed mit Inhalten wie News, Games und Empfehlungen für Samsung TV Plus. Falls du die App nicht benötigst, kannst du sie jederzeit deaktivieren – wir zeigen dir, wie es geht.

Samsung Free am Startbildschirm deaktivieren

Zuallererst solltest du wissen: Samsung Free lässt sich nicht komplett vom Gerät deinstallieren, sondern „nur“ deaktivieren, da die App zu den vorinstallierten System-Apps von Samsung gehört. Das Deaktivieren geht dafür umso leichter:

  1. Tippe auf eine leere Stelle auf dem Startbildschirm, bis die Optionen angezeigt werden.
  2. Wische dann nach ganz links, bis Samsung Free erscheint.
  3. Ganz oben findest du einen Schieberegler, mit dem Samsung Free ein- oder ausgeschaltet werden kann. Tippe darauf, um die Feed-App auf „Aus“ zu stellen.
Samsung Free am Homescreen
Ganz links im Menü des Homescreens kannst du Samsung Free aktivieren (links) oder deaktivieren (rechts)

Samsung Free ist damit deaktiviert und kann über den Startbildschirm nicht mehr aufgerufen werden. Solltest du die App zu einem späteren Zeitpunkt wieder aktivieren wollen, reicht ein erneuter Klick auf den Schieberegler.

Beachte, dass Samsung Free möglicherweise auf anderem Weg deaktiviert werden muss, wenn du eine alternative Benutzeroberfläche nutzt.

Tipp: Diese Samsung-Apps solltest du nicht deaktivieren

Samsung Free gehört, wenn wir ehrlich sind, zu den eher überflüssigen Samsung-Apps. Das gilt jedoch nicht für alle! Die folgenden Apps können tatsächlich sehr nützlich sein:

  • Samsung Smart Switch: Mit dieser App kannst du alle möglichen Daten zwischen deinem Telefon und anderen Geräten (Android, iOS, Windows) übertragen, entweder über WLAN oder per USB-Kabel.
  • Samsung Health: Eine integrierte Fitness-App, die dich bei deinen Fitness-Zielen unterstützt und Kalorienaufnahme, Workouts und Schlafrhythmen misst.
  • Samsung SmartThings: Eine All-in-One-App für die Hausautomatisierung, mit der du alle kompatiblen Smart Home-Geräte synchronisieren, steuern und überwachen kannst.
  • Samsung Notes: Eine umfassende App zum Erstellen von Notizen und Listen.

Falls du außerdem Samsung Internet als Browser nutzt, erklärt dir dieser Artikel, wie du deine Downloads anzeigen kannst. Auch lesenswert: Cookies löschen & Cache leeren auf deinem Samsung-Handy.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,263 Beiträge 2,615 Likes

Seit Android 11 haben Samsung Galaxy Smartphones eine vorinstallierte App namens Samsung Free auf dem Startbildschirm. Samsung Free ist eine Art Feed mit Inhalten wie News, Games und Empfehlungen für Samsung TV Plus. Falls du die App nicht benötigst, kannst du sie jederzeit deaktivieren – wir zeigen dir, wie es geht. Samsung Free am Startbildschirm … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"