Betriebssysteme, Programme & Web

Paypal: „Wir konnten leider nicht bestätigen, dass sie es sind“

Vielleicht bist du aus reinem Interesse hier gelandet oder, was vielleicht nahe liegender ist, du hast eine ernüchternde Benachrichtigung beim Versuch dich in dein Paypal-Konto einzuloggen, erhalten: Wir konnten leider nicht bestätigen, dass Sie es sind. Da dieses Problem wohl nicht neu und erst seit 2021 bekannt ist, sondern schon länger existiert, haben wir uns mit diesem Thema mal auseinandergesetzt.

Wann tritt die Meldung auf?

Aller Wahrscheinlichkeit nach tritt das Problem dann auf, wenn du in deinem Paypal-Konto etwas Relevantes ändern möchtest, wie zum Beispiel:

  • deine Telefonnummer, die im Zuge der PSD2 mehr oder weniger essenziell ist
  • oder aber, wenn du eine neue Bankverbindung hinzufügst
  • manchmal aber auch dann, wenn du dein Passwort mal eben schnell ändern möchtest

Trigger: Bestätigung der Änderungen

Im Anschluss an eine solche Aktion bittet dich Paypal darum, die Änderung per Authentifizierungscode (per SMS oder Email) zu bestätigen. Läuft bei diesem Vorgang etwas schief, kann die Mendung seitens Paypal Wir konnten leider nicht bestätigen, dass sie es sind, angezeigt werden.

Darüber hinaus kann diese Meldung aber auch einfach sporadisch beim Login erscheinen, so bleibt es dem User gänzlich verwehrt, auf das Nutzerkonto zuzugreifen.

Foren durchsuchen, um Antworten zu finden

Im Netz kursieren einige Beiträge, die das Problem, die eigene Identität beim Zahlungsdienstleister Paypal leider nicht bestätigen zu können, aufgreifen. Leider helfen die zahlreichen Tipps den betroffenen Usern oft nicht weiter.

Tipps & Tricks: Schnelle Hilfe?

Dennoch haben wir einige Beiträge mal zusammengefasst, sodass du vielleicht doch eine Antwort auf deine Frage erhältst:

  1. Falls du beispielsweise dein Passwort bereits augenscheinlich mit Erfolg geändert hast, kannst du versuchen, deinen Cache und deine Cookies zu löschen. Möchtest du das nicht, versuche dich auch über einen anderen Browser einzuloggen.
  2. Vielleicht kann es auch helfen, deinen Browserverlauf zu löschen.
  3. Hast du schon einmal eine Zahlung an einem anderen (Online-)Shop gesendet? Auch das kannst du versuchen, um ein größeres Problem auszuschließen.

Kundenservice von Paypal

Wer wegen der Meldung von Paypal Wir konnten leider nicht bestätigen, dass sie es sind, aber auch anderen Problemen versucht hat, schnell und einfach Hilfe zu finden, hat es gar nicht so leicht.

Leider ist auch der Ruf von Paypal in Bezug auf den Kundenservice nicht gerade glänzend, sodass auch andere Kommunikationswege eher beschwerlicher Natur sind.

Mittel und Wege: Probleme mit Paypal lösen

In der Regel führen viele Wege nach Rom. Natürlich bietet auch Paypal mehr oder weniger viele Möglichkeiten, um Probleme zu lösen.

Forum: Die Community befragen

Leider konnten die Forenmitglieder das Problem mit der Benachrichtigung von Paypal Wir konnten leider nicht bestätigen, dass Sie es sind zwar nicht lösen. Allerdings konnten viele Beiträge Antworten zu zahlreichen Frage-Stellungen geben. Durch die Paypal-Community lassen sich viele Fehler beheben.

Paypal Assistent befragen

Du kannst Paypal über den Paypal Assistent – „Schreiben Sie uns“ (unterhalb Häufige Probleme) eine Nachricht senden, in der du deinen Fall schilderst, wie zum Beispiel, dass die App deine Person leider nicht bestätigen kann. Kann dir der Assistent keine Lösung anzeigen, fragt dich dieser, ob er das Gespräch an einen Mitarbeiter senden soll. Allerdings geht das nur, wenn du mit deinem Konto eingeloggt bist.

Nachricht an den Kundensupport senden

Abkürzen kannst du den Prozess, indem du in deiner ersten Nachricht dein Anliegen so genau wie möglich schilderst und wartest, bis der Bot eine Antwort gibt. Tippe in die zweite Nachricht einfach mehr Hilfe benötigt ein.

Konfliktlösungen: Probleme mit spezifischen Transaktionen

Falls es sich nicht um die Meldung seitens Paypal Wir konnten leider nicht bestätigen, dass sie es sind handelt, sondern um ein Problem mit einer spezifischen Transaktion, kann es sinnvoll sein, über das Portal Konfliktlösungen ein Ticket zu eröffnen – auch diese Funktion ist nur verfügbar, wenn du auf deinem Konto angemeldet bist.

Frage und Antwort durch den Telefonsupport

Die wohl schnellste Möglichkeit, Hilfe zu erhalten, ist der Weg über den telefonischen Kundenservice von Paypal. Bitte achte aber vor allem darauf, wann dieser erreichbar ist.

Hilfe von Paypal ohne Login

Derzeit scheint der Telefonsupport wohl – zumindest in Deutschland – die einzig sinnvolle Möglichkeit zu sein, den Kundenservice von Paypal auch ohne sich über das Konto anmelden zu müssen, zu kontaktieren.

Beispielsweise im Falle der Meldung von Paypal Wir konnten leider nicht bestätigen, dass sie es sind und du dich mit deiner Emailadresse und deinem Passwort nicht einloggen kannst, versuche am besten einfach anzurufen. Die Telefonnummer von Paypal findest du im Hilfecenter.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

2,254 Beiträge 955 Likes

Vielleicht bist du aus reinem Interesse hier gelandet oder, was vielleicht nahe liegender ist, du hast eine ernüchternde Benachrichtigung beim Versuch dich in dein Paypal-Konto einzuloggen, erhalten: Wir konnten leider nicht bestätigen, dass Sie es sind. Da dieses Problem wohl nicht neu und erst seit 2021 bekannt ist, sondern schon länger existiert, haben wir uns … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"