Betriebssysteme, Programme & Web

Paypal: Bankkonto hinzufügen – so einfach geht’s

Das Hinzufügen eines Paypal-Bankkontos ist in wenigen Schritten erledigt und kann direkt über die Website des Zahlungsdienstleisters durchgeführt werden. Wir zeigen dir, wie es geht.

So kannst du ein Bankkonto auf Paypal hinzufügen

Die folgende Anleitung zeigt dir, wie du ein Bankkonto sowohl in der Paypal-App als auch auf der Webseite hinzufügen kannst.

Bankkonto auf der Paypal-Website hinzufügen

  1. Melde dich auf Paypal mit deiner Mailadresse und deinem Paypal-Passwort an.
  2. Klicke in der Menüleiste auf „Wallet“ und anschließend auf „Bankkonto hinzufügen“.
Paypal Webseite-1
Klicke auf „Wallet“ und „Bankkonto hinzufügen“
  1. Wähle in der Liste die Bank deines Bankkontos aus.
Paypal Webseite_2
Wähle die Bank deines Bankkontos aus
  1. Die schnellste Methode zum Verifizieren des neuen Bankkontos ist, wenn du dich direkt über deine Bank-Anmeldedaten einloggst. Dazu klicke im nächsten Fenster auf „Zustimmen und weiter“. Gib dann den Benutzernamen und das Passwort deines Bankkontos ein (also die Daten, die du auch für dein Onlinebanking nutzt).
Paypal Webseite_3
Logge dich in deinem Onlinebanking ein (schnellste Methode)
  1. Alternativ kannst du dein Bankkonto auch manuell verknüpfen. Dazu wähle den Punkt „Bankkonto auf andere Weise verbinden“ aus (statt „Zustimmen und weiter“) und gib im nächsten Fenster deine IBAN ein. Paypal überweist dir darauf einen Centbetrag mit einem Code an das angegebene Konto, den du später zum Verifizieren des Kontos benötigst. Die manuelle Methode dauert rund 2-3 Werktage.
Paypal Webseite_4
Alternative: Verknüpfe dein Bankkonto manuell
  1. Bei beiden Methoden musst du im letzten Schritt noch dem SEPA-Lastschriftverfahren zustimmen, damit Paypal zukünftig von deinem Bankkonto abbuchen darf. Klicke dafür auf das Bankkonto, dann auf „Einrichtung abschließen“ und bei der SEPA-Lastschriftvereinbarung auf „Akzeptieren“.

Bankkonto in der Paypal-App hinzufügen

In der Paypal-App funktioniert der Vorgang mehr oder weniger genauso:

  1. Öffne die App und tippe auf „Wallet“.
  2. Tippe auf das Plus-Zeichen neben „Bankkonten und Kreditkarten“ und wähle „Bankkonten“ aus.
  3. Logge dich in dein Onlinebanking ein, um das Konto direkt hinzuzufügen, oder füge das Bankkonto manuell mit Angabe der IBAN hinzu.
  4. Schließe die Verifizierung mit Zustimmung des SEPA-Lastschriftverfahrens ab.

Hinweis: Du kannst Bankkonten jederzeit aus deiner Paypal-Liste entfernen. Wähle einfach das entsprechende Bankkonto aus und klicke auf „Bankkonto entfernen“.

Folge dem Link, wenn du wissen möchtest, wie du Geld auf dein Paypal-Konto einzahlen kannst. Außerdem berichten wir in diesem Artikel, wie man einbehaltenes Geld auf Paypal freigeben kann.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,423 Beiträge 2,616 Likes

Das Hinzufügen eines Paypal-Bankkontos ist in wenigen Schritten erledigt und kann direkt über die Website des Zahlungsdienstleisters durchgeführt werden. Wir zeigen dir, wie es geht. So kannst du ein Bankkonto auf Paypal hinzufügen Die folgende Anleitung zeigt dir, wie du ein Bankkonto sowohl in der Paypal-App als auch auf der Webseite hinzufügen kannst. Bankkonto auf … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"