Betriebssysteme, Programme & Web

Windows 10: Was hilft gegen den Fehlercode 0x800f0922?

Der Fehlercode 0x900f0922 tritt bei Nutzern von Windows 10 im Zusammenhang mit dem kumulativen Patch KB5003173 auf. Die Hauptursache scheint ein Problem mit dem Microsoft Edge Browser zu sein, welches sich aber sehr schnell beheben lässt. Wir zeigen dir, was du tun musst.

Microsoft Edge sorgt für Update-Probleme

Wenn die Installation des Windows 10-Patches fehlschlägt und dir der Fehlercode 0x900f0922 angezeigt wird, solltest du folgenden Tipp ausprobieren:

  1. Öffne das Laufwerk C im Dateiexplorer und navigiere zu Programme (x86) > Microsoft.
  2. Im Ordner Microsoft gibt es einen Ordner namens Edge. Lösche diesen per Rechtsklick.
  3. Starte den PC neu und prüfe, ob sich der Patch nun installieren lässt.

Sollte das Update immer noch fehlschlagen, probiere eine manuelle Neuinstallation von Microsoft Edge über den Chrome-Browser. Laut Nutzerberichten half dieser Versuch, um den Fehler schlussendlich zu beheben.

Der Edge Ordner ist bei vielen Nutzern für den Fehler 0x900f0922 verantwortlich.

Weitere Ursachen für den Fehlercode 0x800f0922

Fehlermeldungen im Rahmen von Windows-Updates können sehr unterschiedliche Gründe haben. Sollte es nicht am Edge Browser liegen, kannst du auch folgende Punkte prüfen:

  • Internetverbindung überprüfen und ggf. Router neustarten
  • Windows Firewall deaktivieren
  • Windows Update Problembehandlung durchführen: Einstellungen > Update & Sicherheit > Problembehandlung > Zusätzliche Problembehandlungen > Windows Update
  • Systemdateien reparieren: Öffne dazu die Eingabeaufforderung als Administrator und starte den Befehl „sfc/scannow“.
  • Windows Update reparieren: Öffne die Windows-Services über [WIN+R] und den Befehl „services.msc“. Suche nach den Einträgen „Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst“ und „Windows Update“ und beende diese. Lösche als Nächstes den Inhalt des Verzeichnisses „C:\Windows\SoftwareDistribution“ und starte danach die beiden Dienste wieder.
Das Beenden und Starten bestimmter Windows Services kann bei Update-Fehlern wie 0x900f0922 helfen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

3,931 Beiträge 1,494 Likes

Der Fehlercode 0x900f0922 tritt bei Nutzern von Windows 10 im Zusammenhang mit dem kumulativen Patch KB5003173 auf. Die Hauptursache scheint ein Problem mit dem Microsoft Edge Browser zu sein, welches sich aber sehr schnell beheben lässt. Wir zeigen dir, was du tun musst. Microsoft Edge sorgt für Update-Probleme Wenn die Installation des Windows 10-Patches fehlschlägt … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"