Betriebssysteme, Programme & Web

Aktivierungsfehler 0xC004F050 in Windows 10 beheben – so geht’s

Wenn auf deinem Bildschirm der Fehlercode 0xC004F050 angezeigt wird, hast du höchstwahrscheinlich versucht, Windows 10 zu aktivieren oder ein Upgrade durchzuführen. Meistens heißt es dann:

„Der von Ihnen eingegebene Produktschlüssel hat nicht funktioniert. Überprüfen Sie den Produktschlüssel und versuchen Sie es erneut. Oder geben Sie einen anderen Schlüssel ein. (0xc004f050).“

Der 0xC004F050 Fehler ist schon relativ alt und wurde in der Vergangenheit häufig bei Upgrades von Windows 7 oder 8 auf Windows 10 gemeldet. In diesem Artikel erfährst du, welche Gründe hinter dem Aktivierungsfehler stecken und wie du ihn beheben kannst.

Die häufigsten Gründe für den Windows Aktivierungsfehler 0xC004F050

  1. Der Produktschlüssel, den du eingegeben hast, ist ungültig oder falsch. Bedenke, dass du mit einem Product Key zwar beliebig viele Windows-Installationen vornehmen kannst, aber die Aktivierung nur auf einem einzigen Gerät möglich ist.
  2. Der Aktivierungsserver ist überlastet und kann deshalb kein Upgrade auf Windows 10 durchführen.
  3. Du hast kürzlich deine Hardware (CPU, Motherboard etc.) umgebaut.
Der Fehler 0xC004F050 deutet auf Probleme mit dem Product Key hin

So kannst du den Aktivierungsfehler 0xc004f050 beheben

Für jede dieser Ursachen gibt es zum Glück eine passende Lösung. Das kannst du gegen den Aktivierungsfehler 0xC004F050 tun:

Produktschlüssel erneut eingeben

Bist du dir sicher, dass du den richtigen Product Key verwendet hast? Oft ist nur ein kleiner Tippfehler schuld, was bei der Menge an Zahlen und Buchstaben schnell passieren kann. Probiere es also noch einmal und achte sorgfältig darauf, jede Stelle richtig einzugeben.

Neuen Produktschlüssel erwerben

Falls du Windows 10 schon auf einem anderen Computer installiert und aktiviert hast, ist dieser Produktschlüssel nicht mehr gültig. Möchtest du aber die alte Aktivierung aufheben und für deinen aktuellen Computer nutzen, hast du zwei Optionen:

  • Falls du auf der vorher installierten Windows-Version mit einem Microsoft-Konto angemeldet warst und den Product Key dort gespeichert hast, kannst du diese online wieder freigeben und für die neue Version nutzen.
  • Hast du ein lokales Benutzerkonto verwendet, musst du den vorher genutzten Product Key abmelden und Windows deaktivieren. Anschließend kannst du diesen Product Key für die neue Windows 10-Aktivierung wiederverwenden. Zum Deaktivieren der nicht mehr verwendeten Windows-Version genügt es, wenn du dort die Konsole (mit Administratorrechten) öffnest und den Befehl „slmgr /upk“ ausführst.

Bei überlasteten Servern erneut versuchen

Probleme mit den Aktivierungsservern von Windows kommen immer wieder vor, sind aber oft nach kurzer Zeit behoben. In diesem Fall bleibt dir nichts anderes übrig als abzuwarten und die Aktivierung zu einem späteren Zeitpunkt zu wiederholen.

Nach Hardwareumbau erneut aktivieren

Falls du etwas an deiner Hardware getauscht oder verändert hast, musst du deine Windows-Lizenz erneut aktivieren. In Windows 10 geht das mittlerweile sehr einfach, da die Lizenz nicht mehr direkt an die Hardware, sondern ans verknüpfte Microsoft-Konto gebunden ist. Zum erneuten Aktivieren gehst du folgendermaßen vor:

  1. Melde dich mit deinem Microsoft-Konto an und gehe in den Einstellungen auf „Update & Sicherheit“ > „Aktivierung“.
  2. Klicke dort auf den Button „Problembehandlung“ und wähle im nächsten Fenster „Ich habe kürzlich die Gerätehardware geändert“.
  3. Wähle in der darauf erscheinenden Liste dein aktuelles Gerät aus und klicke auf „Dies ist das aktuell verwendete Gerät“. Dadurch wird die Lizenz übertragen und reaktiviert.

Achtung: Nutzt du ein lokales Benutzerkonto, musst du nach dem Hardwareumbau eine Neuaktivierung durchführen.

Ähnliche Aktivierungsprobleme haben wir unter anderem auch in den Artikeln „Aktivierungsfehler 0xc004e003 beheben“ und „Lösungsansätze für den Windows-Fehler 0x80072f8f“ beschrieben.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,690 Beiträge 1,875 Likes

Wenn auf deinem Bildschirm der Fehlercode 0xC004F050 angezeigt wird, hast du höchstwahrscheinlich versucht, Windows 10 zu aktivieren oder ein Upgrade durchzuführen. Meistens heißt es dann: „Der von Ihnen eingegebene Produktschlüssel hat nicht funktioniert. Überprüfen Sie den Produktschlüssel und versuchen Sie es erneut. Oder geben Sie einen anderen Schlüssel ein. (0xc004f050).“ Der 0xC004F050 Fehler ist schon … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"