SteelSeries

Bei SteelSeries handelt es sich um einen dänischen Hersteller von Spielperipheriegeräten und Zubehör, einschließlich Headsets, Keyboards, Mäuse, Mauspads sowie andere Gadgets.

 

SteelSeries wurde 2001 von Jacob Wolff-Petersen gegründet. Der ursprüngliche Name des Unternehmens lautete Soft Trading. Dieser wurde 2007 in SteelSeries geändert. Soft Trading ist bekannt für die Icemat und SteelPad Mauspads.

 

Im Jahr 2008 erwarb SteelSeries Ideazon, einen nordamerikanischen Entwickler und Hersteller von Gaming-Peripheriegeräten. 2012 investierten die US-amerikanischen Private-Equity-Gesellschaft Catterton Partners und das in China ansässige Pendant ClearVue Partners mit Beträgen in unbestimmter Höhe in SteelSeries.

 

SteelSeries unterstützte im Laufe seiner Geschichte bereits in eine Reihe von virtuellen Sportteams und Einzelpersonen des Gaming Tournament Bereichs. Dazu gehören Evil Geniuses, Vitality, EDward Gaming und Alliance.

 

Der dänische Hersteller ging bereits Partnerschaften mit weltbekannten Marken der Branche wie etwa Blizzard Entertainment, Electronic Arts sowie Hewlett-Packard, Gunnar Optiks und Valve Corporation ein.

Back to top button