PC-Komponenten

WD Black SN750 NVMe SSD mit 1 TB im Test

Die neue Western Digital Black SN750 NVMe SSD soll speziell für anspruchsvolle Gamer konzipiert worden sein. Als Teil der Black-Serie bietet die SSD neben einem neuen Design auch einen sogenannten Gaming Mode, bei dem die Latenz nochmals verringert werden soll. Die technischen Daten klingen vielversprechend, doch kann die WD Black SN750 auch in unserem Test überzeugen?

Zubehör

Die SSD kommt nur mit einer Bedienungsanleitung als physisches Zubehör. Das Programm „WD SSD-Dashboard“ kann unter anderem die verfügbare Kapazität, die Betriebstemperatur und die SMART-Attribute anzeigen. Die Software muss von der Webseite von WD heruntergeladen werden.

Die SSD kann zudem mit einem Kühlkörper bestellt werden, welcher das Erreichen des Temperaturlimits verzögern soll. Die uns zum Test zur Verfügung gestellte SSD kommt jedoch ohne den Kühlkörper.

Technische Daten der WD Black SN750

Die WD Black SN750 ist aktuell in vier verschiedenen Speichergrößen im Formfaktor M.2 2280 erhältlich. Als Schnittstelle wird PCIe 3.0 x4 genutzt. Sie soll je nach Speichergröße eine Leserate von bis zu 3.470 MB/s und eine Schreibrate bis zu 3.000 MB/s erreichen.

Formfaktor M.2 2280
Verfügbare Kapazitäten 250 GB / 500 GB / 1 TB / 2 TB
Lesegeschwindigkeit 3100 / 3430 / 3470 / 3400 MB/s
Schreibgeschwindigkeit 1600 / 2600 / 3000 / 2900 MB/s
Controller Sandisk/​WD, 8 Kanäle
Chipart 3D-NAND TLC, Toshiba/​WD, 64 Layer (BiCS3)
MTBF 1,75 Mio. Stunden
TBW 200 / 300 / 600 / 1200 TB
Herstellergarantie 5 Jahre
Lieferumfang SSD, Bedienungsanleitung, WD Black SSD Dashboard (Download)
Aktueller Preis

Testsystem

Alle Tests werden mit folgender Hardware durchgeführt:

Gaming Modus

Mit der Black SN750 führt WD einen optionalen Gaming-Mode ein, welcher im WD Black SSD Dashboard aktiviert werden kann. Nach einem Neustart steht dieser dann zur Verfügung. Der Gaming-Mode soll durch Deaktivierung der Low Power States weitere Vorteile bringen, speziell bei den Zugriffszeiten.

Und tatsächlich: Nach Aktivierung des Gaming-Mode verbessern sich im AS SSD Benchmark die Zugriffszeiten um ca. 20%. Auch andere Messergebnisse verändert sich positiv. Wem der Mehrverbrauch der Deaktivierung der Low Power States egal ist, sollte daher den Gaming-Mode aktivieren.

Benchmarkergebnisse

Alle nachfolgenden Tests wurden im Gaming-Modus durchgeführt um die bestmöglichen Ergebnisse der SSD erzielen zu können.

AS SSD Compression Benchmark
AS SSD Compression Benchmark

Alltagserfahrungen und Temperatur

Die WD Black SN750 1 TB verfügt nach Formatierung unter Windows über 931 GB nutzbaren Speicherplatz.

Speicherplatz
Speicherplatz

Wie den Benchmarktests zu entnehmen ist, ist die SSD in jeder Situation extrem schnell. Nur bei langanhaltender Belastung kann die Geschwindigkeit abnehmen. Ohne aktive Lüftung werden schnell Temperaturen von ca. 80°C erreicht. Bei normaler Belüftung sollte die Temperatur aber in alltäglichen Aufgaben nicht negativ auffallen. Beinhalten die alltäglichen Aufgabe extreme SSD-Performance, für den kann der optionale SSD-Kühlkörper eine Option sein.

Temperatur ohne aktive Lüftung
Temperatur ohne aktive Lüftung

Fazit zur WD Black SN750

Die hier getestete WD Black SN750 mit 1 TB ist eine ausgezeichnete M.2-SSD. Im Schnitt liegt die Performance der SN750 ungefähr auf dem Niveau der Samsung-SSDs. Die Reaktionszeit ist aber – speziell im Gaming-Mode – deutlich besser. Ob dies im Alltag aber tatsächlich einen merkbaren Unterschied macht, ist fraglich.

Neben der überzeugenden Performance spricht die lange Haltbarkeit von 600 TB und eine Garantie von 5 Jahren für die WD Black SN750. Preislich liegt sie ungefähr auf dem Niveau der M.2-SSDs von Samsung und ist somit nicht besser oder schlechter aufgestellt als diese.

WD Black SN750 1 TB

Zugriffszeiten
Transferrate (Lesen)
Transferrate (Schreiben)
Preis-Leistungs-Verhältnis

Die WD Black SN750 ist eine sehr gute NVMe-M.2-SSD, die in unserem Test überzeugen kann!

WD Black™ SN750 1TB Interne M.2 PCIe NVMe SSD 2280 M.2 NVMe PCIe 3.0 x4 Retail WDS100T3X0C-00SJG0 im Preisvergleich



€ 129,12
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Dominik Schmid

Berufstätig in der Automobil & Finanzbranche, mit großem Interesse an allerlei technischen Themen!

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

MagicWater

Moderator

166 Beiträge 36 Likes

Die neue Western Digital Black SN750 NVMe SSD soll speziell für anspruchsvolle Gamer konzipiert worden sein. Als Teil der Black-Serie bietet die SSD neben einem neuen Design auch einen sogenannten Gaming Mode, bei dem die Latenz nochmals verringert werden soll. Die technischen Daten klingen vielversprechend, doch kann die WD Black SN750 auch in unserem Test überzeugen?
Zubehör
Die SSD kommt nur mit einer Bedienungsanleitung als physisches Zubehör. Das Programm „WD SSD-Dashboard“ kann unter anderem die verfügbare Kapazität, die Betriebstemperatur und die SMART-Attribute anzeigen. Die Software muss von der Webseite von WD heruntergeladen werden.
Die SSD kann zudem mit einem Kühlkörper bestellt werden, welcher das Erreichen des Temperaturlimits verzögern soll. Die uns zum Test zur Verfügung gestellte SSD kommt jedoch ohne den Kühlkörper.

SSD von hinten...

Weiterlesen...

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"