Konsumerelektronik, Gadgets & Zubehör

RAVPower FileHub im Test: Router und Datenspeicher für unterwegs

Der FileHub RP-WD009 von RAVPower ist ein cleveres Gadget, welches mehrere Funktionen in sich vereint. Es kann als mobile WLAN-Festplatte für Tablets oder Smartphones genutzt werden, oder dient als Backup-Tool um Daten einer SD-Karte auf ein USB-Gerät zu kopieren, ganz ohne Computer. Außerdem agiert der FileHub als Router, Access Point oder auch als WLAN-Repeater/Bridge.

Damit ist das der RP-WD009 der perfekte Begleiter für Foto- und Videographen, die ihre Daten unterwegs sichern wollen und dabei nicht einen Laptop dafür mit sich herumtragen wollen.

Design und Verarbeitung

Optisch kann der kleine schwarze Datenserver durch ein schlichtes, unauffälliges Design überzeugen. Wenn man nicht genauer hinschaut, könnte man meinen, eine einfache Powerbank vor sich zu haben. Mit Maßen von 113 x 77 x 23 mm (L x B x H) ist es auch nicht viel größer als eine Solche und passt somit in jede Tasche. Das Gehäuse besteht zwar nur aus Plastik, fühlt sich aber gut und in keiner weise billig an.

Auf der Oberseite befinden sich neben dem RAVPower Logo fünf Anzeigen für LAN- und WLAN-Konnektivität, für Speicherzugriff und für den Betriebsstatus. Verlängert auf der rechten Seite ist der An- und Ausschalter.
Auf der linken Seite liegen der SD-Karten-Schacht sowie zwei Knöpfe. Einer wechselt den WLAN-Modus von 2,4 zu 5 GHz und zurück, der andere startet die Backup-Funktion und kopiert alle Daten der SD-Karte auf das angeschlossene USB-Laufwerk.

Hinter einer Abdeckung sind ein USB Typ A, Micro-USB, sowie ein RJ45-LAN-Anschluss zu finden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Bedienung

Die Bedienung gestaltet sich einfach. Nachdem man den RAVPower FileHub eingestaltet hat, muss man sich nur noch mit dessen WLAN verbinden. Ab jetzt kann das Gerät mit der App (iOS / Android), oder über den Browser gesteuert werden. Hier kann man auf alle Daten zugreifen, die auf der SD-Karte oder dem USB-Laufwerk gespeichert sind. Ausserdem können Bilder, Videos und anderer Dateien über die App auf dem FileHub ohne großen Aufwand gesichert werden.

Der Clou ist die SD zu USB Sicherungsfunktion. Mit nur einem Druck auf den „SD>USB“-Knopf wird automatisch der gesamte Inhalt der SD-Karte auf das vorher angeschlossene USB-Laufwerk kopiert. Das hat im Test wunderbar funktioniert, wenn auch nicht besonders schnell.

Die Zugriffszeiten über das 2,4-GHz- wie auch das 5-GHz-WiFi-Netzwerk waren OK, hauten uns aber nicht vom Hocker. Die Geschwindigkeit des Kopiervorgangs und dem Zugriff auf Dateien über das integrierte WLAN hängt natürlich nicht unwesentlich von den Eigenschaften der angeschlossenen Geräte ab. Insgesamt sind wir aber mit der Leistung des kleinen mobilen Routers mehr als zufrieden, besonders wenn man bedenkt wie klein das Gerät ist.

Einsatzmöglichkeiten und praktischer Nutzen

Der RAVPower FileHub ist, wie schon erwähnt, mit seiner Ein-Tasten-Backup-Funktion besonders für Medienschaffende geeignet, die viel auf Reisen sind. So kann man schnell unterwegs seine Bilder, Videos oder Audiodaten von der SD-Karte sichern. Anschließend kann man später auf die gesicherten Dateien über das eingebaute WLAN zugreifen, um sie zwischendurch zu überprüfen oder diese weiter zu verarbeiten. So wird das Gerät zu einer persönlichen, lokalen Cloud für Ausflüge, Reisen oder Meetings.

Natürlich kann der RP-WD009 auch als Access Point, Router oder sogar als WLAN-Extender genutzt werden.
Für Filmliebhaber, die auf Reisen nicht auf ihre Lieblingsfilme verzichten wollen, dient der FileHub auch als mobiler DLAN Media-Server für das Smartphone oder Tablet.

Akkulaufzeit

Um den Hotspot über längere Zeit betreiben zu können, ist auch die Akkulaufzeit wichtig. Die 6.700 mAh sollten für einige Stunden reichen. Die Akkulaufzeit fällt im Test in jedem Falle ausgesprochen positiv auf. Auch nach intensiver Nutzung als Hotspot fürs Smartphone und einen Laptop zum Arbeiten, ist am Ende des Tages noch ein winziges bisschen Akku übrig. Die Batterie ist also groß genug, um einen über den Tag zu bringen.

Der Akku wird über einen Micro-USB-Anschluss aufgeladen. Hier wäre ein USB-C-Anschluss wünschenswert gewesen, den komischerweise der Vorgänger des RAVPower FileHubs noch hat.

Fazit zum RAVPower FileHub

Der RAVPower FileHub ist ein sehr nützliches kleines Gadget und es ist mit knapp 60 EUR auch nicht all zu teuer. Konkurrenzprodukte liegen da in ganz anderen Preisregionen.

Die Ein-Tasten-Backup-Funktion ist ein wirklich praktisches Feature. Natürlich sollte man trotzdem immer überprüfen ob der Kopiervorgang erfolgreich war, bevor man seine originalen Daten von der SD-Karte löscht.
Alles in Allem können wir den RAVPower FileHub für alle empfehlen die für unterwegs einen Access Point oder Medien-Server benötigen.

RAVPower FileHub

Verarbeitung
Hardware
Leistung
Preis-Leistungs-Verhältnis

Der RAVPower FileHub ist ein sehr nützliches kleines Gadget.

Florian Marx

Hohe Technikaffinität und ein begeisterter Gamer, zwei Eigenschaften die mich ziemlich gut beschreiben. Ich bin zwar von Geburt an ein PCler, aber in meiner "Freizeit" sammle ich auch gerne alte Konsolen und Computer.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

F
Florian

Mitglied

43 Beiträge 3 Likes

Der FileHub RP-WD009 von RAVPower ist ein cleveres Gadget, welches mehrere Funktionen in sich vereint. Es kann als mobile WLAN-Festplatte für Tablets oder Smartphones genutzt werden, oder dient als Backup-Tool um Daten einer SD-Karte auf ein USB-Gerät zu kopieren, ganz ohne Computer. Außerdem agiert der FileHub als Router, Access Point oder auch als WLAN-Repeater/Bridge.
Damit ist das der RP-WD009 der perfekte Begleiter für Foto- und Videographen, die ihre Daten unterwegs sichern wollen und dabei nicht einen Laptop dafür mit sich herumtragen wollen.

Design und Verarbeitung
Optisch kann der kleine schwarze Datenserver durch ein schlichtes, unauffälliges Design überzeugen. Wenn man nicht genauer hinschaut, könnte man meinen, eine einfache Powerbank vor sich zu haben. Mit Maßen von 113 x 77 x 23 mm (L x B x H) ist es auch nicht viel größer als eine Solche und passt somit in jede...

Lese weiter....

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"