Konsumerelektronik, Gadgets & Zubehör

TaoTronics TT-BH036 – Active Noise Cancelling Kopfhörer im Test

TaoTronics bringt mit seinen Wireless Active Noise Cancelling (ANC) Kopfhörer TT-BH036 einen modernen Bluetooth Over-Ear-Kopfhörer mit knapp unter 70 Euro auf den Markt. Im Test stellt er sich direkt dem Trubel und der Lautstärke der Hauptstadt.

Lieferumfang

  • Kopfhörer TT-BH036
  • USB-Ladekabel
  • Flugzeugadapter
  • 3,5mm Audiokabel
  • Bedienungsanleitung
  • Reiseetui

Technische Daten

apt-x ja
Gewicht 240 g
Akkulaufzeit 22 Stunden mit ANC

Pairing und Bedienung der TaoTronics Kopfhörer TT-B036

Das Pairing der TaoTronics Kopfhörer gestaltet sich als sehr einfach. Kopfhörer aufsetzen und den Schalter auf das Bluetooth-Zeichen oder ANC schieben. Eine Frauenstimme ertönt: Power On – Pairing. Derweil in den Bluetooth-Einstellungen des Mobiltelefons, im Test ein iPhone 6, gehen. Dort erscheinen die TaoTronics mit Modellbezeichnung. Ein letzter Klick und die Verbindung steht. Die Frauenstimme in den Kopfhörern bestätigt die Verbindung mit Connected.

An den Kopfhörern kann die Musikauswahl bedient werden. Alle Tasten befinden sich dazu unterhalb der linken Muschel. Lautstärke anpassen, Lied stoppen oder überspringen, sowie der Schieberegler zum An- und Ausschalten oder zum Aktivieren von ANC. Ebenfalls linksseitig befindet sich die Ladebuchse für das mitgelieferte USB-Kabel sowie der Klinkeneingang.

Haptik und Optik

Die TaoTronics Kopfhörer sind mit ihren 240 g sehr leicht. Egal wo man hinsieht, Plastik ist das Hauptverarbeitungsmaterial. Der Bügel, die Muscheln als auch die Gelenke bestehen daraus. Die Größenverstellung des Bügels ist jedoch mit einer Metallschiene unterstützt. Folglich liegt hierin ihr Gewicht begründet.

In der Hand fühlen sie sich glatt an, es gibt keine scharfen Kanten, wo man sich beim Aufsetzen verletzen oder die Haare hängenbleiben könnten. Vom Tragegefühl auf dem Kopf fühlen sie sich allerdings eng an. Die Ohrmuscheln wie der Kopfbügel sind mit weichem Gummi gepolstert und erhöhen den Tragekomfort.

Optisch sind die TaoTronics sehr schlicht in mattschwarz gehalten. Bis auf die Gelenke in mattanthrazit, gibt es keine farblichen Highlights. Auf den Muscheln selbst befindet sich das Firmenlogo, ebenfalls sehr dezent. Der einzige Farbklecks, den die Kopfhörer mit sich bringen, befindet sich in den Ohrmuscheln, dort sind sie knallrot.

Klang der TaoTronics TT-BH036

Das wichtigste an Kopfhörern ist ihr Klang. Die TaoTronics sind vergleichsweise leise. In Bus, Bahn oder gut befahrenen Straßen der Hauptstadt muss der Lautstärkeregler daher sehr hochgefahren werden. Leider leidet dadurch noch mehr der Klang an sich. Die Kopfhörer haben keinen schönen Bass und es fängt schnell an, zu kratzen. Die Mitten sind gut, bei den Höhen und einer entsprechenden Lautstärke fängt es darüber hinaus an zu knistern.

Insgesamt ist der Klang selbst in einer ruhigen Umgebung wie der eigenen Wohnung nur mittelmäßig. Eine gute Quelle ist zwingend erforderlich, heruntergeladene Musik z. B. von Videoportalen sollte bei diesen Kopfhörern vermieden werden.

ANC- Active Noise Cancelling

Die Kopfhörer sitzen sehr eng am Kopf und decken mit ihren gepolsterten Muscheln das komplette Ohr ab. Dadurch sind bereits Außengeräusche abgeschirmt. Bei eingeschaltenem ANC werden störende Lärmquellen noch weiter minimiert. Allerdings können laute Motorengeräusche größtenteils nicht gedämpft werden, weshalb sich das ANC der TaoTronics wie beim Klang im Mittelmaß bewegt.

Fazit zum TaoTronics TT-BH036 Test

Die TaoTronics mit ANC sind mit ihren knapp 70 Euro unschlagbar auf dem Markt vertreten. Für den Preis erwartet einem der Nutzer ein solider gebauter Kopfhörer mit guter Akkulaufzeit. Ohne Beanstandungen konnten die Kopfhörer auf dem Arbeitsweg von 30 Minuten zweimal täglich an fünf Tagen in der Woche ohne Zwischenladen getragen werden.

Die Kopfhörer tragen sich recht angenehm, wirken jedoch auf dem Kopf eng. Gerade mit Ohrringen ist es ein wenig zu viel Druck auf den Ohren.

Sind sie einmal nicht im Einsatz, lassen sie sich leider nicht kleiner zusammenfalten. Der Hersteller hat jedoch ein passgenaues Etui beigefügt, welches sehr robust ist und die Kopfhörer schützt.

Der Klang der TaoTronics TT-BH036 bleibt jedoch auf der Strecke. Zu leise, viele Aussetzer und Überlagerungen, trotz aptX. Das ANC ist angemessen und mildert ein wenig die Außengeräusche um einen.

Obwohl die Umverpackung im Test keinen Stellenwert hat, ist es traurig, dass sich ein gravierender Rechtschreibfehler außen auf der Verpackung befindet. Gerade bei einer ebenfalls schlichten Verpackung fiel es direkt ins Auge. Hier sollte der Hersteller auf jeden Fall nachbessern, sonst wirkt es wie ein billiges Plagiat.

Insgesamt ist es ein Over-Ear-Kopfhörer für eher anspruchslose Endbenutzer, die nicht unbedingt viel verreisen.

TaoTronics TT-BH036

Preis / Leistung
Klang
Haptik/Optik
Bedienung

Mittelmäßiger Over-Ear-Kopfhörer mit ANC

Der TaoTronics TT-BH036 ist ein Preisknaller und ein Leichtgewicht. Leider bleibt dabei der Klang auf der Strecke.

Dawina Gaebler

Mein Name ist Dawina, ich bin Berlinerin und arbeite als Sachbearbeiterin IT. Computer und Technik haben mich schon seit meiner Kindheit fasziniert. In meiner Freizeit spiele ich gerne Computerspiele, bin ansonsten Apple-Userin und selbst im Urlaub brauche ich für meine Spielerein eine Verteilerdose.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

stier88

Neues Mitglied

21 Beiträge 0 Likes

TaoTronics bringt mit seinen Wireless Active Noise Cancelling (ANC) Kopfhörer TT-BH036 einen modernen Bluetooth Over-Ear-Kopfhörer mit knapp unter 70 Euro auf den Markt. Im Test stellt er sich direkt dem Trubel und der Lautstärke der Hauptstadt.
Lieferumfang

Kopfhörer TT-BH036
USB-Ladekabel
Flugzeugadapter
3,5mm Audiokabel
Bedienungsanleitung
Reiseetui


Technische Daten

apt-x
ja

Gewicht
240 g

Akkulaufzeit
22 Stunden mit ANC

Pairing und Bedienung der TaoTronics Kopfhörer TT-B036
Das Pairing der TaoTronics Kopfhörer gestaltet sich als sehr einfach. Kopfhörer aufsetzen und den Schalter auf das Bluetooth-Zeichen oder ANC schieben. Eine Frauenstimme ertönt: Power On – Pairing. Derweil in den Bluetooth-Einstellungen des Mobiltelefons, im Test ein iPhone 6, gehen. Dort erscheinen die TaoTronics...

Lese weiter....

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"