Konsumerelektronik, Gadgets & Zubehör

Xiaodu Du Smartbuds Pro Test: TWS-In-Ears mit smarten Features

Mit den Du Smartbuds Pro bringt der chinesische Hersteller Baidu unter seiner Hardware-Sparte Xiaodu einen spannenden True-Wireless-In-Ear-Kopfhörer heraus, der sich leicht als vergleichsweise günstigen AirPods Pro-Klon abstempeln lässt. In unserem Xiaodu Du Smartbuds Pro Test offenbaren die Bluetooth-Kopfhörer aber ein paar spannende Alleinstellungsmerkmale.

Technische Daten

Bluetooth-Version 5.2
Maximaler Betriebsbereich 12m (ohne Hindernis)
Akkulaufzeit Bis zu 6,5 Std., insgesamt bis zu 32 Std. mit Ladeetui; (variiert je nach Lautstärkepegel und Audioinhalt)
Ladezeit 2,5 Std. (für Kopfhörer); 2,5 Std. (für Ladeetui via USB-C)
Größe Ladeetui (B x H x T) 65 mm x 50 mm x 25 mm
Gewicht  55 g (Ladeetui & Ohrhörer); 5,5 g pro Earbud
Wichtigste Funktionen Transparenzmodus; Aktive Geräuschunterdrückung (ANC)
Preis 64,99 Euro

Xiaodu Du Smartbuds Pro Test: Lieferumfang

Die Xiaodu Du Smartbuds Pro kommen im Vergleich zu anderen In-Ear-Kopfhörern in einem vergleichsweise riesigen, weiß gehaltenen Karton daher, der auf den ersten Eindruck einen hochwertigen Eindruck hinterlässt.

Im Inneren befindet sich das ebenfalls weiße Ladecase, das die beiden Earbuds beherbergt. Abgerundet wird der Lieferumfang von einem USB-A auf USB-C-Ladekabel, sowie drei zusätzlichen Paar Ohreinsätzen in den Größen XS, S und L – wobei die Eartips in Größe M bereits vorinstalliert sind.

Design und Verarbeitung

Ich habe im Rahmen meines Xiaodu Du Smartbuds Pro Tests nicht schlecht gestaunt, wie sehr sich die chinesische Hardware-Sparte des chinesischen Suchmaschinen-Marktführers sich für das Design bei Apple hat „inspirieren“ lassen. Ein AirPods Pro-Klon ist eine Sache, aber beim Ladecase und den Earbuds selbst handelt es sich fast schon um eine 1-zu-1-Kopie der erfolgreichen und herausragenden Kopfhörer aus Cupertino.

Nun ja, sei es drum. Einmal mehr gilt in diesem Fall der Leitsatz: Lieber gut kopiert als schlecht selbst gemacht. Beginnen wir unseren Test mit einem Blick auf das Ladeetui der Du Smartbuds Pro. Selbiges ist 65 mm lang, rund 50 mm hoch und 25 mm tief und passt damit problemlos in eine Hosentasche.

An der Vorderseite prangt das Herstellerlogo unter einer LED, die über den Akkustand informiert. Darüber positioniert man in einer kleinen Einbuchtung die Öffnung, an der der Deckel mit dem Etui verbunden ist. Ein USB-C-Eingang befindet sich an der Unterseite, über den das Ladeetui mit Energie versorgt wird. Rechts finden wir einen runden Knopf, mit dem das Pairing angestoßen werden kann.

Das metallisch abgehobene Scharnier an der Rückseite erinnert, wie so vieles, direkt an die Apple AirPods Pro. Im direkten Vergleich setzt das Ladecase der Xiaodu Du Smartbuds Pro aber auf zusätzliche Rundungen und findet damit ähnlich schlecht auf einem Tisch Halt, wie die Apple-Vorlage.

Die Earbuds selbst weisen ebenfalls die eine oder andere Parallele auf. Auch hier setzt der chinesische Hersteller auf eine weiße Farbgebung, die hinsichtlich der Form erneut stark an Apple erinnert. Der Stiel der Earbuds, der aus dem Ohr herausragt, fällt mit 30 mm minimal länger aus und setzt auf flache Kanten. Dabei sind die magnetischen Halterungen und Mikrofone als kleines Detail farblich silbern abgesetzt.

Verarbeitung der Xiaodu Du Smartbuds Pro

Doch erfreulicherweise orientiert sich nicht nur das Design der „China-Airpods“ stark an der Vorlage, auch die Verarbeitungsqualität liegt auf vergleichbar hohem Niveau. Das überrascht, denn die Xiaodu Du Smartbuds Pro sind etwa halb so teuer, wie die Airpods.

Das Ladecase überzeugt dabei mit einer hochwertigen Verarbeitung samt sauberer Kanten und einem Schließmechanismus, der einen robusten Eindruck hinterlässt.  Auch die Earbuds selbst überzeugen durch eine angenehme Haptik, nicht vorhandene Spaltmaße und überzeugende Qualität. In diesem Bereich gibt es jedenfalls absolut nichts zu beanstanden.

Tragkomfort der Xiaodu Du Smartbuds Pro

Ähnlich gut gefällt mir der Tragekomfort der Xiaodu Du Smartbuds Pro, die in diesem Bereich ebenfalls mit dem Apple-Platzhirsch mithalten können. Das verdanken die Earbuds unter anderem ihrem niedrigen Gewicht von rund 5,5 Gramm pro Ohrhörer, sowie den weichen und bequemen Silikon-Ohreinsätzen.

Selbige liegen, wie bereits eingangs erwähnt, in insgesamt vier Größen vor und dürften damit kleine, mittelgroße und sogar große Lauscher gleichermaßen gut bedienen. Für mich war das bereits vorinstallierte Modell in Größe M bestens geeignet und sorgte im Test für einen angenehmen Komfort über mehrere Stunden.

Xiaodu Du Smartbuds Pro Test Tragekomfort
Der Tragekomfort ist absolut überzeugend.

Ähnlich wie die AirPods Pro werden auch die Du Smartbuds Pro ins Ohr eingesetzt und dann leicht eingedreht, um einen idealen Sitz zu ermöglichen. Praktischerweise gibt es innerhalb der Begleit-App zudem einen „Fit Test“, der Aufschluss über den bestmöglichen Sitz der Earbuds liefert. So lässt sich der Tragekomfort zusätzlich verbessern.

Ausstattung und Akkulaufzeit

Kabellos funken die Xiaodu Du Smartbuds Pro im modernen Bluetooth 5.2-Standard mit verbundenen Audio-Quellen. Nennenswert ist zudem die IP54-Zertifizierung, die die Earbuds vor Wasser und Schmutz schützt. Daher sollten sie sich auch sehr gut für den Sport eignen.

Vorteil gegenüber Apple: Dank Multi-Device-Konnektivität lassen sich die Smartbuds Pro mit zwei Audioquellen gleichzeitig koppeln und so beispielsweise an Smartphone und PC nutzen. Das Pairing erfolgt dabei in allen Fällen unkompliziert und in Sekundenschnelle – vorbildlich.

Xiaodu Du Smartbuds Pro

Hinzu gesellt sich eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC) samt zugehörigem Transparenzmodus, der beispielsweise die Stimmen, aber auch Außengeräusche verstärkt. Gerade im Straßen- oder Fernverkehr ein nützliches Feature.

Besonderheit: Die Übersetzer-Funktion

Eine weitere Besonderheit, die die Xiaodu Du Smartbuds Pro in ihrer Funktion sogar einzigartig macht, ist die integrierte Simultan-Übersetzungsfunktion, auf die innerhalb der Begleit-App zugegriffen werden kann.

Sie unterteilt sich in zwei Bereiche. „Dialogue translation“ zur Übersetzung eingesprochener Texte oder Wörter von einer Sprache in eine andere, sowie „Simultaneous interpretation“ zur simultanen Übersetzung von Konversationen zweier Sprachen in beide Richtungen.

Ingesamt beherrschen beide Übersetzungstools satte 40 Sprachen, darunter Deutsch, Englisch, Französisch, Chinesisch oder Swahili. Die Übersetzung erfolgt durchaus zuverlässig und setzt – soweit wir das beurteilen können – unsere Ansagen akkurat um. Nur manchmal scheinen und die Earbuds nicht so recht verstehen zu wollen. Dennoch: Ein praktisches Feature, gerade auf Reisen.

Xiaodu Du Smartbuds Pro Übersetzer
Die smarte Übersetzer-Funktion arbeitet präzise und schnell

Akkulaufzeit der Xiaodu Du Smartbuds Pro

Laut Angabe des Herstellers halten die Buds samt Ladecase gemeinsam rund 35 Stunden lang durch. 4,5 Stunden mit aktivierter ANC-Funktion sollen dabei die Earbuds selbst bieten, sowie 7 Stunden mit deaktivierter Geräuschunterdrückung.

Diese Werte konnten wir im Rahmen unseres Xiaodu Du Smartbuds Pro Tests nicht ganz erreichen, kamen allerdings mit 4,5 Stunden mit und 6,5 Stunden ohne ANC, sowie knapp 32 Stunden in Kombination mit dem Ladeetui auf wirklich überzeugende Werte.

Xiaodu Du Smartbuds Pro Test: Akkulaufzeit
32 Stunden Akkulaufzeit mit Case und Earbuds – ein sehr guter Wert.

Dank USB-C samt Schnelladefunktion kann das Case zudem schnell wieder aufgeladen werden und ist in nur 10 Minuten am Stromnetz wieder fit für rund zwei Stunden Musikwiedergabe. Hinsichtlich der Akkulaufzeit können die Smartbuds Pro also überzeugen, lediglich eine Wireless-Charging-Funktion glänzt durch Abwesenheit.

Bedienung der Xiaodu Du Smartbuds Pro

Hinsichtlich der Bedienung setzen die Xiaodu Du Smartbuds Pro auf eine Touch-Steuerung, die auf beiden Seiten verschiedene Kommados durch einfaches, doppeltes oder dreifaches Antippen, Zusammendrücken und Hoch- bzw. Herunterwischen der Touchflächen an der Innenseite der Stifte ermöglicht.

Theoretisch decken die verschiedenen Bedien-Kommandos alle wichtigen Befehle ab. Leider arbeitet die Touch-Steuerung spürbar verzögert und nicht sonderlich präzise, weshalb meine Eingaben manchmal gar nicht oder falsch interpretiert werden. Hier verschenken die Earbuds leider eine Menge Potenzial.

Xiaodu Du Smartbuds Pro Bedienung
Die Touch-Bedienung klappt leider nicht immer zufriedenstellend.

Xiaodu Du Smartbuds Pro: Audio-Qualität, ANC und Mikrofone

Klanglich wird zudem der Unterschied hinsichtlich der Preisklasse zu den Apple AirPods Pro sofort hörbar, denn die Xiaodu Du Smartbuds Pro können hier nicht einmal ansatzweise mithalten. Das beginnt bereits bei der maximalen Lautstärke, die stark unterhalb dessen liegt, was andere TWS-In-Ear-Kopfhörer leisten. Ausreichend laut sind sie, auf Maximalstufe, aber allemal noch.

Doch auch sonst rangieren die Smartbuds Pro rein klanglich eher auf mittelmäßigem Niveau. Dabei sticht zunächst der betonte Tieftonbereich hervor, der eine typische, auf Hörspaß ausgerichtete, Abmischung unterstreicht. Grundsätzlich schreitet das Bass-Fundament dabei durchaus präzise zur Tat, reicht dabei aber nicht sonderlich weit herunter.

Am überzeugendsten fallen dabei klanglich noch die Mitten aus, die vor allem Stimmen facettenreich und klar wiedergeben. Dennoch zeigt sich hier eine vergleichsweise kühle und wenig differenzierte Abmischung, die gerade bei komplexen Songs schnell zu einem Klangbrei verkommt.

Xiaodu Du Smartbuds Pro Klang

Dasselbe Bild zeichnet sich auch bei den Höhen ab, die die größte Schwäche der Du Smartbuds Pro darstellen und vor allem mit aufwändiger Instrumentalisierung eklatante Schwächen offenbart. Mit dem gleichnamigen Titeltrack Halo aus dem neuen Album der finnischen Melo-Death-Band Amorphis zeigen sich die Smartbuds Pro jedenfalls komplett überfordert. Es mangelt an Dynamik, Volumen und Charakter. Das bekommen mitunter halb so teure In-Ear-Kopfhörer deutlich besser hin.

ANC und Transparenzmodus

Einen deutlich besseren Job liefern hingegen die aktive Geräuschunterdrückung, sowie der Transparenzmodus ab. Auch hier kann man zwar nicht mit der teureren Konkurrenz mithalten, in der Preisklasse um die 100 Euro liegen beide Sound-Modi jedoch auf gutem Niveau.

Das ANC filtert vor allem Gespräche und tiefe Umgebungsgeräusche mehr als zufriedenstellend heraus, wobei ein leichter „Taucherglockeneffekt“ wahrnehmbar ist – gerade im Bereich der Stimmen. Im Transparenzmodus werden Stimmen und Umgebungsgeräusche sehr gut und vergleichsweise klar verstärkt, sowie relativ unverfälscht wiedergegeben, was eine klare Kommunikation mit eingesetzten Earbuds erlaubt.

Mikrofonqualität der Xiaodu Du Smartbuds Pro

Ähnlich gut fällt zudem die Qualität der verbauten Mikrofone aus. Wenngleich es der eigenen Stimme etwas an Wärme und Dynamik fehlt und selten einzelne Silben verschluckt werden, sind wir bei unserem Gegenüber doch stets klar verständlich. Und das sowohl in lauten Umgebungen als auch bei relativ starkem Wind. Für seltene Telefonate sind die Mikrofone absolut ausreichend, wenngleich man natürlich auch in diesem Bereich nicht mit der teureren Konkurrenz mithalten kann.

App-Anbindung: Xiaodu

Als Begleit-App kommt für die Du Smartbuds Pro die Xiaodu-App zum Einsatz, die kostenlos auf iOS und Android heruntergeladen werden kann. Sie liegt ausschließlich in englischer Sprache vor und kann hinsichtlich des Funktionsumfangs nicht vollends überzeugen.

Auf der Startseite informiert die App über den Akkustand von Ladecase und Earbuds. Außerdem lassen sich dort die bereits beschriebenen Übersetzungsfunktionen starten. Über den Punkt „Device Settings“ gelangt man in das Hauptmenü, in dem man unter anderem zwischen ANC, normalem Sound und Transparenzmodus wechseln kann.

Außerdem findet sich dort die Option, sich die einzelnen Touch-Bedienkommandos anzeigen zu lassen. Etwas seltsam: Lediglich das Kommando beim Zusammendrücken der Touchfläche (Press) lässt sich auch wirklich verändern, nicht aber die verschiedenen Eingaben beim Drücken (Tap) oder Wischen (Swipe).

Darunter findet sich der praktische Ear Tip Passtest, sowie die Möglichkeit, die automatische Trageerkennung zu aktivieren, beziehungsweise auszuschalten. Einen Equalizer, Presets oder weitere Optionen sucht man innerhalb der App aber leider vergebens.

Fazit zu den Xiaodu Du Smartbuds Pro

Für den aufgerufenen Preis von rund 100 Euro bieten die Xiaodu Du Smartbuds Pro eine ganze Menge. Der geradezu dreiste AirPods Pro-Klon kann hinsichtlich Design, Verarbeitungsqualität und Tragekomfort definitiv mit der offensichtlichen Vorlage mithalten und lässt in diesen Bereichen sogar deutlich teurere In-Ear-Kopfhörer hinter sich.

Hinsichtlich der Audio-Qualität und Bedienung leisten sich die Earbuds dann aber eklatante Schwächen, weshalb mir eine wirkliche Kaufempfehlung schwerfällt. Besonders, da es schon für rund 60 Euro Kopfhörer gibt, die deutlich besser klingen. Dafür arbeiten ANC und Transparenzmodus jedoch wieder auf gutem Niveau. Praktisch ist zudem die Übersetzungsfunktion, die in den meisten Fällen wirklich präzise, gut und schnell arbeitet.

Das Ergebnis fällt letztlich etwas ernüchternd aus. Denn mit etwas mehr Fokus auf die Akustik, hätten die Xiaodu Du Smartbuds Pro ein echter Preis-Leistungshit werden können. So fällt es mir leider schwer, die Earbuds irgendjemandem zu empfehlen.

Xiaodu Du Smartbuds Pro Test Award

Xiaodu Du Smartbuds Pro

Verarbeitung
Tragekomfort
Soundqualität
Aufnahmequalität
Ausstattung
Preis-Leistungs-Verhältnis

85/100

Fast schon dreister, aber dafür hochwertiger AirPods-Pro-Klon, der mit schickem Design, hochwertiger Verarbeitung und starkem Tragekomfort punktet. Leider wurde dabei eine gute Soundqualität vergessen.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

4,484 Beiträge 1,618 Likes

Mit den Du Smartbuds Pro bringt der chinesische Hersteller Baidu unter seiner Hardware-Sparte Xiaodu einen spannenden True-Wireless-In-Ear-Kopfhörer heraus, der sich leicht als vergleichsweise günstigen AirPods Pro-Klon abstempeln lässt. In unserem Xiaodu Du Smartbuds Pro Test offenbaren die Bluetooth-Kopfhörer aber ein paar spannende Alleinstellungsmerkmale. Technische Daten Bluetooth-Version 5.2 Maximaler Betriebsbereich 12m (ohne Hindernis) Akkulaufzeit Bis zu … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"