Konsumerelektronik, Gadgets & Zubehör

Ein großer Schritt für die Menschheit? – Tronsmart Apollo Bold Earbuds

Klang

Mit was für einer Klangqualität kann man überhaupt bei so kleinen Kopfhörern rechnen? Nun mit Sicherheit sind sie nicht mit Studiokopfhörern zu vergleichen, allerdings bieten die Apollo Bold Earbuds ein gutes Rund-um-Paket.

Sie bieten einen vernünftigen Bass, der aber nicht die Höhen verschluckt. Gerade bei vielfältiger Musik lassen sich sowohl die Höhen, als auch der Bass gut wahrnehmen. Zu keinem Zeitpunkt konnten wir ein Übersteuern der Lautsprecher feststellen, was für gute Qualität spricht.

Gerade wenn man unterwegs ist, muss man mit herkömmlichen In-Ears oft die Lautstärke erhöhen, wenn man an einer Straße entlangläuft oder sich in lauten Räumen befindet. In diesen Szenarios ist Active Noise Cancelling eine hervorragende Technologie. Ist ANC eingeschaltet so werden die Umgebungsgeräusche leiser – jedoch nicht so leise wie wir es uns gewünscht hätten. Trotzdem wird durch dieses Feature die Umgebung weniger störend und man kann auch im vollen Zug seine eigene Musik genießen.

Ein zusätzlich sehr wichtiges Feature ist der Umgebungsgeräusch-Modus. Dieser sorgt dafür, dass man, zum Beispiel beim Fahrradfahren, die Umgebungsgeräusche deutlich wahrnehmen kann und diese nicht durch die Earbuds weggedämmt werden. Wer also gerne Fahrrad fährt und dabei nicht auf Musik verzichten möchte, sollte bei seinen Kopfhörern unbedingt auf einen solchen Modus achten!

Apollo Bold Earbuds

Mikrofon

Meist ist das Mikrofon bei Kopfhörern nur das Nebenprodukt. Es ist zwar dabei, meist aber nicht von herausragender Qualität. Die Apollo Bold Earbuds hingegen können mit einem sehr guten Mikrofon aufwarten. Auch wenn im Hintergrund eine Serie läuft, ist davon nichts zu hören und die Sprachaufnahme ist sehr gut. Auch wenn es in der Umgebung lauter wird, so versucht das Mikrofon die Sprache in den Vordergrund zu heben, sodass trotzdem das Gespräch deutlich übertragen wird.

Apollo Bold

Tragekomfort

Kommen wir zuletzt noch zum Tragekomfort. Für mich auch einer der wichtigsten Punkte, da man sich ungern mit schmerzenden Ohren unterwegs plagen möchte, nur weil die Kopfhörer nicht passen. Das Problem hierbei ist jedoch auch, dass eben nicht jedes Ohr gleich ist, weshalb hier die eigene Empfindung eben doch stark durchkommt.

In meinem Test musste ich mich sehr an die Kopfhörer gewöhnen und habe alle drei beiliegenden Größen ausprobiert, kam jedoch nicht 100% gut damit zurecht. Schon beim Gehen durch die Wohnung lockerten sich die Kopfhörer und fielen fast aus dem Ohr. Auf jeden Fall mussten sie regelmäßig in der Position zurechtgerückt werden. Trotzdem denke ich, dass die Kopfhörer den meisten Menschen durch die drei unterschiedlichen Größen dennoch passen sollten. Nur beim Sport könnte es zu Problemen kommen.

Vorherige Seite 1 2 3Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tronsmart Apollo Bold ANC TWS Wireless Bluetooth 5.0 Kopfhörer, aktiver Geräuschunterdrückung, 30 Stunden Spielzeit, IPX45 wasserdicht, CVC 8.0 und 6 Mikrofonen, QCC5124 Chip, Touch-Steuerung im Preisvergleich


bei Amazon kaufen
€ 99,99
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Jonathan Klein

Ich studiere Elektrotechnik und bin leidenschaftlicher Zocker. In meiner Freizeit bin ich im CVJM aktiv unterwegs und beschäftige mich gerne mit allem rund ums Thema Gaming und Computer.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"