Gehäuse Testberichte

Fractal Design Node 804 – HTPC-Gehäuse für Gamer?

Verarbeitung und Design

Wer ein platzsparendes Gehäuse haben möchte, ist mit dem Node 804 falsch beraten. Es ist zwar flacher und weniger tief als normale Midi-Tower-Gehäuse, dafür ist es eindeutig breiter als sonstige. Durch die abgerundete Front nimmt Fractal Design aber einiges von dieser Breite wieder weg.

grafik_einbau

Die Front besteht aus Aluminium das mit einem Mesh-Teil kombiniert wurde, welches als Lufteinlass dient. Ansonsten findet man nur noch einen dezenten Schriftzug und eine blaue LED.

Nimmt man die Front jedoch ab, findet sich ein Skelett aus Kunststoff vor. Zwar ist die Front für das gelegentliche Abnehmen zum Säubern der Staubfilter vorgesehen, man sollte dennoch vorsichtig mit den Kunststoffnasen umgehen. Diesen halten die Front zusammen. Gleich zu sehen ist ein 120 mm-Lüfter (Silent Series R2) und eine Vorrichtung zur Montage eines Laufwerks. Dieser Lüfter kann aber auch noch mit 3 weiteren 120 mm-Lüfter verstärkt werden. Das Laufwerk wird dann von der rechten Seite aus mit Datenträger versorgt. Weiter finden wir hier das I/O-Panel mit zwei USB 3.0-Ports, den üblichen Audioanschlüssen und der Power-Taste.

Wie bereits erwähnt finden wir auf den linken Seite das Fenster vor. Dieses ermöglicht uns einen wunderbaren Blick auf unsere Hardware.

außen_window

Wenn wir uns nun dem Hinterteil des Node 804 widmen, erkennt man gleich, warum es so breit ist. Es gibt jeweils zwei Bereiche mit gleich zwei 120mm-Lüftern. Einen Bereich für HDD-Käfige und Netzteil, der andere für die Hardware. Außerdem finden wir einen kleinen Schiebeschalter. Dieser ermöglicht die Regelung der Lüfter. Ihr könnt die Lüfter in drei Stufen (Low / Middle / High) regeln.

Es ist uns aber auch noch möglich den Deckel des Gehäuses zu entfernen. Dazu müssen wir zwei Rändelschrauben entfernen und schon lässt sich der Deckel lösen. Dieser besteht aus Kunststoff mit einem großem Drahtgitter hinter dem sich ein Staubfilter verbirgt. Wie zu sehen ist, verstecken sich hier vier 120 mm-Lüfterplätze. Aber auch ein großer 280 mm-Lüfter lässt sich anbringen. Hier spielt die Dicke aber eine besondere Rolle. Von Fractal Design ist eine Höhe von 130 mm angegeben. Der Radiator auf der linke Hälfte kommt man aber mit allem was höher als 4,8cm über dem Mainboard ist.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Vorherige Seite 1 2 3 4Nächste Seite
Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

Back to top button