News

Acer präsentiert ConceptD 7 SpatialLabs Edition und ConceptD 3-Reihe

Die neu vorgestellten Notebooks der Concept-D-Reihe von Acer richten sich speziell an Entwickler von 3D-Inhalten und ermöglichen eine Darstellung in stereoskopischem 3D, ganz ohne Spezialbrille. Möglich macht das Acers SpatialLabs-Technologie, eine Software, die mittels intelligenter Display- und Sensorik-Technologie realitätsgetreue Echtzeit-Renderings in stereoskopischem 3D erzeugt.

ConceptD 7 SpatialLabs Edition: Leistungsstarke Hardware

3D-Renderings in Echtzeit zu generieren erfordert enorme Rechenleistungen. Das ConceptD 7 SpatialLabs Edition verfügt aus diesem Grund über besonders leistungsfähige Komponenten wie einen Intel Core i7 Prozessor der 11. Generation, eine NVIDIA GeForce RTX 3080 GPU, bis zu 64 GB DDR4-Arbeitsspeicher und bis zu 2 TB NVMe PCIe SSD-Speicher.

Ein PANTONE-validiertes 4K-UHD-Display glänzt mit zahlreichen Farbtechnologien, 100-prozentiger Adobe Farbraum-Abdeckung und einer Farbgenauigkeit von Delta E<2. Spannend fällt zudem die 3D-Software SpatialLabs aus.

Sie arbeitet mit einer Kombination aus Eye-Tracking, stereoskopischem 3D und Echtzeit-Rendering-Technologien. Am oberen Rand des Displayrahmens ist ein Set von drei Kameras angebracht, die die Position und Bewegung des Kopfes sowie der Augen des Nutzers verfolgen. Für jedes Auge wird dabei ein eigenes Bild erstellt: Jedes der beiden Bilder wird durch eine optische Linse projiziert und jeweils auf das andere Auge gebrochen.

Dank Echtzeit-Rendering startet dieser Prozess jedes Mal von neuem, sobald der Betrachter seinen Kopf bewegt. Das Bild passt sich dabei immer dem jeweiligen Betrachtungswinkel des Nutzers an. Darüber hinaus kann das Notebook via KI auch standardmäßige 2D-Inhalte in stereoskopisches 3D umwandeln.

SpatialLabs ermöglicht es Designern, ihre Projekte in Echtzeit zum Leben zu erwecken. Die Software unterstützt alle gängigen 3D-Dateiformate, sodass Entwickler und Designer sich all ihre Modelle im SpatialLabs ModelViewer ganz einfach anschauen können. Dort können sie auch Beleuchtung, Texturen und HDRI-Hintergründe anpassen, um die ideale Präsentationseinstellung zu finden.

Neue Acer ConceptD 3 Ezel Modelle vorgestellt

Acer erweitert gleichzeitig seine ConceptD 3-Serie um mehrere neue Modelle: Eine neue Clamshell-Variante mit 40,64 cm (16 Zoll) Display und im praktischen 16:10- Seitenverhältnis sowie ein 39,6 cm (15,6 Zoll) großes Convertible-Modell inklusive Wacom-EMR-Stift ergänzen das Sortiment.

Zusätzlich erhalten auch die Modelle ConceptD 3 Pro und ConceptD 3 Ezel Pro ein Hardware-Update und sind zukünftig mit Intel Core i7-Prozessor und einer von drei Grafikoptionen bis zu einer NVIDIA T1200 GPU verfügbar.

Alle Notebooks der ConceptD 3-Serie sind mit einer Micro-Arc Oxidation (MOA)-Beschichtung überzogen, damit das in minimalistischem Weiß gehaltene Magnesium-Gehäuse beständig gegen Schmutz und Abrieb geschützt ist.2 Ein PANTONE-validiertes Display mit einer Farbgenauigkeit von Delta E<2 sorgt dafür, dass auch feinste Details so originalgetreu wie möglich dargestellt werden.

Preise und Verfügbarkeit

Das Acer ConceptD 7 SpatialLabs Edition ist voraussichtlich ab Q1 2022. Alle Modelle der ConceptD 3-Reihe starten im vierten Quartal 2021, Preise nannte Acer bislang nicht.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

1,943 Beiträge 949 Likes

Die neu vorgestellten Notebooks der Concept-D-Reihe von Acer richten sich speziell an Entwickler von 3D-Inhalten und ermöglichen eine Darstellung in stereoskopischem 3D, ganz ohne Spezialbrille. Möglich macht das Acers SpatialLabs-Technologie, eine Software, die mittels intelligenter Display- und Sensorik-Technologie realitätsgetreue Echtzeit-Renderings in stereoskopischem 3D erzeugt. ConceptD 7 SpatialLabs Edition: Leistungsstarke Hardware 3D-Renderings in Echtzeit zu generieren … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"