News

Amazons neue MK30-Drohne soll Waren innerhalb von 30 Minuten ausliefern

Amazon hat mit der MK30-Drohne ein neues Modell für Amazon Prime Air vorgestellt. Im Vergleich zur erst im Juni in den Testlauf gestarteten MK27-2 Drohne soll das neue Modell noch schneller ausliefern und sogar bei Regen fliegen können.

Amazon MK30-Drohne für schnellere Lieferungen via Prime Air

In einer Pressemitteilung hat der Tech-Riese die neue Amazon MK30-Drohne vorgestellt, die die erst in diesem Jahr zu einem Testlauf gestartete MK27-2 ab dem Jahr 2024 beerben soll. An dem grundlegenden Aufbau und deren Funktionen ändert sich beim neuen Modell nur wenig.

So soll die MK30 selbstständig starten, navigieren und sicher landen können und voll autonom Pakete bis zu einem Gewicht von 2,3 Kilogramm ausliefern. Dabei soll die Drohne selbst deutlich leichter und kleiner ausfallen als das bisherige Modell.

Amazon MK30-Drohne
Bild: Amazon

Auch die Reichweite will Amazon erhöht haben können. Zudem soll die MK30 mit extremen Temperaturen besser zurecht kommen und verbesserte Sicherheitsfunktionen bieten. Sogar Flüge in leichtem Regen sollen mit dem neuen Modell möglich sein.

Neue Propeller um 25 Prozent leiser

Während die Amazon Prime Air-Drohnen bereits sehr leise sein sollen, will man mit der Amazon MK30-Drohne die Geräuschentwicklung noch einmal verbessert haben. Möglich machen das neue, speziell entwickelte Propeller, die die Geräuschentwicklung des Fluggerätes um weitere 25 Prozent reduzieren sollen.

Weiterhin habe man an den Sicherheitsfunktionen gefeilt, so Amazon. Ein Sense-and-Avoid-System soll bei den Drohnen von Amazon Prime Air für zusätzliche Sicherheit sorgen. Damit können die Flugkörper anderen Fluggeräten oder Objekten sicher ausweichen. Das ermöglicht laut Angabe des Versandhändlers einen Flugbetrieb ohne direkten Sichtkontakt des Piloten. Zudem soll das neue Modell schneller und effizienter auf unerwartete Ereignisse und Situationen reagieren können.

Mit der MK30 sollen qualifizierte Lieferung in unter einer Stunde nach Aufgabe der Bestellung, teilweise sogar innerhalb von nur 30 Minuten, ausgeliefert werden können, wenn das neue Modell ab dem Jahr 2024 seinen Betrieb aufnimmt.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

8,218 Beiträge 2,109 Likes

Amazon hat mit der MK30-Drohne ein neues Modell für Amazon Prime Air vorgestellt. Im Vergleich zur erst im Juni in den Testlauf gestarteten MK27-2 Drohne soll das neue Modell noch schneller ausliefern und sogar bei Regen fliegen können. Amazon MK30-Drohne für schnellere Lieferungen via Prime Air In einer Pressemitteilung hat der Tech-Riese die neue Amazon … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"