News

Anker 633: 10.000 mAh starke MagSafe-Powerbank für iPhones vorgestellt

Mit der neuen MagSafe-Powerbank Anker 633 können iPhone 12 und iPhone 13 dank 10.000 mAh Kapazität bis zu zwei Mal vollständig aufgeladen werden. Dank eines Kickstands dient das Akku-Pack zudem auch als Standfuß für das Apple Smartphone.

Anker 633 vorgestellt

Bereits mit dem 622-Modell bot Anker ein starkes MagSafe-Akkupack für iPhone-Modelle der 12er und 13er Reihe an, das es auf eine Kapazität von 5.000 mAh brachte und damit deutlich länger durchhielt als das Apple-Original in Form der externen MagSafe Batterie.

Mit dem neu vorgestellten Anker 633 verdoppelt der Hersteller die Kapazität mal eben auf satte 10.000 mAh. Das reicht laut Angabe des Herstellers aus, um die Batterie des iPhone 12 ganze zwei Mal und die des iPhone 13 immerhin 1,8 Mal vollständig aufzuladen.

Anker 633 Battery Pack
Bild: Anker / Amazon

Wie immer ist die Namensgebung des Herstellers ein wenig verwirrend, bietet man doch unter demselben Namen in Deutschland bereits ein 2-in-1-MagSafe-Ladegerät an. Auf der US-Website des Herstellers fehlen derzeit noch jegliche Hinweise über das 10.000-mAh-Akkupack, das allerdings vom US-Ableger des Versandhändlers Amazon bereits gelistet wird.

Kabellos laden mit 7,5 Watt

Demnach soll das Anker 633 Battery Pack aktuelle iPhone-Modelle kabellos mit maximal 7,5 Watt Ladeleistung mit neuem Saft versorgen. Alternativ kann die Powerbank auch via USB-C- auf Lightning-Kabel an das Smartphone angeschlossen werden und realisiert dann eine Geschwindigkeit von 20 Watt.

Ein zusätzlicher USB-A-Port an der Unterseite ermöglicht zudem das gleichzeitige Laden eines weiteren Gerätes. Und natürlich ist die Powerbank über den USB-C-Port auch in der Lage, sämtliche anderen Geräte zu laden – sollte gerade mal kein iPhone zur Hand sein.

Fünf LEDs an der rechten Seite informieren über den Ladezustand der Powerbank. An der Rückseite befindet sich ein ausklappbarer Kickstand, mit dem das via MagSafe verbundene iPhone im Quer- und Hochformat auf einer Oberfläche aufgestellt werden kann.

Anker 633 Battery Pack
Bild: Anker / Amazon

Laut Angabe von Amazon wiegt das Anker 633 Battery Pack rund 218 Gramm und kommt dabei auf eine Dicke von knapp 18 Millimetern, was in Kombination mit dem iPhone die Dimensionen der meisten Hosentaschen sprengen dürfte.

Preis und Verfügbarkeit

Das Anker 633 Battery Pack wird derzeit lediglich von Amazon in den USA gelistet und liegt bei einer UVP von 79,99 US-Dollar. Eine offizielle Ankündigung seitens des Herstellers steht derzeit noch aus. Unklar ist zudem, ob es die MagSafe-Powerbank auch nach Deutschland schafft. Das kleinere Modell Anker 622 mit 5.000 mAh Kapazität gibt es hierzulande für 59,99 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

5,542 Beiträge 1,871 Likes

Mit der neuen MagSafe-Powerbank Anker 633 können iPhone 12 und iPhone 13 dank 10.000 mAh Kapazität bis zu zwei Mal vollständig aufgeladen werden. Dank eines Kickstands dient das Akku-Pack zudem auch als Standfuß für das Apple Smartphone. Anker 633 vorgestellt Bereits mit dem 622-Modell bot Anker ein starkes MagSafe-Akkupack für iPhone-Modelle der 12er und 13er … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"