News

Apple iPad Air 5: Mit M1 Chip und 5G in fünf Farben vorgestellt

Auf dem Apple Event vom 08. März wurde mit dem neuen Apple iPad Air der fünften Generation auch ein spannendes Tablet vorgestellt. Wie das Pro-Modell setzt auch das neue Air auf den Apple M1-Chip, der für eine beeindruckende Leistung sorgen dürfte. Obendrauf gibt es 5G-Support, bis zu 256 GB Speicher und eine 12 MP Ultraweitwinkel-Frontkamera.

Apple iPad Air 5: Alle Infos und Features

Das neue Apple iPad Air der fünften Generation tritt die Nachfolge des bereits im Jahr 2020 veröffentlichten Air 4 an und wartet dabei mit zahlreichen technischen Verbesserungen auf. Im kern handelt es sich um ein 10,9 Zoll großes Multi-Touch Display (27,69 cm Diagonale) mit IPS-Technologie und LED-Hintergrundbeleuchtung.

Das True Tone Display kommt auf eine Auflösung von 2360 x 1640 Pixeln und bietet somit eine Pixeldichte von 264 PPI. Es ist vollständig laminiert, bietet eine fettabweisende Antireflex-Beschichtung (1,8 Prozent Reflexionsgrad) und kommt auf eine maximale Helligkeit von 500 Nits, sowie eine hohe DCI-P3-Farbraumabdeckung.

Apple iPad Air 2022

Bedient wird das neue iPad Air neben Touch-Steuerung wahlweise auch mit dem Apple Pencil der 2. Generation, der – genau wie beim Pro – magnetisch an der Außenseite andocken und geladen werden kann. Zudem lässt sich das Air mit Apples Tastaturhülle Magic Keyboard verbinden, um so zu einem performanten Notebook-Ersatz heranzuwachsen.

Größe und Kommunikation

Es ist 247,6 mm x 178,5 mm x 6,1 mm groß (Höhe x Breite x Tiefe) und bringt 461 Gramm (Wi-Fi-Modell) beziehungsweise 462 g inklusive 5G-Modul auf die Waage. Hinsichtlich des Speichers stehen 64 GB oder 256 GB zur Wahl.

Ein Touch ID Sensor zum Entsperren per Fingerabdruck ist in die obere Taste integriert. Zudem gibt es einen USB-C-Anschluss an der Unterseite, der zum Aufladen oder Verbinden weiteren Zubehörs dient. Das Apple iPad Air 5 funkt kabellos via Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.0, bietet ein Paar Stereo-Lautsprecher, sowie zwei integrierte Mikrofone für Anrufe, Video‑ und Audioaufnahmen.

Apple iPad Air
Bild: Apple

iPad Air 5 mit Apple M1 und neuen Kameras

Wichtigste technische Neuerung des Apple iPad Air 5 ist der verbaute Chip. Kam beim Vorgänger noch der Apple A14 zum Einsatz, setzt das neue Tablet nun auf den M1-ARM-Chip (8 Kerne), der auch beim Pro-Modell Verwendung findet. Das soll in einer Leistungssteigerung von rund 60 Prozent resultieren, während der Grafikchip die doppelte Leistung abruft.

Zur Akkukapazität macht Apple erneut keine Angaben, allerdings soll es sich um eine „Batterie für den ganzen Tag“ handeln. Neu ist zudem auch das Kamera-Setup des leichten Tablets. Rückseitig setzt das neue iPad Air auf eine 12 MP Weitwinkel-Kamera mit f/1.8 Blende, 5-fach digitalem Zoom, Panoramabild-Funktion und Smart HDR 3.

Apple iPad Air 5 Features
Bild: Apple

An der Front verbaut Apple nun aber eine neue Ultra-Weitwinkelkamera, die ebenfalls auf 12 Megapixel kommt (Blende: f/2.4). Hier verspricht man eine deutlich bessere Bildqualität und bietet die Unterstützung für Center Stage, bei dem der verbaute Chip den Nutzer bzw. die Nutzerin stets in der Bildmitte hält.

Preise und Verfügbarkeit

Das neue Apple iPad Air der fünften Generation kann ab sofort auf der Apple-Website vorbestellt werden und wird ab dem 18. März ausgeliefert. Angeboten wird das Tablet in insgesamt fünf Farben: Space Grau, Violett, Blau, Rosé und Polarstern, sowie mit zwei Speichergrößen (64 GB oder 256 GB). Mindestens werden dabei 679,00 Euro fällig (mit 64 GB Speicher und im Wi-Fi-only Modell). Maximal kostet das neue iPad Air mit 256 GB Speicher, sowie mit Wi-Fi und 5G dann 1.019,00 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

5,019 Beiträge 1,841 Likes

Auf dem Apple Event vom 08. März wurde mit dem neuen Apple iPad Air der fünften Generation auch ein spannendes Tablet vorgestellt. Wie das Pro-Modell setzt auch das neue Air auf den Apple M1-Chip, der für eine beeindruckende Leistung sorgen dürfte. Obendrauf gibt es 5G-Support, bis zu 256 GB Speicher und eine 12 MP Ultraweitwinkel-Frontkamera. … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"