News

Creative Sound Blaster Katana V2: Neuauflage der Gaming-Soundbar vorgestellt

Creative Technology hat mit der Sound Blaster Katana V2 eine neue Gaming-Soundbar vorgestellt, die die Nachfolge der beliebten Sound BlasterX Katana antritt. Sie setzt auf ein besonders schlankes Design, RGB-Beleuchtung und 68 Prozent mehr Leistung sowie eine verbesserte Audiodynamik gegenüber dem Vorgängermodell.

Holografisches Audioerlebnis

Die neue Soundbar setzt auf die besten Audiotechnologien, die Hersteller Creative zu bieten hat und bietet eine High-End-Klangsignatur, die auf den Erfahrungen aus 30 Jahren Audioverarbeitung beruht. Dabei wird das Tri-Amplified-Design des Vorgängers beibehalten, bei dem jeder der 5 Treiber von einem proprietären Creative Multi-Core-DSP-Controller angesteuert wird. Verbesserte Gewebekalotten-Hochtöner sorgen für klare und feinaufgelöste Höhen, während der vergrößerte Subwoofer tiefere und druckvolle Bässe in den Raum entlässt.

Auch ein Headset lässt sich anschließen, dass von der Super X-Fi-Headphone Holographie profitiert. Die mehrfach preisgekrönte Technologie ist in der Lage, das Klangbild eines High-End-Multi-Lautsprechersystems auf einem Kopfhörer nachzubilden. Dank des eingebauten Super X-Fi UltraDSP-Chips können Nutzer holografisches Audio und in Filmen und Spielen ein bisher ungekanntes Maß an Realismus erleben.

Mit dem SXFI BATTLE-Mode, kommen vor allem Shooterfans voll auf ihre Kosten: Dieser Soundmodus verbessert die akustische Ortung des Gegners und liefert beim Spielen so einen Vorteil. Zusätzlich gibt es den sogenannten Scout-Modus, der es Spielern ermöglicht Gegner bereits zu hören noch bevor diese auf dem Bildschirm zu sehen sind. Mit dem integrierten Dolby-Audio-Decoder kann man nicht nur beim Spielen, sondern auch beim Anschauen von Filmen auf Streaming-Plattformen wie Amazon Prime, Netflix oder Disney+, Sound wie im Kino genießen.

All-In-One Audio-Hub

Gleichzeitig soll der Sound Blaster Katana V2 zum Audio-Hub im Heimkinobereich werden. Die Soundbar kann so angepasst werden, dass sie genauso klingt und aussieht, wie der Benutzer es möchte. In Verbindung mit der Creative App für Desktop und Mobile lassen sich komfortabel EQ-Einstellungen wählen oder Klangoptimierungen mit Hilfe der Accoustic Engine Suite vornehmen.

Weiterhin bietet die neu gestaltete RGB-Beleuchtung verschiedene Beleuchtungsmodi in 16,8 Millionen Farben, die dynamisch auf die abgespielten Inhalte reagieren. Vorgenommene Einstellungen lassen sich dabei als benutzerdefinierte Profile über die App oder über die programmierbaren Tasten auf der Fernbedienung abspeichern.

Hinsichtlich der Konnektivität überzeugt die Sound Blaster Katana V2 mit einem HDMI ARC Port und optischen Anschlüssen. Zusätzlich kann die Soundbar kabellos via Bluetooth 5.0 Audioinhalte wiedergeben und verfügt über eine USB-C-Schnittstelle für USB-Audio. Via 3,5 mm AUX-Eingang wird eine maximale Kompatibilität, auch zu analogen Audio-Quellen, geboten.

Creative Sound Blaster Katana V2

Für zertifizierte Super-X-Fi-Produkte steht zudem ein spezieller SXFI-Ausgang bereit. Die Sound Blaster Katana V2 ist mit einer Vielzahl von Geräten kompatibel. Dazu gehören unter anderem PC, Mac, PS5, PS4, Xbox Series X und S, Xbox One und Nintendo Switch.

Preis und Verfügbarkeit

Die Sound Blaster Katana V2 ist ab sofort zu einer UVP von 329,99 Euro direkt auf Creative.com erhältlich.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

3,233 Beiträge 1,471 Likes

Creative Technology hat mit der Sound Blaster Katana V2 eine neue Gaming-Soundbar vorgestellt, die die Nachfolge der beliebten Sound BlasterX Katana antritt. Sie setzt auf ein besonders schlankes Design, RGB-Beleuchtung und 68 Prozent mehr Leistung sowie eine verbesserte Audiodynamik gegenüber dem Vorgängermodell. Holografisches Audioerlebnis Die neue Soundbar setzt auf die besten Audiotechnologien, die Hersteller Creative … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"