News

DeepCool CC560-Serie: Zwei neue Mid-Tower-Gehäuse vorgestellt

Mit dem DeepCool CC560 und CC560 WH hat der Hersteller zwei edle neue Mid-Tower-Gehäuse vorgestellt, die in einer schwarzen und einer weißen Ausführung erscheinen. Sie sollen sich vor allem durch einen erstklassigen Airflow und eine schicke Optik auszeichnen und preisbewusste Nutzerinnen und Nutzer ansprechen.

DeepCool CC560-Serie in Schwarz und Weiß

Beide Versionen des DeepCool CC560 sind bereits ab Werk mit vier vorinstallierten 120-mm-Lüftern ausgestattet, die zusätzlich über einfarbige LEDs verfügen. Durch das teilweise offene Frontpanel wird ein exzellenter Airflow ermöglicht, außerdem gibt es ausreichend Platz für AiO-Wasserkühlungen.

Es werden Radiatoren mit bis zu 360 mm an der Front oder bis zu 240 mm an der Oberseite unterstützt. Ein Seitenteil aus gehärtetem Glas in voller Größe bietet einen spektakulären Blick ins Innere, um das System zu präsentieren.

Kompaktes, geräumiges Design

Mit einer Größe von 416 mm x 210 mm x 477mm (Länge x Breite x Höhe) bieten die 5,25 kg schweren Mid-Tower-Gehäuse DeepCool CC560 und CC560 WH jede Menge Platz. Sie verfügen über vergrößerte Luftstromkanäle an der Vorderseite des Gehäuses für einen verbesserten Luftstrom. Beide Varianten bieten Unterstützung für bis zu sechs 120-mm- oder vier 140-mm-Lüfter.

Zur Verfügung stehen insgesamt vier Laufwerksschächte, je zwei Mal 3,5 Zoll und zwei Mal 2,5 Zoll und beherbergen maximal 7 Erweiterungskarten. Die Höhenbegrenzung des CPU-Kühlers liegt bei 163 mm und die maximal unterstützte Grafikkartenlänge bei 370 mm. Netzteile nach ATX PS2 dürfen maximal 170 mm lang sein.

DeepCool CC560 und CC560 WH

Hinsichtlich der Mainboards werden die Standards Mini-ITX, Micro-ATX und ATX unterstützt. Der Laufwerkskäfig ist darüber hinaus herausnehmbar. Das Front-I/O-Panel fällt mit je einmal USB 3.0, USB 2.0 und 3,5-mm-Klinke allerdings etwas mager aus.

Preis und Verfügbarkeit

Die Mid-Tower-Gehäuse DeepCool CC560 und CC560 WH sollen voraussichtlich ab Mai 2022 im Handel erhältlich sein. Die UVP des Herstellers liegt bei 54,90 Euro. Weitere Informationen findet ihr auf der CC560– und auf der CC560 WH-Produktseite.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

6,427 Beiträge 1,874 Likes

Mit dem DeepCool CC560 und CC560 WH hat der Hersteller zwei edle neue Mid-Tower-Gehäuse vorgestellt, die in einer schwarzen und einer weißen Ausführung erscheinen. Sie sollen sich vor allem durch einen erstklassigen Airflow und eine schicke Optik auszeichnen und preisbewusste Nutzerinnen und Nutzer ansprechen. DeepCool CC560-Serie in Schwarz und Weiß Beide Versionen des DeepCool CC560 … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"