News

DeepL Write: Neues Schreib-Tool auf Basis von KI gestartet

Das Unternehmen DeepL aus Köln ist vor allem für sein KI-gestütztes Übersetzungsprogramm bekannt. Erst vor wenigen Tagen wurde das Unternehmen zu einem „Einhorn“ – also einem Start-Up mit einem Wert von mehr als einer Milliarde Dollar. Nun startet man mit DeepL Write ein spannendes Schreib-Tool, das auf dem Papier nicht minder beeindruckend klingt als das eigener Übersetzungs-Werkzeug.

DeepL Write startet in Alpha

Mit DeepL Write bringt das junge Unternehmen aus Köln ein spannendes neues Tool an den Start, das – ähnlich wie der mehrfach prämierte Übersetzer – auf Basis von KI-Funktionen arbeitet. Doch hier dreht sich der Funktionsumfang nicht um Übersetzungen, sondern darum, Texte zu verbessern und berichtigen.

DeepL Write ist aktuell bereits in der Alpha-Version direkt im Browser verfügbar. Ziel des Tools ist es, Texte zu verbessern und dabei gleichzeitig Fehler auszumerzen. So lassen sich beispielsweise umgangssprachliche Formulierungen einfügen, woraufhin das Tool Empfehlungen für Wortersetzungen, einen verbesserten Umgangston, aber auch Grammatik- und Interpunktionsfehler ausbügelt.

Berechnet wird das alles in Echtzeit über die Cloud. Hierzu musst du einfach einen Text in DeepL Write eintippen oder hineinkopieren, woraufhin dir verschiedene Vorschläge für einen „besseren“ Schreibstil ausgegeben werden.

Dass das natürlich nicht in allen Szenarien Sinn ergibt, besonders in persönlichen Texten, die deine eigene Meinung oder Emotionen widerspiegeln können, beziehungsweise sollen, versteht sich von selbst. Dennoch ein interessantes Tool, das einen durchaus praktischen Nutzen mit sich bringt.

Aufgrund des Alpha-Status ist DeepL Write derzeit noch relativ häufig nicht verfügbar. Wenn es denn mal geht, liefert das Helferlein aber durchaus interessante Ansätze.

Der DeepL Übersetzer hat mittlerweile 29 verschiedene Sprachen im Angebot. Im September 2022 kam als neueste Sprache Ukrainisch hinzu. Vor allem aufgrund seiner präzisen und schnellen Übersetzungen erfreut sich das Tool enormer Beliebtheit.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,266 Beiträge 2,615 Likes

Das Unternehmen DeepL aus Köln ist vor allem für sein KI-gestütztes Übersetzungsprogramm bekannt. Erst vor wenigen Tagen wurde das Unternehmen zu einem „Einhorn“ – also einem Start-Up mit einem Wert von mehr als einer Milliarde Dollar. Nun startet man mit DeepL Write ein spannendes Schreib-Tool, das auf dem Papier nicht minder beeindruckend klingt als das … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"