News

Doctor Strange in the Multiverse of Madness startet im Juni auf Disney+

Der aktuelle Marvel-Blockbuster Doctor Strange in the Multiverse of Madness startete erst Anfang Mai weltweit in den Kinos. Nicht einmal zwei Monate später, genauer gesagt ab dem 22. Juni, wird der Film um Benedict Cumberbatch bereits beim Streaminganbieter Disney+ zu sehen sein. Und das ohne zusätzliche Kosten.

Doctor Strange in the Multiverse of Madness bei Disney+

Am 04. Mai 2022 startete der aktuelle Marvel-Film Doctor Strange in the Multiverse of Madness weltweit in die Kinos. Genau sieben Wochen später, am 22. Juni, findet er seinen Weg in den Katalog des Streaminganbieters Disney+.

Nachdem der offizielle Marvel-YouTube-Kanal dies zunächst für die USA bestätigte wissen wir mittlerweile, dass wir auch in Deutschland schon bald den Superhelden-Film in den heimischen vier Wänden erleben können.

Damit ist der Blockbuster einer der Filme, die am schnellsten ihren Weg ins heimische Streaming finden. Warum das so ist, ist allerdings unklar. Am mangelnden Erfolg kann es jedenfalls nicht gelegen haben, immerhin spielte der zweite Dr. Strange-Film rund 900 Millionen US-Dollar an den Kinokassen ein.

Hier klicken, um den Inhalt von twitter.com anzuzeigen

Interessant ist zudem, dass Disney+ hier keinerlei Aufpreis verlangt. Bei vergangenen Filmen, wie der Realverfilmung des Disney-Klassikers Mulan, verlangte der Streamingdienst zunächst 21,99 Euro Aufpreis, bevor der Film drei Monate später kostenlos im Abonnement enthalten war.

Doctor Strange in the Multiverse of Madness mit Heimkino-Premeire

Während Doctor Strange in the Multiverse of Madness also aktuell noch im Kino zu sehen ist, kannst du dir dein Ticket damit also getrost sparen und dir den Film bereits in drei Wochen gemütlich vom eigenen Sofa aus anschauen.

Mit einem Star-Aufgebot um Elizabeth Olsen, Chiwetel Eljofor, Benedict Wong, Rachel McAdams und natürlich Benedict Cumberbatch in der Rolle des Dr. Strange hat der neue Film aus der vierten Phase des Marvel Cinematic Universe eine Menge zu bieten.

Inhaltlich knüpft er direkt an die Serie WandaVision an, die ebenfalls auf Disney+ zu sehen ist – dies allerdings exklusiv.

Disney+ im Detail

Disney+ hat derzeit schätzungsweise 130 Mio. Abonnenten und Abonnentinnen weltweit. Monatlich schlägt der Dienst mit einem Preis von 8,99 € zu Buche. Bei jährlicher Zahlung werden 89,90 Euro aufgerufen. Allerdings plant man, künftig auch eine werbefinanzierte Version an den Start zu bringen. Und dies zu einem deutlich günstigeren Preis.

Neben den Marvel-Filmen und -Serien bietet der Dienst eine breite Auswahl aus den Disney-, Pixar- oder Star Wars-Universen, sowie diverse andere Filme und Serien wie The Walking Dead, Pam & Tommy oder Grey’s Anatomy.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Gehört zum Inventar

9,240 Beiträge 2,615 Likes

Der aktuelle Marvel-Blockbuster Doctor Strange in the Multiverse of Madness startete erst Anfang Mai weltweit in den Kinos. Nicht einmal zwei Monate später, genauer gesagt ab dem 22. Juni, wird der Film um Benedict Cumberbatch bereits beim Streaminganbieter Disney+ zu sehen sein. Und das ohne zusätzliche Kosten. Doctor Strange in the Multiverse of Madness bei … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"